Profilbild von CelsBookworld

CelsBookworld

Lesejury-Mitglied
offline

CelsBookworld ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit CelsBookworld über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.05.2021

Eine emotionale Achterbahnfahrt

Jene Nacht ist unser Schatten
0

》Rezension《

Titel: Jene Nacht ist unser Schatten
Autor: Amy Giles
Seiten: 380
Preis: 10,00€
Verlag: Cbt

Kurzbeschreibung:
Jess und Lucas haben eine traurige Gemeinsamkeit – in der gleichen Nacht, im ...

》Rezension《

Titel: Jene Nacht ist unser Schatten
Autor: Amy Giles
Seiten: 380
Preis: 10,00€
Verlag: Cbt

Kurzbeschreibung:
Jess und Lucas haben eine traurige Gemeinsamkeit – in der gleichen Nacht, im gleichen Kino sind ihre Brüder bei einer Massenschießerei einen sinnlosen Tod gestorben. Während Lucas ein Jahr später versucht, seinen Schuldgefühlen ebenso gerecht zu werden wie seinen überbehütenden Eltern, fühlt Jess sich von ihrer depressiven Mutter komplett allein gelassen.

Als Jess und Lucas sich begegnen, ist der bodenlose Schmerz wieder spürbar, aber auch, dass aus ihrer Freundschaft mehr werden könnte. Doch haben sie als Überlebende überhaupt ein Recht auf Liebe und Glück?

Meinung:
Eine emotionale Achterbahn durch und durch.
Die Geschichte von Lucas und Jess ist zwar eine sehr leichte Geschichte und so wirklich viel passiert nicht ABER das Thema, welches hier behandelt wird und wie es umgesetzt wurde verdient ein großes Lob. Die Charaktere sind mir schnell ans Herz gewachsen und ich fand ihre Geschichte wahnsinnig schön. Zwei Menschen, die durch ein unglaublich schreckliches Schicksal zueinander finden und sich gegenseitig helfen. Das Buch hat mich sehr stark zum Nachdenken angeregt, vor allem die Dankessagung hat mir nochmal zugesetzt, denn das Buch ist inspiriert von tatsächlichen Ereignissen und wie die Autorin selber sagt, fokussiert sich die Geschichte nicht auf das tragische Ereignis an sich, darüber weiß man nur wenig, sondern auf die zurückgebliebenden Personen und wie sie sich fühlen.
Hier werden viele verschiedene Arten der Trauer deutlich, was das Buch noch realistischer erscheinen lässt.
Der Schreibstil war flüssig und ich konnte es in 2 Tagen flott durchlesen ohne große Probleme.
Eine schöne Geschichte für zwischendurch, die aber trotzdem Nachwirkungen hat und einen berührt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.04.2021

Sehr schöner Auftakt!

Dear Sister
0

(Werbung, Rezensionsexemplar)

》Rezension《

Titel: Dear Sister
Autor: Klara Robert
Seiten: 420
Preis: 14,90€
Verlag: Vajona

Beschreibung:
ES KOSTETE IHN JEDEN TAG IMMER MEHR KRAFT, ALL SEINE GEDANKEN ...

(Werbung, Rezensionsexemplar)

》Rezension《

Titel: Dear Sister
Autor: Klara Robert
Seiten: 420
Preis: 14,90€
Verlag: Vajona

Beschreibung:
ES KOSTETE IHN JEDEN TAG IMMER MEHR KRAFT, ALL SEINE GEDANKEN UND GEFÜHLE ZU UNTERDRÜCKEN, WEIL ER NIEMALS HABEN KONNTE, WAS SEIN HERZ SO DRINGEND BRAUCHTE.

Jenna war seine Schwester. Ohne es zu merken, hatte sie einen gefährlichen Bereich seines Herzens erobert. Joes Gefühle waren gewaltig, ehrlich, bedingungslos. Und verboten.

Stell dir vor, du findest deine einzig wahre Liebe. Den einen Menschen, der für dein Herz bestimmt ist. Doch was dein Herz will, ist strikt untersagt.

Würdest du trotzdem um diese Liebe kämpfen?


