Profilbild von thewrittenmemories

thewrittenmemories

Lesejury-Mitglied
offline

thewrittenmemories ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit thewrittenmemories über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.04.2019

Wenn Chaos und Ordnung aufeinanderprallen...

Reveal me
0 0

... im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Ella begegnet Jonah das erste Mal im Supermarkt und rennt wortwörtlich in ihn hinein. Nach diesem Treffen ist für die beiden Protagonisten nichts mehr wie vorher ...

... im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Ella begegnet Jonah das erste Mal im Supermarkt und rennt wortwörtlich in ihn hinein. Nach diesem Treffen ist für die beiden Protagonisten nichts mehr wie vorher und es beginnt eine schöne Liebesgeschichte mit Höhen und Tiefen.
Beide sind gezeichnet vom Schicksal und haben sich mit ihrem Leben arangiert, ihre Prioritäten und Routine gefunden; der eine im Chaos, die andere in der Ordnung. Nach ihrem Kennenlernen lassen sie nach und nach die Hüllen fallen und ihre Charakterentwicklungen sind schön dargestellt. Durch den Schreibstil lässt sich die Geschichte flüßig lesen und gibt dem ganzen Schwung.
An manchen Stellen hätte ich mir eine etwas ausführlichere Darstellung der Geschehnisse gewünscht, vorallem in Bezug auf die Situation mit Ellas Mutter.
Dennoch kann ich es nur jedem empfehlen das Buch zu lesen. Eine schöne Liebesgeschichte mit tollen Charakteren.

Veröffentlicht am 26.03.2019

Extrem emotional und unglaublich beeindruckend.

Extrem laut und unglaublich nah
0 0

Dieses Buch hat es geschafft bei mir während des Lesens so viele unterschiedliche Emotionen hervorzurufen, wie schon lange keines mehr vor ihm. Ich war verzweifelt, berührt, beeindruckt, traurig, habe ...

Dieses Buch hat es geschafft bei mir während des Lesens so viele unterschiedliche Emotionen hervorzurufen, wie schon lange keines mehr vor ihm. Ich war verzweifelt, berührt, beeindruckt, traurig, habe gelacht und geschmunzelt.
Zu Anfang gab es Phasen, da wollte ich es gegen die Wand pfeffern, da ich die ersten Kapitel mit dem Schreibstil überhaupt nicht klargekommen bin. Habe eine Weile gebraucht um mich darauf einzulassen. Aber nachdem der Knoten geplatzt war, hat sich diese Geschichte bzw. die Geschichte von Oscar, sowie die Geschichte von seinen Großeltern, in mein Herz geschlichen und die letzten 100 Seiten haben es noch zum schmelzen gebracht.
Eine absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 17.03.2019

Von Freiheiten und Chancen...

Die Liebe im Ernstfall
0 0

In Daniela Krien's neustem Buch "Die Liebe im Ernstfall" geht es in 5 verschiedenen Abschnitten um 5 Frauen, welche auf wundersame Weise miteinander verbunden sind und in mancher Art dasselbe Schicksal ...

In Daniela Krien's neustem Buch "Die Liebe im Ernstfall" geht es in 5 verschiedenen Abschnitten um 5 Frauen, welche auf wundersame Weise miteinander verbunden sind und in mancher Art dasselbe Schicksal teilen bzw. sich dieselben essenziellen Fragen im Leben zu stellen haben.
Der Schreibstil der Autorin zieht einen direkt in den seinen Bann und man verschlingt das Buch regelrecht. Mit jeder der 5 Frauen konnte ich mich ein Stück weit identifizieren, mit der einen mehr, mit der anderen weniger, obwohl sie selbst alle so facettenreich und sehr unterschiedlich dargestellt wurden. Zudem gefiel mir die Art, wie die Autorin die Verbindungen zwischen den einzelnen Frauen herausgearbeitet hat.
Jede der Frauen hat Entscheidungen getroffen und Chancen genutzt um sich frei zu fühlen, sie sind alle am Ende auf ihre Art und Weise ins Ungewisse gesprungen.
Dieses Buch ist eine Leseempfehlung von mir, denn es wirkt auch jetzt, eine Woche nachdem ich es beendet habe, nach!

Veröffentlicht am 04.03.2019

Assassine mit Herz

Throne of Glass 1 - Die Erwählte
0 0

Vom ersten Moment war ich begeistert und angezogen von der Welt der Celaena Sardothien, einem Charakter, welcher sowohl von Kopf bis Fuß arrogant, aufmüpfig und widerspenstig, andererseits aber auch verletzlich ...

Vom ersten Moment war ich begeistert und angezogen von der Welt der Celaena Sardothien, einem Charakter, welcher sowohl von Kopf bis Fuß arrogant, aufmüpfig und widerspenstig, andererseits aber auch verletzlich und trotz ihres Lebens als Assassine, menschlich und herzlich herüberkommt.
Die Geschichte bietet alles, was das Vergeben von 5 Sternen rechtfertigti! Action, Spannung, Witz, Liebe und gut überlegte Charaktere.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig, man baut sofort eine Verbindung zu den Charakteren auf, kann sich die Welt genau vorstellen und fühlt sich der gesamten Szenerie einfach nah. Dies macht Lust auch die weiteren Teile der Reihe zu lesen.
Ein genialer Auftakt für eine tolle Reihe! Absolute Leseempfehlung!

Veröffentlicht am 04.03.2019

Die Emotionen gehen "All In"!

All In - Tausend Augenblicke
0 0

Als erstes fiel mir an diesem Buch das Cover ins Auge. Wunderschön und anziehend. Hinzu kam der flüssige und angenehme Schreibstil der Autorin, welcher mich das Buch innerhalb von einem Nachmittag hat ...

Als erstes fiel mir an diesem Buch das Cover ins Auge. Wunderschön und anziehend. Hinzu kam der flüssige und angenehme Schreibstil der Autorin, welcher mich das Buch innerhalb von einem Nachmittag hat auslesen lassen.
Die einzelnen Kapitel sind entweder aus der Sicht von Kacey oder Jonah, den zwei Protagonisten, geschrieben. Diese Art des Erzählens passt super, den in manchen Situationen ist es notwendig die Gedanken des jeweils anderen zu wissen und auch besser auf sie eingehen zu können. Außerdem sind diese zwei Charaktere stark und authentisch, auf schicksalhafte Weise miteinander verbunden, obwohl relativ schnell klar wird, dass dieses Buch kein Happy End hat.
Die Geschichte wirkt nicht wirklich gehetzt, überstürzt oder überladen, die Entwicklung von Kacey und Jonah ist zeitmäßig durchdacht und gut niedergeschrieben und auch ihre Entscheidungen und Erlebnisse haben Raum erzählt zu werden.
Kurz vor Ende tritt die Geschichte dann nochmal mit erbarmungsloser Härte ins Herz. Unvorstellbar zu diesem Zeitpunkt nicht wenigstens ein Tränchen zu verdrücken!
Ich kann nur empfehlen dieses Buch zu lesen und freue mich schon auf Teil 2!