Profilbild von Maria1003

Maria1003

Lesejury-Mitglied
offline

Maria1003 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Maria1003 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.05.2022

Tolle Charaktere und eine gefühlvolle Liebesgeschichte

Der Duke und die unbeugsame Witwe
1

Jetzt hatte ich das Buch so früh durch und musste bis zum Rezensieren warten, dass ich das fast vergessen hätte.

Die Geschichte von Charles und Helena hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Helena ist verwitwet ...

Jetzt hatte ich das Buch so früh durch und musste bis zum Rezensieren warten, dass ich das fast vergessen hätte.

Die Geschichte von Charles und Helena hat mir wirklich sehr gut gefallen.

Helena ist verwitwet und lebt mit ihrem kleinen Sohn bei ihrem Schwiegervater, den Earl of Dalby. Dieser möchte, dass sie sich möglichst schnell und für ihn vorteilhaft verheiratet. Dabei sind ihm ihre Gefühle völlig egal.

Charles, ein eingefleischter Junggeselle, hat sich nun doch entschieden zu heiraten und einen Erben zu zeugen. Er möchte sein Leben aber möglichst nicht ändern und so hält er sich an den Rat seines Freundes und hält beim Earl um Helenas Hand an. Schließlich weiß eine Witwe, was auf sie zu kommt und hat keine allzu großen Erwartungen. Da Charles Duke ist, ist der Earl begeistert.

Natürlich stellen sich die beiden ein paar Hindernisse in den Weg, aber es gibt ein tolles Happy End.


Helena ist eine tolle Protagonistin. Sie hatte es in ihrer ersten Ehe nicht einfach und ist trotzdem eine starke Frau geblieben. Diese Eigenschaft wurde allerdings etwas verschüttet, aber als es um ihren Sohn geht, tritt diese wieder hervor.

Charles ist ebenfalls ein toller Charakter, obwohl es für ihn eine Vernuftehe sein soll, lässt er sich auf Helenas Bedingung ein. Es könnte an ihrem Angebot liegen, dass sich für ihn nichts ändern wird, auch sein Verhältnis zu seine Mätresse nicht, aber es geht ihm da auch um Frau und Kind. Wie er Gussie, Helenas Sohn annimmt, ist wirklich toll und lässt jedes Mutterherz höher schlagen. Auch sein Bemühungen um Helena, nachdem er von ihrer ersten Ehe erfährt, ist ganz rührend.

Mir gefielen aber auch die Nebencharaktere. John, der beste Freund von Charles, der hoffentlich sein eigenes Buch bekommt und Frederick, Helenas Bruder. Dank dem Epilog wissen wir, das zweite Buch wird sein. Ich freue mich darauf.

Ganz klar eine Leseempfehlung für alle Regency-Romance-Fans!

  • Einzelne Kategorien
  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl
Veröffentlicht am 23.04.2022

Spannend und tolle Charaktere

Remember
0

Das Buch handelt von Mia und Ryan. Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit, an die sie sich nicht erinnern können. Mia weiß von der Zeit tatsächlich gar nichts mehr, während Ryan sich lediglich an sie ...

Das Buch handelt von Mia und Ryan. Beide haben eine gemeinsame Vergangenheit, an die sie sich nicht erinnern können. Mia weiß von der Zeit tatsächlich gar nichts mehr, während Ryan sich lediglich an sie nicht erinnern kann.

Ryan und Mia sind starke und interessante Charaktere, obwohl beide mit 23 und 17 Jahren sehr jung sind. 

Während Mia der Meinung ist, ihre Brüder sind Personenschützer, arbeiten diese tatsächlich für eine kriminellen Bandenorganisation. Auch Ryan ist in dieser Organisation.

Was es genau für eine Organisation ist, mit welchem Ziel, bleibt offen. Auch die verfeindeten Banden werden noch nicht näher dargestellt.

Mia gerät aber zwischen die Fronten und Ryan rettet sie mehrmals. Sie kommen sich näher und man erfährt nach und nach mehr.

Dabei stellen sich ihnen viele Hindernisse in den Weg.


Die Geschichte ist wirklich spannend und man mag es gar nicht zur Seite legen, weil man alle Rätsel gerne lüften möchte. Die Protagonisten sind sympathisch und es macht Spaß, sie auf ihren Weg zu begleiten.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.04.2022

Spannende und erotische Liebesgeschichte

Lass es zu!: Das Ende
0

Das Buch handelt von Tom und Kate. Wie die beiden sich kennenlernen, erfährt man nicht.

Es beginnt damit, dass Kate in Lima angeschossen wird und nur knapp überlebt. Als sich nach dem Koma wach wird, ...

Das Buch handelt von Tom und Kate. Wie die beiden sich kennenlernen, erfährt man nicht.

Es beginnt damit, dass Kate in Lima angeschossen wird und nur knapp überlebt. Als sich nach dem Koma wach wird, kann sie sich an nichts erinnern. Auch nicht an ihren Mann Tom. Zu diesem hat sie aber anscheinend eine tiefe Verbindung und fühlt sich bei ihm gleich sicher und vertraut ihm.

Wie Kate hat man als Leser auch überhaupt keine Ahnung von ihrer Vergangenheit und Tom hüllt sich in Schweigen.

Während sich die beiden annähern begegnen sie noch weiteren Hindernissen, aber ich möchte hier nichts weiter verraten.


Kate ist eine starke junge Frau, die anscheinend schon viel durchgemacht hat. Dabei finde ich sie sehr sympathisch.

Auch Tom mag ich sehr, da er Kate wirklich total verfallen ist. Allerdings ist er eine arroganter Kontrollfreak mit Macht. Aber Kate kann sich sehr gut behaupten.


Mein Fazit: Ich kann kaum den nächsten Teil abwarten und wer spannende Liebesgeschichten mit Erotik mag, wird dieses Buch lieben. Klare Kaufempfehlung!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2022

Für Blumenliebhaber

Die englische Gärtnerin - Rote Dahlien (Die Gärtnerin von Kew Gardens 2)
0

Charlotte Windley ist die erste Frau, die in Kew Gardens als Botanikerin arbeitet. Als sie den deutschen Geschäftsmann Victor Bromberg heiratet, ändert sich ihr Leben von Grund auf. Victor kauft für sie ...

Charlotte Windley ist die erste Frau, die in Kew Gardens als Botanikerin arbeitet. Als sie den deutschen Geschäftsmann Victor Bromberg heiratet, ändert sich ihr Leben von Grund auf. Victor kauft für sie ein großzügiges Anwesen und erwartet, dass sie sich standesgemäß verhält. Schweren Herzens gibt Charlotte ihre Stelle auf, stattdessen steckt sie all ihre Fantasie in den verwilderten Garten von Summerlight House. Immer an ihrer Seite ist Quinn, der eigensinnige Gärtner. Charlottes Blumenpracht wird eine Attraktion. Nur das allein reicht nicht aus. Ihr Herz will etwas Größeres.


Der Schreibstil ist flüssig und bildhaft. Aber mich hat die Geschichte nicht überzeugt. Ich fand sie langweilig und die Charaktere unsympathisch. Vielleicht lag es daran, dass ich Band 1 nicht kenne. Aber gerade die Protagonistin kam für mich egoistisch rüber und ihre Handlungsweisen teilweise nicht nachvollziehbar.
Wer Blumen liebt undd ne seichte Geschichte lesen möchte, ist damit gut bedient. Ansonsten kann ich es eher nicht empfehlen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 10.04.2022

Spannende Fantasygeschichte mit etwas Romance

Watching over you
0

Die Geschichte wird aus der Sicht des Schutzengels Ziva erzählt. Sie muss Leonora beschützen und fragt sich zu Beginn warum, da Leo ein Recht ruhiges Leben führt. Das ändert sich aber. Leo ist eine tolle ...

Die Geschichte wird aus der Sicht des Schutzengels Ziva erzählt. Sie muss Leonora beschützen und fragt sich zu Beginn warum, da Leo ein Recht ruhiges Leben führt. Das ändert sich aber. Leo ist eine tolle Person mit dem Herzen am rechten Fleck.

Ein weiterer Schutzengel ist Seth. Seth und Ziva kennen sich seit der Ausbildung Bund er fiel nicht wirklich positiv auf. Er ist der Schutzengel von Matt, welcher mit Leo eine Beziehung beginnt. Somit müssen Ziva und Seth zusammenarbeiten, was am Anfang nicht sehr harmonisch verläuft.

Die Geschichte von Matt und Leo wird spannend, als sie etwas in ihrer Firma entdecken und es wird klar, warum die beiden Schutzengel brauchen. Es entwickelt sich eine richtige Kriminalgeschichte, die spannend ist.

Ich hätte mir den Fokus lieber etwas mehr auf die Liebesgeschichte von Seth und Ziva gewünscht, vor allem, weil Seth erst sehr unsympathisch rüberkommt und dann eine große Entwicklung durchmacht. Interessant wäre deshalb auch seine Sicht gewesen.

Trotzdem ist es eine spannende Geschichte, für die ich gerne 4,5 Sterne geben würde.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere