Profilbild von Jessica_Diana

Jessica_Diana

Lesejury Star
offline

Jessica_Diana ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Jessica_Diana über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.10.2019

Fesselnd und verstörend

Venus
0

Inhalt
So funktioniert Liebe nicht. Wenn man jemanden liebt, tut man alles dafür, ihn nicht leiden zu lassen. Doch scheinbar hat der beängstigend berechnende und überaus intelligente Medizinstudent Leif ...

Inhalt
So funktioniert Liebe nicht. Wenn man jemanden liebt, tut man alles dafür, ihn nicht leiden zu lassen. Doch scheinbar hat der beängstigend berechnende und überaus intelligente Medizinstudent Leif eine andere Vorstellung von Zuneigung, als er die 19-jährige Stina auf ihrem Nachhauseweg abfängt und verschleppt. Gezeichnet durch eine Kindheit ohne elterliche Fürsorge ist er fest entschlossen, aus dem jungen Mädchen eine Person zu machen, die ihn irgendwann bedingungslos liebt und nicht mal im Traum darauf kommt, ihn zu verlassen. Fortan nennt er sie Venus, doch Stina merkt schnell, dass Leif nicht annähernd so abgebrüht und selbstbewusst ist, wie er sich gibt. Obwohl sie Tag für Tag Leifs Gewaltausbrüchen und Konditionierungsversuchen ausgesetzt ist, ist sie fest entschlossen, ihren Namen nicht zu vergessen. Ein Kampf um ihre Freiheit, ihren Körper und ihre Identität beginnt

Meinung:
Venus ist definitiv keine leichte Kost und bereits nach wenigen Seiten ging durch meinen Körper das Gefühl von Frösteln und Ekel. Die Story geht relativ schnell voran, sodass man als Leser nicht die Möglichkeit hatte sich an die Umstände zu gewöhnen.

Die Autorin @Sophia nuglisch versteht es mit ihren Worten nicht nur zu packen, sondern extreme Situationen bildlich und detailliert zu beschreiben, sodass man als Leser die Gefühle am eigenen Leib erfährt. Es ist ein auf und ab von Angst, Sorge, Ekel und Hass. Man würde am liebsten ins Buch greifen und Stina retten.

Der Täter ist unberechenbar und man erfährt relativ wenig über seine Beweggründe. Vor allem jedoch ist er wandlungsfähig mal besorgt und an der nächsten Stelle wieder brutal, sodass man als Leser an sich und seiner Wahrnehmung zweifelt, ob man ihn denn falsch eingeschätzt hat.

Mir jedoch ging es teilweise zu schnell und ich hätte gern mehr Hintergründe erfahren. Zum einen was genau den Täter dazu bewegt, so zu handeln. Zum anderen auch in Bezug auf stina, ob sie denn gesucht wird oder ähnliches.

Dennoch ist Venus spannend, schockierend und weckte in mir Gefühle, die man beim Lesen doch eher weniger kennt 🙈

Fazit:
Ein Roman voller Gewalt und Schrecken, der leider keinen schönen Schluss bereit hält und noch einige Fragen offen lässt. 4 von 5 Sternen ❤

Veröffentlicht am 12.10.2019

Fairhollow High Band 2

Die Hexen von Fairhollow High - Das dunkle Geheimnis
0

Inhalt:
Während Nessa lernt, ihre neu entdeckten Hexenkräfte einzusetzen, passieren an der Fairhollow Highschool merkwürdige Dinge: Die fiese Izzy interessiert sich neuerdings für die schüchterne Eve. ...

Inhalt:
Während Nessa lernt, ihre neu entdeckten Hexenkräfte einzusetzen, passieren an der Fairhollow Highschool merkwürdige Dinge: Die fiese Izzy interessiert sich neuerdings für die schüchterne Eve. Ist Eve etwa auch eine Hexe? Für Nessa ist klar: Sie muss herausfinden, was hier gespielt wird! Denn wenn es den Bluthexen um Izzy gelingt, fünf Mitglieder in ihrem Zirkel zu versammeln, drohen Fairhollow düstere Zeiten …

Meinung:
Wie bereits beim Auftakt ist der Autorin hier eine wundervolle Fortsetzung gelungen. Der Schreibstil ist locker und flüssig, sodass man es leicht in einem Rutsch lesen kann.

Dem ersten Teil war ein Hauch Magie inne, den ich im zweiten Teil leider nicht so fühlen konnte. Die Fortsetzung bietet zwar wieder eine liebevolle und gut durchdachte,magische und spannende Geschichte, aber dieser letzte Funke fehlte.

Ein großer wichtiger Bestsandteil in diesem Abenteuer ist die Freundschaft, aber auch Schuldgefühle und Trauer werden angesprochen, was diesem Roman eine besondere Tiefe gibt. Auch kommt hier diesmal die Liebe zu tragen, denn auch Hexen werden irgendwann von ihren Gefühlen überwältigt.

Dennoch war es auch hier wieder ein Genuss durch die Zeilen zu zaubern und dank des offenen Schlusses, hoffe ich als Leser nicht allzu lange auf die Fortsetzung warten zu müssen.

Fazit:
Eine tolle Reihe für große und kleine Hexen oder denjenigen, die es werden wollen. Der zweite Band konnte vom Zauber her nicht ganz mit dem Auftakt mithalten, aber Fairhollow High ist ein Hexenabenteuer, dass ich euch gern ans Herz legen möchte. Für den zweiten Teil vergebe ich 4 von 5 Sternen ❤

Veröffentlicht am 12.10.2019

Vorhang auf für Mortina

Mortina – Ein Mädchen voller Überraschungen
0

Inhalt
Mortina ist ein hinreißendes kleines Zombiemädchen. Sie lebt mit ihrer Tante in einem großen Schloss außerhalb des Dorfes. Dort ist alles voller quietschender Treppen, Spinnenweben, frecher sprechender ...

Inhalt
Mortina ist ein hinreißendes kleines Zombiemädchen. Sie lebt mit ihrer Tante in einem großen Schloss außerhalb des Dorfes. Dort ist alles voller quietschender Treppen, Spinnenweben, frecher sprechender Bilder und überhaupt sehr gemütlich.

Was sich Mortina mehr wünscht als alles andere, das sind Freunde, doch die Tante hat ihr strengstens verboten, sich außerhalb des Schlosses blicken zu lassen. An Halloween sieht Mortina endlich ihre Chance, unter andere Kinder zu kommen: Da ja alle gruselig verkleidet sind, wird sie schon nicht weiter auffallen, hofft sie, und schleicht sich heimlich aus dem Haus. Bis sie einen Moment nicht aufpasst und das Geheimnis ihrer Verkleidung gelüftet wird …

Meinung: mit mortina hat es auf meinen Lesestapel ein wundervolles Kinderbuch über Halloween geschafft. Die Sätze sind kurz und das Buch ist liebevoll illustriert, somit perfekt zum vorlesen am Halloweenabend oder auch zum selber lesen geeignet.

Die Geschichte an sich ist relativ kurz gehalten, aber diese vermittelt den gleichen Charme wie z.b die Addams Family. Mortina ist skurril, sie ist anders und möchte doch eins - Freunde finden. In dieser kleinen liebevollen Geschichte steckt nicht nur Freundschaft, sondern auch die Botschaft mutig sein zu dürfen und Vorurteilen gegenüber zu treten.

Fazit
Dieses Buch passt perfekt zu Halloween. Eine liebevolle, skurrile Geschichte, bei der man sich als Kind nicht gruseln muss, sondern etwas wichtiges vermittelt bekommt. 5 von 5 Sternen

Veröffentlicht am 11.10.2019

Everless hat mich überrascht

Everless
0

Inhalt:
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell ...

Inhalt:
Stell dir vor, du lebst in einer Welt, in der Zeit das kostbarste Gut ist. In der die Reichen von der Zeit der Armen leben und dein eigener Vater seine Lebenszeit opfert, um dich zu retten.
Stell dir vor, du musst der Familie dienen, die dein Leben zerstört hat.
Stell dir vor, dass dein eigenes Herz dich belügt – und im Geheimen den Mann liebt, den du am allermeisten fürchtest.
Stell dir vor, du bist der Schlüssel, denn die Zeit gehorcht dir.
Und dein Schicksal entscheidet sich genau jetzt!
Eine fesselnde und einzigartige Geschichte über Liebe, Verrat und die Macht der Zeit.

Meinung:
Nach langem war Everless ein Buch bei den ich keine Rezensionen im Vorfeld gelesen und das ich ehrlich gesagt bisher auch nicht kannte :D Als dieser Titel in Arvelle aufgetaucht ist, dachte ich mir huch das klingt ja interessant und da konnte mein herz einfach nicht mehr widerstehen.

In Everless begleiten wir Jules bei ihren Versuch den Vater zu retten. Ein Versuch, bei dem ihr so einige Steine in den Weg gelegt werden und bei dem es im Verlauf der Geschichte einen Kampf zwischen Mut und Angst gibt.

Jules als Protagonistin gefiel mir sehr. Man nimmt ihr von Anfang an die Beweggründe ab und vor allem kann man sich gut in ihre Ängste und Sorgen hinein versetzen. Auch in das Leiden und die Liebe, welche sie im Herzen trägt darf man sie als Leser begleiten. Doch die Geschichte besticht vor allem durch große Überraschungen, einige kann man durch den Klappentext erahnen, aber in welchem Umfang diese zu tragen kommen, war mir bis zuletzt nicht bekannt.

Fazit:
Everless hat mich überrascht - es besteht aus Märchen, Liebe und Freundschaft, Mut und Angst, sowie aus einem Hauch Geschichte, die diese Welt umgibt. Mich konnten nicht nur die Charaktere überzeugen, sondern auch die Story zog mich von Anfang an in den Bann. 5 von 5 Sternen ♥

Veröffentlicht am 10.10.2019

mitreißend, packend und emotional

Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
0

Inhalt:
Sie bietet dem Tod die Stirn und dem Schicksal ihr Herz

Die 18-jährige Ophelia ist zum Tode verurteilt. Im Auftrag des Widerstandes hat sie einen Anschlag auf den König verübt. Ihre Liebe zu dessen ...

Inhalt:
Sie bietet dem Tod die Stirn und dem Schicksal ihr Herz

Die 18-jährige Ophelia ist zum Tode verurteilt. Im Auftrag des Widerstandes hat sie einen Anschlag auf den König verübt. Ihre Liebe zu dessen Bruder Lucien hat sie ebenso geopfert. Doch dann bietet ihr Phoenix, der Chef des Geheimdienstes, einen Handel an: Wenn sie bereit ist, sich bei ihren Freunden von ReVerse als Spionin der Regierung zu betätigen, kann sie ihr Leben und das ihres besten Freundes retten. Nun muss Ophelia sich entscheiden - zwischen ihren Gefühlen und dem Glauben, was sie für richtig hält.

Meinung:
Diese Fortsetzung habe ich herbeigesehnt.
Band 2 fängt genauso an, wie der erste Teil geendet hatte - spannend und als Leser fehlt einem schier die Luft zum Atmen.
Man bekommt als Leser nicht nur die Möglichkeit in der Fortsetzung Ophelia zu begleiten, sondern man wird zu ihr. Lena Kiefer hat mich auch hier wieder total in ihren Bann gezogen. Ich habe mitgefiebert, mitgerätselt und wurde an so vielen Stellen von der Ideengewalt der Autorin überrascht.

Zudem hat mich die Story nachdenklich werden lassen und ich habe wieder angefangen mir Fragen zu stellen, wie "Ist Technik und Fortschritt immer gut?, "Lässt Technik uns zu einen anderen Menschen werden?, "Was passiert, wenn sich Technik anfängt gegen uns zu wenden?, diese und noch viele mehr.

Im zweiten Teil merkt man zudem auch die Charakterentwicklung im Vergleich zum ersten Teil sehr. Sie hat aus ihren Fehlern gelernt und steht auch dazu. Zudem wirkt sie im Verlaufe der Geschichte erwachsener.

Fazit:
Ophelia Scale - der Himmel wird beben war für mich eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Voller Spannung, Emotionen wie Verzweiflung, Wut, Angst und Hoffnung hat mich die Autorin auch hier wieder mitgerissen. Ich freue mich sehr auf das Finale und bin gespannt, was der Showdown für uns bereit hält - 5 von 5 Sternen ♥