Profilbild von c_awards_ya_sin

c_awards_ya_sin

Lesejury Profi
offline

c_awards_ya_sin ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit c_awards_ya_sin über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2019

Einfach und Lecker

Party-Ideen mit Fertig-Blätterteig: Die besten Rezepte pikant und süß - schnell, lecker und einfach
0

Ideal für kleine Naschereien, egal ob für eine Party, den Spieleabend oder überraschenden Besuch.
Bei meinen Freunden und mir kamen die Blätterteigkreationen fernab von Käse- und Schinkenschnecken sehr ...

Ideal für kleine Naschereien, egal ob für eine Party, den Spieleabend oder überraschenden Besuch.
Bei meinen Freunden und mir kamen die Blätterteigkreationen fernab von Käse- und Schinkenschnecken sehr gut an.
Die Anleitung ist leicht verständlich und die Zutaten hat man zum Großteil eh zu Hause. Einfach super und super lecker!
Außerdem weist das Buch eine große Vielfalt von Rezepten auf, so dass für jeden was dabei ist, egal ob für den süßen Zahn oder den herzhaften Typ.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Ein Weihnachtsfest mit vielen Toten

Geheimnis in Weiß
0

Weihnachtszeit und England versinkt im Schnee.
Die Menschen machen sich auf den Weg zu ihren Verwandten um diese Zeit bei ihnen zu verbringen - aus den unterschiedlichsten Gründen.
Doch einem Zug wird ...

Weihnachtszeit und England versinkt im Schnee.
Die Menschen machen sich auf den Weg zu ihren Verwandten um diese Zeit bei ihnen zu verbringen - aus den unterschiedlichsten Gründen.
Doch einem Zug wird der Schnee zum Verhängnis und nichts rührt sich mehr. Eine kleine Gruppe bunt zusammengewürfelter Menschen will das nicht hinnehmen und macht sich zu Fuß auf den Weg. Den Bahnhof erreichen sie jedoch nicht, finden aber Unterschlupf in einem erst kurz zuvor verlassenen Haus.
Die Dinge nehmen ihren Lauf und so einiges kommt zu Tage.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Philosophie trifft Physik

Es werde Licht
0

Das Versprechen Philosophie und Physik in einem Buch zu vereinen und das auch noch aus der Feder der Familie Mann-Heisenberg.
Das ließ mich dieses Buch zur Hand nehmen.
Ich wurde nicht ganz überzeugt, ...

Das Versprechen Philosophie und Physik in einem Buch zu vereinen und das auch noch aus der Feder der Familie Mann-Heisenberg.
Das ließ mich dieses Buch zur Hand nehmen.
Ich wurde nicht ganz überzeugt, aber ich habe das Buch dennoch interessiert zu Ende gelesen.
Eine kleine Reise durch die Geschichte der Wissenschaft und der Kirche. Dieser Teil hat mir sehr gefallen. Die Quantenphysik philosophisch zu betrachten fand ich auch recht interessant, das hat mich allerdings nicht wirklich überzeugt. Auch wenn ich zugebe, dass die Idee dahinter durchaus seinen Reiz hat.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Die Einsamkeit eines Weiberhelden

Die zehn Lieben des Nishino
0

Männer mögen ihn für einen Glückspilz halten, denn Nishino hat einen Schlag bei den Frauen. Doch in diesem Buch wird klar, dass dies nicht glücklich macht. Zehn Frauen berichten von ihren Begegnungen mit ...

Männer mögen ihn für einen Glückspilz halten, denn Nishino hat einen Schlag bei den Frauen. Doch in diesem Buch wird klar, dass dies nicht glücklich macht. Zehn Frauen berichten von ihren Begegnungen mit Nishino. Von der Schulzeit bis zu seinem Tod. Und es wird ganz deutlich, im Grunde war dieser Frauenheld einsam und unglücklich. Stets auf der Suche selbst lieben zu können.
Denn die Unfähigkeit zu lieben, macht auf lange Sicht sehr einsam. Das merkt auch Nishino - zum Schluss.
Ein schönes Buch, ein ruhiges Buch. Nicht ohne eine gewisse Melancholie und genau das Richtige für das Wochenende.

Veröffentlicht am 27.03.2019

Eine bedingungslose Liebe

Lempi, das heißt Liebe
0

Lempi, das heißt Liebe. Und so heißt auch das Buch.
Auch wenn man Lempi in dem Buch nicht direkt begegnet, man lernt sie kennen. Durch ihren Mann Viljami, der sie sehr liebt, die Magd Elli, welche sie ...

Lempi, das heißt Liebe. Und so heißt auch das Buch.
Auch wenn man Lempi in dem Buch nicht direkt begegnet, man lernt sie kennen. Durch ihren Mann Viljami, der sie sehr liebt, die Magd Elli, welche sie beneidet und regelrecht hasst, und durch ihre Zwillingsschwester Sisko (was übrigens auf Finnisch wirklich Schwester heißt), die sie vermisst.
Dadurch entsteht so ein dichtes Bild. Von Lempi, Lappland zur Zeit des 2. Weltkrieges, von Liebe, Hoffnung, Eifersucht und Trauer. Es sind die leisen Töne die diesen Roman bestimmen. Einfach unglaublich berührend.