Meinung:

Ein wirkliches Herzensbuch! Dieses Buch war eine absolute Achterbahn der Gefühle und ich bin mehr als positiv überrascht. Am Anfang hatte ich echt meine Zweifel, ob mir dieses Buch zusagt...doch die Geschichte hat mich sehr schnell gefesselt und ich war in wenigen Tagen fertig. Der Schreibstil war zwar etwas anders, aber ich fand ihn trotzdem sehr angenehm und flüssig und es lies sich leicht runterlesen. Die Idee von Jenna und Joe ist wirklich schön umgesetzt und ich bin wahnsinnig gespannt auf den 2. Band. Das Ende war sehr überraschend und extrem spannend und ich würde am liebsten sofort weiterlesen. Ich bin mir nicht ganz sicher aber ich denke, dass das Buch eine Triggerwarnung (wegen des Endes) verdient.

Ich habe jedoch einen wesentlichen Kritikpunkt: In dem Buch gab es an der ein oder anderen Stelle ein noch sehr klischeehaftes Denken (z.B: „du bist ja ein richtiger Kerl“, sich wie ein kleines Mädchen benehmen oder dass das rosa Pflaster für Mädchen vorbehalten ist). Ich denke einfach, dass wir gesellschaftlich weit genug entwickelt sind um eben nicht mehr in diesen Schubladen zu denken, denn auch Rosa kann Jungs gefallen:)

An sich aber an ein Buch, welches ich sonst mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann, denn es ist definitiv mal etwas anderes.


Bewertung: ⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.04.2021

Absolutes Highlight!

Fly & Forget
0

》Rezension 《

Titel: Fly & Forget
Autor: Nena Tramountani
Seiten: 422
Verlag: Penguinrandomhouse
Preis: 12,00€

Klappentext:
Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann ...

》Rezension 《

Titel: Fly & Forget
Autor: Nena Tramountani
Seiten: 422
Verlag: Penguinrandomhouse
Preis: 12,00€

Klappentext:
Journalismus-Studentin Liv steht vor den Scherben ihrer Beziehung und kann dem Schicksal nicht genug danken, als sie im teuren London überraschend eine WG findet. Doch dann begegnet sie dem einzigen männlichen Mitbewohner und ihr Herz setzt einen Schlag aus: Noah ist kein Fremder, sondern ihr ehemaliger bester Freund. Der sie im Stich ließ, als sie ihn am dringendsten brauchte. Und den sie nach drei Jahren Funkstille kaum wiedererkennt. Aus ihrem Seelenverwandten ist ein unverschämt attraktiver Aufreißer geworden. Als Liv die Chance bekommt, sich für all den Schmerz an Noah zu rächen, zögert sie nicht: Sie schreibt einen Artikel für die Collegezeitung, wie man einen Herzensbrecher bekehrt – und Noah ist ihr Testobjekt. Allerdings hat sie diese Rechnung ohne ihre sorgfältig verdrängten Gefühle gemacht …

Meinung:
Ein absoluter Traum von Buch. Der Schreibstil war sehr sehr angenehm und flüssig und ich bin quasi durch die Seiten geflogen. Die Idee von Noah und Liv ist wahnsinnig spannend und ein Auf und Ab der Gefühle. Ich finde die Charakterentwicklung der beiden sehr realistisch und schön und habe die beiden fest in mein Herz geschlossen. Auch die Ausarbeitung aller Charaktere, d.h der Protagonisten und der Nebencharaktere ist mit viel Liebe umgesetzt worden und man fühlt sich dem Allem sehr nahe. Nena Tramountani hat für mich ein absolutes Highlight erschaffen, welches ich nur weiterempfehlen kann.
Ich finde die Idee wurde sehr gut umgesetzt und auch die angesprochen Themen schön eingearbeitet und durchdacht.
Falls ihr also eine Liebesgeschicjte mit dem ein oder anderen Twist sucht, kann ich euch das Buch nur ans Herz legen.

Bewertung:
⭐⭐⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Ein gelungener Auftakt!

Die rote Königin (Die Farben des Blutes 1)
0

》Rezension《

Titel: Die Rote Königin
Autor: Victoria Aveyard
Seiten: 501
Preis: 19,99€

Klappentext:
ROT ODER SILBER
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen ...

