Profilbild von UndercoverWob

UndercoverWob

aktives Lesejury-Mitglied
offline

UndercoverWob ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit UndercoverWob über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.10.2020

Zusammen durch die Welten

Strangeworlds - Öffne den Koffer und spring hinein!
0

Mir gefällt das Cover sehr gut. Ich finde es toll, dass das komplette Buch wie ein alter Koffer gestaltet ist. Auch die Seiten sehen durchgehend sehr alt aus.
Das Buch ist flüssig und spannend geschrieben. ...

Mir gefällt das Cover sehr gut. Ich finde es toll, dass das komplette Buch wie ein alter Koffer gestaltet ist. Auch die Seiten sehen durchgehend sehr alt aus.
Das Buch ist flüssig und spannend geschrieben. Ich würde das Buch erst ab 8-10 Jahren empfehlen, da das Buch mehrere gruselige Stellen enthält. Die Spannung ist durchgehend vorhanden. Ich habe nur noch nicht verstanden, wozu der Junge am Anfang des Buchs kommen musste. Vielleicht klärt sich das dann im zweiten Band. Ich werde ihn auf jeden Fall lesen. Die Handlung ist leicht verständlich. Die verschiedenen Welten werden sehr, sehr gut und toll beschrieben. Ich konnte sie mir bildlich vorstellen. Am besten hat mir die Welt gefallen, wo die Schwerkraft nur leicht vorhanden ist und sie über den elastischen Boden gehüpft und teilweise geschwebt sind. Im Grunde hatte jede Welt etwas besonderes. Die Protagonisten waren mir sehr sympathisch. Ich konnte mich in beide gut hineinversetzen. Besonders auch in Flick, da ich ebenfalls schon sehr jung, viel alleine gemacht und Verantwortung übernommen habe. Mir gefällt ebenfalls, dass es eine fließende Geschichte ist, welche sich durchs ganze Buch zieht und im 2.Band fortsetzt. Meine Befürchtung, dass es pro Welt eine abgeschlossene Geschichte ist, hat sich zum Glück nicht erfüllt.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Lesespaß
Veröffentlicht am 16.10.2020

Kleiner Vampier ganz groß

Bazilla - Fee wider Willen
0

Das Cover gefällt meiner Schwester und mir sehr gut. Meinem Bruder ist es zu rosa. Es ist hell, freundlich und sehr ansprechend. Auch passt das Cover gut zum Buch. Die Schrift ist größer und darum auch ...

Das Cover gefällt meiner Schwester und mir sehr gut. Meinem Bruder ist es zu rosa. Es ist hell, freundlich und sehr ansprechend. Auch passt das Cover gut zum Buch. Die Schrift ist größer und darum auch für jüngere Leser geeignet. Allerdings enthält das Buch schwere Wörter wie zum Beispiel, die Namen wie Alchemillus Flex oder Gouvernante. Durch die vielen schwierigen Wörter war es für meine Schwester, 7 Jahre, teilweise nicht leicht zum selber lesen. Zum Vorlesen eignet sich es allerdings sehr gut. Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Es ist überhaupt nicht gruselig, wie man es normalerweise von Vampierbüchern kennt. Viele witzige Stellen und tolle Zeichnungen machen das Buch perfekt. Ganz am Schluss bekommt man sogar das Rezept für das inzwischen gemochte Müsli... Die Personen waren uns sehr sympathisch und wir fanden die ganze Handlung sehr toll.

  • Cover
  • Handlung
  • Charaktere
  • Lesespaß
Veröffentlicht am 14.10.2020

Ein mitreißenden Buch

Zeitrausch (1). Spiel der Vergangenheit
0

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und wird nicht langweilig. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Ich konnte mich gut in die Personen hineinversetzen. Alison ...

Das Cover hat mich sofort angesprochen. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und wird nicht langweilig. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen. Ich konnte mich gut in die Personen hineinversetzen. Alison war mir sehr sympathisch. Kay fande ich interessant. Die Mitgliedern der Show „Top The Realities" mochte ich allerdings überhaupt nicht. An manchen Stellen fande ich das Buch etwas verwirrend. Außerdem hätte ich mir am Anfang etwas Erklärung gewünscht.

Veröffentlicht am 21.09.2020

Ein wundervolles Buch

Sturmtochter, Band 2: Für immer verloren
0

Das Buch hat meine Erwartungen, ausgehend von Band 1, gut erfüllt. Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Ich konnte die Handlung gut nachvollziehen und mich in die Personen hineinversetzen. Es war sehr ...

Das Buch hat meine Erwartungen, ausgehend von Band 1, gut erfüllt. Der Schreibstil ist leicht zu lesen. Ich konnte die Handlung gut nachvollziehen und mich in die Personen hineinversetzen. Es war sehr real geschrieben. Ich habe sehr mit Ava mitgefiebert. Die Suche nach dem Dolch der McLeods wurde sehr toll geschildert. Außerdem fand ich es toll, dass auch die Nebencharaktere eine eigene Geschichte haben, und diese auch erzählt wurde.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 21.09.2020

Ein gelungener Auftakt einer Trilogie

Sturmtochter, Band 1: Für immer verboten
0

Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Durch die wechselnden Perspektiven, kann man sich die Handlung sehr gut vorstellen. Eigentlich bin ich ein Fan von diesem Schreibstil, doch in diesem Buch ...

Das Buch ist spannend und flüssig geschrieben. Durch die wechselnden Perspektiven, kann man sich die Handlung sehr gut vorstellen. Eigentlich bin ich ein Fan von diesem Schreibstil, doch in diesem Buch fand ich es am Anfang etwas irritierend. Nach einer Weile konnte ich dann aber flüssig lesen, nur gegen Ende war es nochmals etwas schwierig. Das Cover gefällt mir sehr gut, es passt auch zur Geschichte. Die Charaktere waren mir sehr sympathisch. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen, nur aus Raid bin ich nicht ganz schlau geworden. Ansonsten ist das Buch wirklich toll. Ich kann es nur weiterempfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere