Profilbild von diana0706

diana0706

Lesejury-Mitglied
online

diana0706 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit diana0706 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.11.2021

LJ Shens Bücher sind unverzichtbar!

Boston Belles - Villain
0

Ich habe nun den zweiten Teil der Boston Belles Reihe gelesen und we auch den Vorgänger GELIEBT!

In diesem Band ging es um Cilian und Persy.
Er der große mysteriöse und düstere Bruder von Hunter, sie ...

Ich habe nun den zweiten Teil der Boston Belles Reihe gelesen und we auch den Vorgänger GELIEBT!

In diesem Band ging es um Cilian und Persy.
Er der große mysteriöse und düstere Bruder von Hunter, sie die beste Freundin mit dem großen Herzen von Sailor.
Zischen den beiden gibt es einen großen Altersunterschied von ca. 12 Jahren.. ich persönlich liebe Geschichten mit Age Gaps..
Persy hat Cilian schon immer geliebt, doch dieser zeigt kein einziges Gefühl in ihre Richtung.. nachdem Jahre vergangen sind, ist er ausgerechnet derjenige, der ihr aus einer wirklich gefährlichen Lage helfen soll.. seine Bedienung dafür ist Heirat. So beginnt ihre ´´Liebesgeschichte‘‘

Ich war mal wieder an der ersten Seite komplett drin im der Geschichte.. LJ Shen schafft es immer den Leser mitzureißen.
Auch die Sprünge in die Vergangenheit sind mega um die ein oder andere Sache besser zu verstehen.
Im allgemeinen hab ich mich schon sehr auf Cilians Geschichte gefreut, da man ja auch schon im ersten Band einiges über ihn erfahren hat.. sein Charakter wurde damals ziemlich in den Dreck gezogen und man hatte ihn nur negativ in Erinnerung.
Er konnte mich aber in seinem eigenem Buch komplett überzeugen. Den auch sein schwieriger Charakter hat seine Gründe..
Persy ist einfach ein Herz und eine Seele. Trotz diverser Abweisungen und harten Worten.. gibt sie nicht auf hinter die Fassade von Cilian zu blicken. Mit der Zeit schafft sie es zu ihm durchzudringen und der Prozess ist für den Leser einfach mega.. sie ist eine starke Person. Ich bewundere ihre Art. So eine Freundin wie Persy braucht jeder in seinem Leben.

Nach und nach müssen beide einsehen, dass sie beide ohne den anderen nicht funktionieren..

Ich habe das Buch leider ziemlich schnell durchgelesen und war wirklich traurig als ich schon fertig war. Ich hätte am liebsten noch weiter von dem beiden gelesen.
Jetzt macht es auch natürlich spannend und neugierig auf den dritten und vierten Band die noch folgen werden.
Wo wir auch endlich Sams,Asilings, Devons und Emmabelles Geschichte erfahren.
Auch auf das Wiedersehen der anderen Charaktere.
Die Reihe ist mir sehr ans Herz gewachsen und deswegen übe ich mich an Geduld für die nächsten Teile.

Fazit- ich habe Sailors und Hunters Geschichte schon geliebt, aber Cilians und Persys liebe ich noch ein bisschen mehr.
Vielleicht werden Sam und Asiling beide übertreffen.

Von mir eine klare Leseempfehlung wer auch schon Boston Belles 1 gelesen hat bzw. Wer LJ Shens Bücher liebt wie ich es tue, dann wird er auch dieses Werk von ihr lieben.

Viel Spaß beim lesen!❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.11.2021

Eine Geschichte so schön wie “die Schöne und das Biest”

The Love That Lies Within
0

Dieses Buch hat mich auf eine Weise berührt, die ich mir selbst nicht erklären kann..

Clara ist Balletttänzerin und hat es nicht leicht alleine in einer neuen Stadt.
Dann hört sie von einem Fluch mit ...