》Rezension《

Titel: Die Rote Königin
Autor: Victoria Aveyard
Seiten: 501
Preis: 19,99€

Klappentext:
ROT ODER SILBER
Mares Welt wird von der Farbe des Blutes bestimmt. Sie selbst gehört zu den niederen Roten, deren Aufgabe es ist, der Silber-Elite zu dienen. Denn die – und nur die – besitzt übernatürliche Kräfte. Doch als Mare bei ihrer Arbeit in der Sommerresidenz des Königs in Gefahr gerät, geschieht das Unfassbare: Sie, eine Rote, rettet sich mit Hilfe besonderer Fähigkeiten! Um Aufruhr zu vermeiden, wird sie als verschollen geglaubte Silber-Adlige ausgegeben und mit dem jüngsten Prinzen verlobt. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Gefühle durcheinander bringt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Rote Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und ihr Herz …

Meinung:
Das Buch konnte mich von Seite 1 an fesseln und war unglaublich spannend. Mare ist eine echt starke Persönlichkeit und auch wenn sie sich manchmal etwas viel beschwert, konnte ich sie meistens gut verstehen und mit ihr fühlen. Der Schreibstil ist sehr angenehm und Victoria Aveyard gelingt es durch ihr detailliertes Schreiben sehr gute Atmosphären zu erschaffen. Cal und Maven sind sehr interessante Charaktere und vor allem Maven macht es einem nicht leicht - soll ich ihn hassen oder hab ich doch Mitleid?
Auch das politische System ist echt spannend aufgebaut und regt einen auch in Bezug auf unsere Welt zum Nachdenken an (Thema "Unterdrückung ").
Ein sehr gelungener Auftakt der Reihe.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.04.2021

Solider 2. Band

Gläsernes Schwert (Die Farben des Blutes 2)
0

》Rezension《

Titel: Gläsernes Schwert
Autor: Victoria Aveyard
Seiten: 570
Preis: 21,99€

Klappentext:
ROT UND SILBER
Eine Diebin, eine Prinzessin, eine Rebellin auf der Flucht — innerhalb weniger Wochen ...

》Rezension《

Titel: Gläsernes Schwert
Autor: Victoria Aveyard
Seiten: 570
Preis: 21,99€

Klappentext:
ROT UND SILBER
Eine Diebin, eine Prinzessin, eine Rebellin auf der Flucht — innerhalb weniger Wochen hat sich Mares Leben komplett gewandelt. Denn sie ist anders:
Trotz ihres »gewöhnlichen« roten Blutes besitzt sie übernatürliche Silber-Kräfte. Sie ist die Blitzwerferin. Und nur darauf kann sie sich verlassen, das hat sie ihre Zeit am Hof schmerzlich gelehrt.
In einer Welt in Aufruhr, wo Freunde zu Verrätern werden
und Liebe sich in Hass verwandelt, kennt Mare nur ein Ziel: die zu finden, die so sind wie sie, rot und silbern. Denn sie könnten alles verändern. Das weiß auch der neue Silber-König, ihr einstiger Vertrauter, und eröffnet die Jagd. Aber schnell wird
klar, dass er nur eins will — und zwar um jeden Preis: Mare.

Meinung:
Eine gelungene Vortsetzung von Band 1. Mich haben vor allem die ganzen Intrigen sehr angetrieben immer weiter und weiter zu lesen. Die Welt wird noch gespaltener und eine Schlacht folgt der anderen und damit meine ich nicht nur richtige ausgefochtene Schlachten auf dem Feld, sondern auch die Schlachten zwischen den einzelnen Charakteren, die durch Misstrauen und Verrat immer weiter angetrieben werden. Ich finde Mares Charakterentwicklung sehr realistisch, denn sie ist eine, die sehr wohl von all dem angeschlagen ist, was ihr passiert und sie entwickelt sich immer mehr zu einer Person, welche vom Krieg geprägt ist und sich "negativ" entwickelt. Ich finde es großartig wie die anderen Charaktere mit ihrer Entwicklung umgehen und sie immer wieder an ihre Grenzen getrieben wird. Auch bekommt man in dem Band sehr viel mehr von Cal und Mare zu sehen und da muss ich gestehen Cal könnte ich auch nicht widerstehen 😍
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm und die 570 Seiten ließen sich schneller lesen als gedacht. Alles in allem eine gute Fortsetzung, welcher aber nicht ganz an den 1. ranreicht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere