Cover-Bild Bully - Geliebter Quälgeist

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Sieben-Verlag
  • Genre: Kinder & Jugend / Jugendbücher
  • Seitenzahl: 300
  • Ersterscheinung: 01.12.2015
  • ISBN: 9783864435393
Penelope Douglas

Bully - Geliebter Quälgeist

Kerstin Kellis (Übersetzer)

New Adult Romance aus der Feder von Penelope Douglas, New York Times and USA Today Bestseller Autor

Tate ist ratlos. Was hat sie Jared je getan, dass er sie so behandelt? Obwohl sie einst die besten Freunde waren, hat er sich eines Tages von ihr abgewendet. Das allein wäre schon schlimm genug, doch darüber hinaus lässt er sie nicht in Ruhe, sondern ärgert sie, verbreitet fiese Gerüchte über sie und bringt sie in peinliche Situationen. Nachdem sie ein Jahr in Europa verbracht hat, kehrt sie zurück nach Hause, mit dem festen Vorsatz, sich nicht mehr vor ihm zu verstecken und sich nichts mehr gefallen zu lassen. Doch die Konsequenzen ihrer Entscheidung sind weitreichender als beide es sich je vorstellen konnten.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.06.2017

nicht schlecht

0

Tate ist ratlos. Was hat sie Jared je getan, dass er sie so behandelt? Obwohl sie einst die besten Freunde waren, hat er sich eines Tages von ihr abgewendet. Das allein wäre schon schlimm genug, doch darüber ...

Tate ist ratlos. Was hat sie Jared je getan, dass er sie so behandelt? Obwohl sie einst die besten Freunde waren, hat er sich eines Tages von ihr abgewendet. Das allein wäre schon schlimm genug, doch darüber hinaus lässt er sie nicht in Ruhe, sondern ärgert sie, verbreitet fiese Gerüchte über sie und bringt sie in peinliche Situationen. Nachdem sie ein Jahr in Europa verbracht hat, kehrt sie zurück nach Hause, mit dem festen Vorsatz, sich nicht mehr vor ihm zu verstecken und sich nichts mehr gefallen zu lassen. Doch die Konsequenzen ihrer Entscheidung sind weitreichender als beide es sich je vorstellen konnten.

Tate und Jared waren jahre lang die besten freunde bis er für ein Sommer zu seinem Vater geht um Zeit mit ihm zuverbringen als er zurück kehrt ist er nicht mehr der selbe und mobbt Tate aufs übelste. Von Aussen ist er der Harte aber innerlich zerbricht er fast
Ich finde die Geschicht sehr schön und der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm