Cover-Bild Shore, Stein, Papier

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,99
inkl. MwSt
  • Verlag: Piper
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 432
  • Ersterscheinung: 04.10.2016
  • ISBN: 9783492060400
Sick

Shore, Stein, Papier

Mein Leben zwischen Heroin und Haft
»Shore« ist der Straßenname für Heroin, »Stein« ist Koks und »Papier« ist Geld. Über zwanzig Jahre sind das die Eckpfeiler in $icks Leben. Nachdem er mit 15 zum ersten Mal Shore raucht, rutscht er immer tiefer ab in eine Spirale aus Drogensucht, Beschaffungskriminalität und Haftstrafen. Nach der Geburt seiner Tochter und verschiedenen Entzugsprogrammen ist $ick heute clean. In der erfolgreichen YouTube-Serie Shore, Stein, Papier redete er sich alles von der Seele, für seine ehrliche und authentische Erzählweise wurde er beim Grimme Online Award 2015 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. In diesem Buch erzählt er seine Geschichte – unverblümt und ohne erhobenen Zeigefinger.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.06.2019

Ein Leben zwischen Heroin und Haft

0

25 Jahre lang bestimmen Shore, Stein und Papier (Heroin, Koks und Geld) $icks Leben. Nach langer Zeit kiffen probierte er mit 15 zum ersten Mal Shore, und rutscht immer tiefer in den Drogensumpf. Als er ...

25 Jahre lang bestimmen Shore, Stein und Papier (Heroin, Koks und Geld) $icks Leben. Nach langer Zeit kiffen probierte er mit 15 zum ersten Mal Shore, und rutscht immer tiefer in den Drogensumpf. Als er erfährt das Shore nur ein anderes Wort für Heroin ist raucht er bereits täglich. Einbrüche, Drogenrausch und Knastaufenthalte gehören für $ick schon sehr bald zum Alltag.

"Das Verlangen danach, meine Gefühle zu betäuben, bestimmte alles"

Nach der Geburt seiner Tochter und verschiedenen Entzugsprogrammen ist er heute clean. In der gleichnamigen erfolgreichen YouTube Serie (Shore, Stein, Papier) auf dem Kanal zqnce.tv erzählte $ick von seiner kompletten Zeit als Junkie und wurde für seine fesselnde und authentische Erzählweise 2015 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet. Heute teilt er seine Erfahrungen mit Jugendlichen und leistet Präventationsarbeit an Schulen und Jugendzentren.

Definitiv eines der besten Bücher in diesem Genre die ich je gelesen habe und wohl auch eine der besten Arten der Aufklärung. $ick erzählt detailreich und fesselnd von seinem Leben. Man bekommt einen tiefen Einblick in die Gedanken eines Abhängigen und von dem treiben in der offenen Szene.
Es ist erschütternd wie die Sucht ihn mehr und mehr in Gewahrsam genommen hat, genauso fing ich aber auch mehr und mehr an zu verstehen warum abhängige so sind wie sie eben sind.

Ein mutiger und therapiereicher Schritt für $ick und eine klare Kaufempfehlung für jeden anderen.