Profilbild von Rubinrot_laura

Rubinrot_laura

Lesejury Profi
offline

Rubinrot_laura ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Rubinrot_laura über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.06.2020

Das reinste Leseerlebnis ins Wunderland!

Alice im Wunderland
0

Cover:

Wer ist Bitte nicht verliebt in dieses hübsche Cover? Und das Buch fühlt sich so wunderbar gut beim Lesen in den Händen an! Ich bin immer aufs Neue begeistert wenn ich es betrachte. Ich finde da ...

Cover:

Wer ist Bitte nicht verliebt in dieses hübsche Cover? Und das Buch fühlt sich so wunderbar gut beim Lesen in den Händen an! Ich bin immer aufs Neue begeistert wenn ich es betrachte. Ich finde da kann man sich einfach nicht dran satt sehen.

Meine Meinung:

Jeder kennt sicher die Geschichte von Alice im Wunderland, hat sie gelesen oder den Film gesehen. Für Sammler ist dieses Buch auf jeden Fall ein „must have“, denn es ist ein ganz besonderes Schmuckstück! Wer die Geschichte von Alice noch nicht kennt sollte auch unbedingt zu diesem Buch greifen, denn neben tollen Illustrationen und den wunderbaren Extras, ist die Übersetzung wirklich toll gelungen. Der Text ist flüssig und gut zu verstehen. Wir begleiten Alice auf eine besondere Reise ins Wunderland und dürfen jedes Mal neu staunen über die design Künste von MinaLima passend zur Geschichte. Außerdem hat man hier gleich beide Bände in einem Band gefasst, sodass man die komplette Geschichte gleich durchsuchten kann. Lasst euch beim Lesen auf jeden Fall Zeit und genießt die Geschichte, sie ist wirklich wundervoll geschrieben und ein reinster Genuss. Mittlerweile habe ich das Buch schon 2x gelesen, da es Balsam für die Seele ist. Lewis Carroll hat eine so tolle unglaubliche Welt geschaffen und ich liebe jeden Charakter sehr. Ich denke mein Favorit ist der Hutmacher aber so richtig entscheiden kann ich mich da nie, er hat aber immer die besten Sprüche auf Lager. Ich finde es ist auch verdammt schwer dieses Buch in Worte zu fassen. Ihr müsst das einfach selbst erleben, denn es ist das reinste Leseerlebnis ins Wunderland!

Fazit:

Nicht nur ein schöner Hingucker auch Inhaltlich konnte mich dieses Buch sehr gewinnen, ich habe es sehr liebgewonnen und es wird für jeden Bücherliebhaber etwas Besonderes sein.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.05.2020

Eine großartige Geschichte geht zu Ende !

Prinzessin der Elfen 5: Verlorene Gefühle
1

Cover:

Lucy und Daan wirken sehr Erwachsen auf dem Cover und man kann ihre Liebe zueinander sehen. Auch wenn Impress immer wieder verschiedene Models nehmen, passt diese Bild ganz gut zu Band 1.

Meine ...

Cover:

Lucy und Daan wirken sehr Erwachsen auf dem Cover und man kann ihre Liebe zueinander sehen. Auch wenn Impress immer wieder verschiedene Models nehmen, passt diese Bild ganz gut zu Band 1.

Meine Meinung:

Die Autorin behält auch im letzten Band des Buches viele Geheimnisse bis zum Schluss, nach und nach wird alles in einer spannenden Erzählung gelüftet und vieles ergibt jetzt mehr Sinn. Charaktere die ich Anfangs nicht leiden konnte, taten mir jetzt echt leid. Ich finde Nicole Alfa hat es einfach drauf einen an den Seiten zu fesseln und ich kann nur großes Lob aussprechen wie toll sie diese Reihe beendet hat. Im ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Abschluss der Reihe, aber auch etwas wehmütig das es jetzt vorbei ist. Man hat sich echt dran gewöhnt jedes Jahr über Lucy und Daan zu lesen. Da ich gegen Spoilern in Rezensionen bin, möchte ich gar nicht so viel schreiben. Aber ihr werdet einen spannend Kampf erleben und viele magische Momente im Buch haben. Ich hoffe sehr das viele dieses Buch auch etwas zum umdenken anregen wird, denn die Autorin hat eine so wichtige Botschaft in ihrem Buch versteckt! Vielen Dank dafür.

