Profilbild von thewrittenmemories

thewrittenmemories

Lesejury-Mitglied
offline

thewrittenmemories ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit thewrittenmemories über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 14.06.2019

Ein geniales Finale!

CATCHING BEAUTY 3
0

Auch dem letzten Band der Catching Beauty-Reihe fehlt es nicht an Spannung und Emotionen!
Ein würdiger Abschluss, der von starken Charakteren und spannenden Plottwists alles enthält, so wie man es sich ...

Auch dem letzten Band der Catching Beauty-Reihe fehlt es nicht an Spannung und Emotionen!
Ein würdiger Abschluss, der von starken Charakteren und spannenden Plottwists alles enthält, so wie man es sich wünscht.

Veröffentlicht am 14.06.2019

Super Einstieg in die Smoky-Barrett-Reihe!

Die Blutlinie
0

Cody McFadyen schafft es mit einem detailierten Schreibstil eine emotionale Bindung zu den Hauptfiguren entstehen zu lassen und gibt ihnen starke und prägende Charakterzüge. Das ganze verpackt er so lebensnah, ...

Cody McFadyen schafft es mit einem detailierten Schreibstil eine emotionale Bindung zu den Hauptfiguren entstehen zu lassen und gibt ihnen starke und prägende Charakterzüge. Das ganze verpackt er so lebensnah, dass man sich in alle Figuren mit Leichtigkeit hineinversetzen kann. Diese Detailtreue behält er auf jeder Ebene bei, auch wenn es um die Beschreibung eines Mordes geht. Für die eher Zartbesaiteten ist es eher nicht ratsam die Reihe zu lesen, da sie an manchen Stellen brutal sein kann.
Aber alle Anderen werden sie lieben!!!

Veröffentlicht am 13.06.2019

Dark, Darker, J.S. Wonda.

CATCHING BEAUTY 2
0

Die Autorin hat auch mit ihrer Fortsetzung der "Catching Beauty"-Reihe wieder voll ins Schwarze getroffen!!
Sie hat sich bei der Handlung auf das Wesentliche konzentriert und unwichtige Nebengeschichten ...

Die Autorin hat auch mit ihrer Fortsetzung der "Catching Beauty"-Reihe wieder voll ins Schwarze getroffen!!
Sie hat sich bei der Handlung auf das Wesentliche konzentriert und unwichtige Nebengeschichten beiseite gelassen. Durchgehend wurde Spannung aufgebaut und auch die Beziehung der Hauptcharaktere stand dieser in nichts nach.
Natürlich ist, wie auch beim ersten Band, zu erwähnen, dass jemand mit Problemen gegenüber Machogehabe, Sexszenen und Gewalt sich dieses Buch lieber nicht zu Gemüte führen sollte.
Für alle anderen ist es eine klasse Geschichte um dem Alltag zu entfliehen.

Veröffentlicht am 13.06.2019

Ein Spiegel unserer Gesellschaft.

Ein wirklich erstaunliches Ding
0

In dem Erstlingswerk von Hank Green spielt die Bedeutung von Social Media in unserer heutigen Gesellschaft eine große Rolle.
In einem überzeugenden und den Protagonisten angemessenen Schreibstil, nimmt ...

In dem Erstlingswerk von Hank Green spielt die Bedeutung von Social Media in unserer heutigen Gesellschaft eine große Rolle.
In einem überzeugenden und den Protagonisten angemessenen Schreibstil, nimmt er uns mit in die Geschichte rund um April und ihren Freunden.
Trotz des bereits etablierten Schreibstils, welcher nicht vermuten lässt, dass dies ein Erstlingswerk ist, bleiben manche Charakterentwicklungen auf der Strecke, was schade ist.
Dennoch ist es eine unglaublich kreative Geschichte, welche ich in dieser Form noch nie gelesen habe, sie macht definitiv Lust auf mehr. Auch das Ende lässt auf eine Fortzsetzung hoffen!

Veröffentlicht am 31.05.2019

Catching Beauty hat mich gecatched!

CATCHING BEAUTY
0

Um eine Sache von Anfang an klarzustellen:
Wer Probleme mit Machogehabe, Sexszenen, derber Sprache und Gewalt hat, sollte sich nicht in den Bann dieses Buches ziehen lassen!

Es war das erste Buch, welches ...

Um eine Sache von Anfang an klarzustellen:
Wer Probleme mit Machogehabe, Sexszenen, derber Sprache und Gewalt hat, sollte sich nicht in den Bann dieses Buches ziehen lassen!

Es war das erste Buch, welches ich von Jane S. Wonda gelesen habe, aber dadurch, dass ich ihr schon einige Zeit länger auf Social Media folge, wusste ich ungefähr was mich erwartet.
Das Cover ist wunderschön, eine rosa Blume, umrandet von Stacheldraht. Treffender könnte man die Geschichte "Catching Beauty" nicht bildlich darstellen.
Der Schreibstil von Jane S. Wonda ist sehr angenehm zu lesen, mit einer guten Varianz aus normalem und teilweise derbem Sprachgebrauch. Die beiden Protagonisten Amber und C erzählen jeweils aus der Ich-Perspektive und lassen uns somit auch an ihren Gedankengängen teilhaben.
Spannung konnte durch die Erzählung fast durchgehend aufgebaut werden und auch die Charaktere konnte man in manchen Situationen mögen und gleichzeitig auch hassen, wie im echten Leben.
Die Story ist wahrscheinlich für den ein oder anderen zeitweise zu brutal oder derb, jedoch ist es Jane S. Wonda mit ihrem Reihenauftakt gelungen, eine spannende Geschihcte zu erzählen, welche mich in ihren Bann ziehen konnte.
Ich werde mich direkt Teil 2 widmen!!!