Dieses Buch hat mich auf eine Weise berührt, die ich mir selbst nicht erklären kann..

Clara ist Balletttänzerin und hat es nicht leicht alleine in einer neuen Stadt.
Dann hört sie von einem Fluch mit einer gescheiterten verbotenen Liebe und ist sofort fasziniert und bereit sich dem Rätsel zu stellen.
Jonah ein gescheiterter Anwalt und gezeichnet von Narben der Vergangenheit, lebt im Schatten dieser Welt. Er soll Clara helfen die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch kann er für Clara und vor allem für sich selbst seine Ängste Überwinden und sich der Welt stellen..?

Clara’s und Jonah’s Liebesgeschichte gleicht die von “die Schöne und das Biest”
Ich habe mich sofort in die Story verliebt. Ihre Geschichte ist mit so vielen Gefühlen verbunden, dass es einem wirklich schwer fällt das Buch aus den Händen zu legen.
Beide sind gezeichnet von den Ungerechtigkeiten dieser Welt. Beide sind jedoch so starke Persönlichkeiten ohne es selbst zu merken.
Jonah’s Schicksal ist alles andere als leicht und zerreißt einem innerlich je mehr man erfährt.. doch durch Clara gelingt es ihm in kleinen Schritten wieder in die Welt.. er fängt wieder an zu “leben” statt zu “überleben” beide geben dem anderen die Kraft und Stärke die er braucht um in dieser Welt zurechtzukommen.

Ihre Geschichte ist einzigartig auf ihre eigene Art und Weise. Sie hat ihre eigene Sprache.. und ich habe jede einzelne Seite geliebt.
Als Leser fiebert man mit.. man leidet.. man akzeptiert.. man hofft.. für alle.. für Jonah.. für Clara und Jonah.. man liebt..

Von mir gibt es an dieser Stelle eine ganz klare Leseempfehlung!
Wer die Geschichte “Die Schöne und das Biest” liebt der wird auch diese lieben!

Ich wünsche euch allen viel Spaß beim lesen!❤️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.10.2021

Eine Freundschaft die so viel mehr ist..

We don’t talk anymore
0

Julie Johnson ist mittlerweile zu einer meiner Must- Haves geworden. Ihre Bücher haben etwas einzigartiges an sich was den Leser komplett einnimmt.

Josephine und Archer sind beste Freunde seid sie denke ...

Julie Johnson ist mittlerweile zu einer meiner Must- Haves geworden. Ihre Bücher haben etwas einzigartiges an sich was den Leser komplett einnimmt.

Josephine und Archer sind beste Freunde seid sie denke können gleichzeitig könnten sie unterschiedlicher nicht sein. Sie lebt im Reichtum während er im Hintergrund ist..
jedoch ist ihre Freundschaft so tief und auch so viel mehr als nur “Freundschaft “ beide empfinden so viel mehr für den jeweils anderen.. doch beide versuchen mit aller Macht ihre Gefühle zu verbergen. Nach einer Weile wird klar, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis die Fassade auseinander bricht. Hinzukommen auch noch Probleme, die für alle Beteiligten sehr gefährlich werden könnten..

Ich habe dieses Buch verschlungen und konnte nicht aufhören zu lesen. Es war wieder eines von diesen Büchern die du nicht aufhören kannst zu lesen bis du am Ende angelangt bist.. nun ja.. das Ende war mit einem Cliffhanger mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe.. (SPOILER.. ich hasse Jos Eltern gerade wirklich)
Jetzt muss ich bis März warten und das ist für mich persönlich sehr schwer, da ich einfach wissen muss wie es weiter geht. Ein Tipp an dieser Stelle liest das Buch am besten erst wenn der zweite Teil auch draußen ist, weil der Cliffhanger es wirklich in sich hat.
Wer Julies vorherige Werke gelesen und genauso sehr wie ich geliebt hat, der wird auch mit ihrem neusten Werk garantiert nicht enttäuscht werden. Jetzt heißt es auf jeden Fall warten auf den Folgeband.

Abschließend kann ich sagen, dass sich Jos und Archers Geschichte definitiv lohnt gelesen zu werden!
Ich wünsche allen Lesern viel Spaß beim lesen!❤️☺️

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 17.10.2021

LJ Shens Bücher haben einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen!

Boston Belles - Hunter
0

Der erste Band der Boston Belles Reihe hat mich ab der ersten Seite schon vollkommen überzeugt.
Ich war von Anfang bis Ende gefangen und konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Es ist Hunters Geschichte, ...

Der erste Band der Boston Belles Reihe hat mich ab der ersten Seite schon vollkommen überzeugt.
Ich war von Anfang bis Ende gefangen und konnte einfach nicht aufhören zu lesen.

Es ist Hunters Geschichte, den wir schon in der All Saint High Reihe ein bisschen kennenlernen durften.
Genau gesagt ist es die Geschichte von Hunter und Sailor.

Hunter ist dafür bekannt, der „Fuck Boy“ zu sein. Er genießt sein Leben und interessiert sich nicht für die Folgen, die durch seine „eskalierenden“ Handlungen passieren können.
Diesmal hat er es aber so weit gebracht, dass sein Vater ihn vor einer Wahl stellt, aus diesen Gründen kann er sich diesmal nicht einfach rausreden, als es heißt ein ganzes halbes Jahr auf „Entzug“ von allen seinen bisherigen Vorlieben zu leben. Sailor, die genau das Gegenteil von Hunter zu seien scheint soll als sein „Babysitter“ dafür sorgen, dass alles nach Plan läuft.
Natürlich können sich beide zu Beginn überhaupt nicht leiden.
Sailor hat selber große Ziele bei den kommenden olympischen Spielen im Bogenschießen dabei zu sein. Der einzige Grund weshalb sie sich überhaupt darauf einlässt sind die Möglichkeiten, die sie durch Hunters Familie bekommt um ihren Traum zu verwirklichen.
Während Hunter keinen wirklichen „Lebenssinn“ hat, hat Sailor ihre Zukunft bereits vor Augen..
Beide Protagonisten haben mit ihren eigenen „Dämonen“ zu kämpfen. Bei LJ Shens Charakteren ist das eine Selbstverständlichkeit. Den Leser nimmt dies aber komplett beim lesen ein.
Die Gefühle, die sie mit der Zeit füreinander empfinden bauen sich in einem guten Tempo auf.
Am Anfang ist das alles zwischen ihnen nur Teil des „Deals“ den die beiden untereinander abgeschlossen haben. Doch bald merken beide wie viel Positiven Einfluss sie füreinander haben.. und realisieren das offensichtliche..

Hunters Persönlichkeit ist viel mehr, so viel mehr als es zu Beginn zu schau gestellt wird.. diese Fassade bröckelt immer mehr und stürzt dann irgendwann komplett ein natürlich durch Sailor.. seine Liebe zu Sailor hat mich total berührt und ich konnte ihn dadurch nur noch mehr lieben..
Sailor ist einfach toll, sie hat ebenfalls zu Beginn eine hohe Mauer um dich gehabt ohne es überhaupt zu ahnen. Doch mit Hunter fing sich diese an einzustürzen und zeigte so die „wahre“ Sailor. Ich liebe sie einfach.
Durch den jeweils anderen haben Hunter und Sailor sich selbst gefunden und so auch zueinander.

Man hat auch schon einen Einblick auf die nächstens Bänder bekommen.
Ich freue mich wirklich ziemlich auf Cilians und Persys Geschichte. Was für ein Glück, dass ich nur bis nächsten Monat warten muss😅
Doch auch auf die anderen.
Bis jetzt hat Hunter mein Herz eingenommen, aber vielleicht wird es einer der drei anderen am Ende für sich gewinnen☺️

Fazit:
Wer LJ Shens Bücher genauso sehr liebt wie ich, der wird auch dieses Buch nicht weg legen können.
Ihre Werke sind auf ihre Art und Weise „wunderschön“ sie erschafft „perfekt defekte“ Protagonisten mit denen sich der Leser identifizieren kann.
Sie nimmt den Leser ein.
Ich empfehle das Buch bzw. die gesamte Reihe mit Sicherheit und voller Freude weiter!!!❤️

Ganz viel Leibe an diese Autorin und an alle Werke die noch von ihr folgen werden!❤️




  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.10.2021

Ich brauche den zweiten Teil so schnell wie möglich

Crescent City 1 – Wenn das Dunkel erwacht
0

Mein erstes Buch dieser Autorin und sicherlich nicht mein letztes.
Das wohl dickste Buch, was ich je gelesen habe aber gleichzeitig einer der besten!

Bryce ist eine halb Fae/ halb Mensch und lebt in ...

Mein erstes Buch dieser Autorin und sicherlich nicht mein letztes.
Das wohl dickste Buch, was ich je gelesen habe aber gleichzeitig einer der besten!

Bryce ist eine halb Fae/ halb Mensch und lebt in einer Welt wo Menschen und Fae zusammen leben.
Nicht immer friedlich, denn ihre beste Freundin wird getötet.. dadurch fällt Bryce in ein tiefes Loch und hört auf zu leben.. alles verändert sich, nichts ist mehr so wie es war.. Bryce verändert sich..
Es kommt zu weiteren morden, die eine Verbindung zu Bryce haben. Deshalb wird Hunter ein gefallener Engel als ihr persönlicher Leibwächter eingeteilt.
Bryce ist davon natürlich überhaupt nicht begeistert und auch Hunter hätte besseres zu tun.. beide können sich nicht ausstehen.
Je mehr Zeit sie miteinander verbringen um so auch gleichzeitig den Fall zu lösen und den Mörder zu finden, desto besser fangen beide an sich zu verstehen.
Aus Hass wird Freundschaft und dann, kommen tiefe intensivere Gefühle ins Spiel.. gleichzeitig müssen sie aber noch einen Fall lösen, wo auch viele Dinge ans Licht kommen.
Danach müssen sie dann doch irgendwann die Welt retten..

Am Anfang habe ich etwas Probleme gehabt um in die ganze Geschichte überhaupt reinzukommen. Es waren viele Infos auf einmal und der Erzählstil ist anders, daran musste ich mich erstmal gewöhnen.
Doch mit der Zeit habe ich mich in die Geschichte verliebt.
Ich habe mich in Bryce verliebt in ihre gebrochene und gleichzeitig starke Art sowie in Hunter.
Beide Protagonisten hatten es nicht leicht im Leben.. beide mussten so viel Schmerz durch machen.
Man lernt beide Charaktere ausführlich kennen und lieben.
Man erfährt und erlebt so viele Dinge und ist komplett ans Buch gefesselt.

Ich habe mir dieses Buch schon seid längerem gekauft aber nie gelesen und ich kann nicht glauben, dass ich ernsthaft so lange gewartet habe. Gleichzeitig bereue ich es aber auch weil ich bis band zwei bestimmt noch ein ganzes Jahr warten muss🥲
Das Ende ist zwar „eigentlich“ ein Ende, jedoch weiß man instinktiv als Leser, dass es nicht alles seien kann.
Ich kann es kaum erwarten den zweiten Teil zu lesen! Innerlich weine ich, da ich ziemlich ungeduldig bin 🥲

Und können wir mal bitte über dieses wunderschöne Cover reden?!

Fazit: Eine ganz klare Leseempfehlung!
Wer dieses Buch nickt liest verpasst was!
Nur ein Tipp, lest es am besten so spät wie möglich damit ihr für band zwei nicht so lange warten müsst, wenn ihr genauso ungeduldig wie ich in solchen Sachen seid!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere