Cover-Bild Pflicht und Ehre

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Heyne
  • Genre: Krimis & Thriller / Krimis & Thriller
  • Seitenzahl: 400
  • Ersterscheinung: 14.01.2019
  • ISBN: 9783453271890
Tom Clancy

Pflicht und Ehre

Thriller
Karlheinz Dürr (Übersetzer)

Jack Ryan junior ist von seiner Tätigkeit beim geheim operierenden Nachrichtendienst Campus beurlaubt. Dennoch werden Anschläge auf ihn verübt. Er vermutet, dass sie mit seiner Beziehung zu einer iranischen Geheimdienstagentin zusammenhängen. Allerdings führen ihn seine Untersuchungen auf eine ganz andere Spur. Ein von Leichen gesäumter Weg führt ihn zur Rostock Security Group. Das private Sicherheitsunternehmen hat sich zu einem Global Player entwickelt. Bei Jack Ryan verdichtet sich der Verdacht, dass diese deutsche Firma Terroranschläge fingiert, um die eigene Unverzichtbarkeit zu legitimieren. Auf dem »Sicherheitsmarkt« geht es immerhin um viel Geld, sehr viel Geld. Auf sich allein gestellt, tritt Jack Ryan den Kampf gegen die unrechtmäßige Miliz an. Deren nächstes Terrorziel ist ein Staudamm. Wird er zerstört, sind Tausende vom Tod bedroht.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2019

offenes Ende /überraschende Story

0 0

Klappentext:
Jack Ryan junior ist von seiner Tätigkeit beim geheim operierenden Nachrichtendienst Campus beurlaubt. Dennoch werden Anschläge auf ihn verübt. Er vermutet, dass sie mit seiner Beziehung zu ...

Klappentext:
Jack Ryan junior ist von seiner Tätigkeit beim geheim operierenden Nachrichtendienst Campus beurlaubt. Dennoch werden Anschläge auf ihn verübt. Er vermutet, dass sie mit seiner Beziehung zu einer iranischen Geheimdienstagentin zusammenhängen. Allerdings führen ihn seine Untersuchungen auf eine ganz andere Spur. Ein von Leichen gesäumter Weg führt ihn zur Rostock Security Group. Das private Sicherheitsunternehmen hat sich zu einem Global Player entwickelt. Bei Jack Ryan verdichtet sich der Verdacht, dass diese deutsche Firma Terroranschläge fingiert, um die eigene Unverzichtbarkeit zu legitimieren. Auf dem »Sicherheitsmarkt« geht es immerhin um viel Geld, sehr viel Geld. Auf sich allein gestellt, tritt Jack Ryan den Kampf gegen die unrechtmäßige Miliz an. Deren nächstes Terrorziel ist ein Staudamm. Wird er zerstört, sind Tausende vom Tod bedroht.

Meinung:

Tom Clanys Pflicht und Ehre ist ein Roman der besonderen Art. Nicht nur die Story ist interessant und spannend, es werden auch Charaktere erschaffen, die die Vorstellungen von solchen Leuten und deren Handeln in einem anderen Licht stehen lassen. Beispielsweise wird hier der Sohn des Präsidenten nach und nach als Geheimagent entpuppt. Diese Wendungen geben der Story eine gewisse Würze und als Leser hinterfragt man so manches.. Auch die Zusammenarbeit der anderen beiden Hauptpersonen wäre in der Realität in dieser Form nicht möglich, aber genau das Unvorhersehbare und überraschende macht diesen Roman spannend. Da es einen offenen Schluss um die Hauptperson und deren Zukunft gibt, hoffe ich als Leser natürlich auf eine gute Fortsetzung.

Fazit:
Die Geschichte ist vielleicht in mancher Hinsicht realitätsfern, aber genau das machte diese Story für mich so reizvoll. Der Lesefluss war zu jeder Zeit gegeben und es wurde mir auch definitiv nicht langweilig. Der offene Schluss lässt noch ein paar Fragen offen stehen und ich hoffe, dass diese in der Fortsetzung geklärt werden - 4 von 5 Sternen :)