Fazit:

Eine fanatische Geschichte mit so viel Spannung, Gefühl und einen sehr wichtigen Hintergrund.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.05.2020

Mein neues Lieblingsbuch

Stoneheart 1: Geraubte Flamme
0

Der Schreibstil:

Asuka Lionera bleibt auch wieder bei Stone Heart ihrem tollen Schreibstil treu, ich muss aber sagen das dieses Buch mich total umgehauen hat. Es ist mein neues Lieblingsbuch von ihr geworden. ...

Der Schreibstil:

Asuka Lionera bleibt auch wieder bei Stone Heart ihrem tollen Schreibstil treu, ich muss aber sagen das dieses Buch mich total umgehauen hat. Es ist mein neues Lieblingsbuch von ihr geworden. Sie hat einfach einen unglaublich tollen Stil der mich sehr fesselt und das Buch schwer zur Seite legen lässt. Die Charaktere sind mir sofort ans Herz gewachsen, besonders Ez war mir gleich sympathisch. Sie hat eine tolle Art die Welt zu betrachten und lässt sich nicht so leicht von Männern unterbuttern, mir gefallen solche Protagonisten sehr. Die Spannung steigt im laufe der Geschichte sehr an und am Ende hab ich das Buch schneller zu ende gelesen als ich wollte, ich hätte mir gerne noch ein bisschen aufgespart um nicht so lange auf Band 2 warten zu müssen. Was ich noch sagen muss, was die Autorin echt total gut drauf hat, ist eine Spannung zwischen zwei Menschen zu erzeugen das man das Gefühl hat das Buch explodiert gleich wenn es so weitergeht, ich denke wer das Buch selbst schon gelesen hat weiß was ich meine.

Meine Meinung:

Das Buch war so unglaublich toll das ich mich schon sehr auf die folge Bände freue, momentan hab ich einfach nicht so die Lust zum lesen aber das hier konnte mich wieder etwas aus der Reserve locken. Der Anfang des Buches ist schon unglaublich toll und das liebe ich einfach an den Geschichten von Asuka Lionera, die ersten paar Seiten konnten mich schon für dieses Buch gewinnen. Die Geschichte ist wirklich sehr fesselnd und Aktion-reich. Ich finde es immer toll wenn man eine großartige Story hat und nicht so viel “blabla”, die Autorin schmückt die Geschichte auch so toll mit ihrem witzigen Humor aus, es gab einige stellen die ich lieber nicht in der Öffentlichkeit hätte lesen sollen. 😀 Die Fantasy Elemente der Geschichte waren echt gut durchdacht und super in die Geschichte mit eingeflochten, es werden ein immer wieder hinweise zugeworfen, sodass man sich manches etwas denken kann aber trotzendem habe ich die Enthüllung sehr genossen. Ich werde dazu aber nichts verraten. Da ich nicht Spoilern möchte halte ich mich über den Verlauf der Geschichte bedeckt aber ein bisschen kann ich euch verraten, Ez macht eine tolle Entwicklung und wir begleiten sie durch ein tolles Abenteuer.

Fazit:

Eine sehr heiße Story aus der Feder von Asuka Lionera und ganz klar ein Lesehighlight. Es erwartet euch tolle Unterhaltung und authentische Charaktere.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.04.2020

Für Fans der Netflix Serie eine absolute Leseempfehlung!

Chilling Adventures of Sabrina: Tochter des Chaos
1

Sabrina Spellman hat die härteste Entscheidung ihres Lebens gefällt: Sie lässt ihre Freunde an der Baxter High zurück. Jetzt muss sie sich unter den jungen Hexen und Hexern an der Akademie der Unsichtbaren ...

Sabrina Spellman hat die härteste Entscheidung ihres Lebens gefällt: Sie lässt ihre Freunde an der Baxter High zurück. Jetzt muss sie sich unter den jungen Hexen und Hexern an der Akademie der Unsichtbaren Künste zurechtfinden. Ihre Macht wächst täglich, aber der Preis dafür ist hoch … Kann Sabrina ihren neuen Klassenkameraden trauen? Vor allem dem charmanten Nick Scratch und seinen Gefühlen ihr gegenüber?

Cover:

Das Cover passt perfekt zur Serie und sieht auch neben dem ersten Band wieder grandios aus. Auch die Spiegelungen und das Broschierte Cover gefallen mir sehr. Sabina hat einen frechen ausdruck auf dem Cover was einen sofort neugierig macht was sie wieder im Schilde führt.

Meine Meinung:

Serien Fans sollten unbedingt auch wieder zu Band zwei der Sabrina Reihe greifen. Denn in diesem Buch geht es nicht nur um Sabrina sondern auch um die anderen Charaktere aus der Serie. Man erfährt wieder so viel über Gedanken und Gefühle die in der Serie einfach fehlen. Das Buch spielt zwischen der ersten und der zweiten Staffel und auch wenn ihr die folgen schon gesehen habt, wie ich 😉 ist es sehr Lesenswert. Es ist eine nette lockere Lektüre für zwischen durch mit toller Unterhaltung. Die Autorin hat wirklich einen tollen Humor und konnte mich wieder sehr gut unterhalten. Auch Nick Fans kommen hier auf ihre kosten,die Dialoge mit Harvey sind einfach klasse. Die Hauptgeschichte des Buches ist sehr spannend und wir begleiten Sabrina wie in der Serie beim Probleme lösen.

Fazit:

Für Fans der Netflix Serie eine absolute Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.04.2020

Fans der Clockwork Reihe werden dieses Buch lieben!

Die Geheimnisse des Schattenmarktes
0

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört ...

Der Schattenmarkt ist Treffpunkt für Feenwesen, Werwölfe, Hexenwesen und Vampire. Hier handeln sie mit magischen Dingen und flüstern sich Geheimnisse zu, von denen die Nephilim nie erfahren sollen. Gestört werden sie dabei immer wieder von einem großen Schattenjäger: Bruder Zachariah, der an diesem für ihn verbotenen Ort nach der Lösung eines bedeutsamen Rätsels sucht. Auf seinen Spuren begegnet der Leser den großen Figuren der Nephilim und der Schattenwelt – die es irgendwann alle einmal in die geheimnisvolle, magische Welt der dunklen Märkte zieht …



Cover:

Das Cover finde ich unglaublich gut gelungen und ich mag es wirklich sehr. Es ist super das man nur einen Teil des Gesichts erkennen kann, sodass die Fantasie während des Lesens nicht gestört werden kann. Auch der Hintergrund macht neugierig und lädt auf eine spannende Geschichte ein.

Meine Meinung:

Da Cassandra Clare zu meinen liebsten Autorinnen gehört will ich die Rezension knapp halten. Am Anfang des Buches habe ich mich echt schwer getan, da ich schon lange nichts mehr von ihr gelesen haben. Die Dialoge waren mir einfach viel zu lang und ich konnte es einfach nicht abwarten bis endlich was spannendes passiert und man ins geschehen geworfen wird wie man es von ihr eben kennt. Als endlich der Anfang des Buches überwunden war, habe ich mich sofort wieder sehr wohl gefühlt. Ich denke viele die dieses Buch lesen, lieben einfach die alten Charaktere Will und Jem, daher war es wie ein nach Hause kommen und durchatmen. Das Buch ist wirklich ein dicker Klopper was man aber während des Lesens gar nicht merkt. Die Spannung in dem Buch wird im laufe der Geschichte einfach immer besser und man wird auf eine spannende reise mit Jem durch den Schattenmarkt mitgenommen. Ich möchte auf keinen Fall Spoiler in meine Rezension einbauen, daher halte ich mich zum verlauf der Geschichte bedeckt aber es ist wirklich sehr Lesenswert.

Fazit:

Vor allem Fans der Clockwork Reihe werden hier auf ihre Kosten kommen. Ein Buch was mich wieder zu tränen gerührt hat, Danke.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere