Cover-Bild Drei Leben mit dir
(27)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 408
  • Ersterscheinung: 13.09.2019
  • ISBN: 9783964433862
Kerstin Böhm

Drei Leben mit dir

Was, wenn wir eine einst getroffene Entscheidung ändern und unser Leben noch einmal leben könnten?

Für die dreißigjährige Hamburgerin Rebecca steckt hinter dieser Frage nicht nur ein Gedankenspiel. Sie hat die Gabe, zu einem Moment in ihrer Vergangenheit zurückzukehren und die Weichen für ihre Zukunft neu zu stellen. Über mehrere Leben schwankt sie in ihrer Entscheidung zwischen zwei Männern, die unterschiedlicher nicht sein könnten – beide ihre besten Freunde seit Kindheitstagen. Doch bei ihrer Wahl kann sie nicht allein auf ihr Herz hören, denn es steht so viel mehr auf dem Spiel als ihr eigenes Glück ...
Eine Geschichte über schicksalhafte Liebe und die Wege, die zu ihr hin- und von ihr fortführen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 13.01.2020

Wunderschönes und Ergreifendes Buch

0

Das Cover ist ein Traum, es ist so schön und zart.
Ein Blickfang in jedem Bücherregal.

Der Schreibstil ist großartig, sehr flüssig und leicht zu lesen.
Ich war direkt in der Geschichte gefangen und konnte ...

Das Cover ist ein Traum, es ist so schön und zart.
Ein Blickfang in jedem Bücherregal.

Der Schreibstil ist großartig, sehr flüssig und leicht zu lesen.
Ich war direkt in der Geschichte gefangen und konnte nicht mehr aufhören zu lesen.
Sehr Bildhaft beschreibt die Autorin die verschiedensten Handlungsstränge, ich hab mich einfach Wohl gefühlt beim lesen.
Die Charaktere sind wahnsinnig schön dargestellt und ich konnte sie mir sehr gut vorstellen.
Ich mochte sie alle von Anfang an.

Rebecca ist eine abenteuerlustige, starke Frau, doch Entscheidungen treffen ist nicht ihre Stärke.
Ich konnte mich sofort mit ihr identifizieren.
Marc hingegen ist zielstrebig und weiß genau was er will.
Jonas ist dafür ein kreativer Kopf und liebt das Leben mit all ihren Facetten.

Die drei sind schon von Kindheitstagen an Freunde und entdecken das Leben gemeinsam.
Die Geschichte ist unheimlich schön und emotional geschrieben, auch der Humor kommt nicht zu kurz.
Ich habe geweint, gelacht, gezweifelt. Ich habe die Emotionen und die Geschichte gefühlt.

Das Buch stellt sich sehr zart der Frage: Was wäre wenn...
Da mich die Frage persönlich schon immer sehr interessiert, war ich bei dieser Geschichte genau richtig.

Ein unglaublich, feinfühliger, bewegender Roman mit Humor und umwerfenden Charakteren.
Eine Wohlfühlgeschichte, die man einfach lieben muss.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.10.2019

Entscheidungen, die keine endgültigen Entscheidungen sind

0

In dem Buch "3 Leben mit Dir" von Kerstin Böhm stehen die drei Freunde Rebecca, Jonas und Marc im Mittelpunkt dieses Romans.
Es beginnt mit der Beerdigung von Jonas, der mit Rebecca auf einer Reise durch ...

In dem Buch "3 Leben mit Dir" von Kerstin Böhm stehen die drei Freunde Rebecca, Jonas und Marc im Mittelpunkt dieses Romans.
Es beginnt mit der Beerdigung von Jonas, der mit Rebecca auf einer Reise durch Südamerika getötet wurde, als er Rebeccas Armband einem Diebe entreißen wollte. Jonas Mutter macht Rebecca für den Tod ihres Sohnes verantwortlich und beim Lesen ging mir durch den Kopf, "welche ein Albtraum!" Nicht genug damit, dass Rebecca alleine zurück bleibt, sie muss auch noch mit den Vorwürfen ihrer "Schwiegermutter" in Zukunft leben und wohl immer Zweifel haben, ob sie nicht doch eine Schuld trifft.
Doch dann das 2. Buch.
Es gibt die Möglichkeit, an einer bestimmten Stelle des Lebens die Ereignisse zu ändern, eine andere Entscheidung zu fällen und somit im Leben einen anderen Weg einschlagen. Wer wünscht sich das nicht? Wie oft trifft oder traf man eine Entscheidung, die man am liebsten wieder rückgängig machen würde. Doch im wahren Leben ist das nicht möglich. Jedoch, das ist das Besondere eines Romans. Dort kann man die Ereignisse beliebig steuern.
Rebecca, Jonas und Marc sind auch hier beste Schulfreunde, doch Rebecca, sehr wankelmütig und ansonsten überhaupt nicht entscheidungsfreudig, verliebt und entscheidet sich für Marc, dem man eine erfolgreiche Karriere vorhersagt. Er weiß was er will, wirkt wie ein fester Untergrund, auf dem man sein Haus bauen kann, damit es auch im Sturm fest steht. Jonas wirkt dagegen etwas leichtlebig, ohne konkrete Pläne für die Zukunft. Auch er geht seinen Weg, doch anders. Obwohl er sehr intelligent ist, wirkt er unstet macht mal dies und dann will er das. Am Ende veröffentlicht er, schreibt über die Kunstszene. Und Rebecca verfolgt seine Veröffentlichungen, träumt von ihm und nimmt wieder Kontakt auf, gerät irgendwann (wieder) in seinen Bann.
Ganz klar, so wie beide Männer - Jonas und Marc - beschrieben werden, ist in diesem Roman das Leben an Jonas Seite ein reizvolles Abenteuer, nichts Vorhersehbares, romantisch und viel aufregender als das Leben an der Seite von Marc.
Auch die übrigen Personen dieses Buches sind klar dargestellt, dass man sich jeden einzelnen konkret vor seinem inneren Auge sehen kann. Die Mutter von Rebecca, ihr verstorbener Vater, den sie noch immer so vermisst, als auch Jonas wohlhabenden Eltern, seine überkandidelte Mutter, die für ihren Sohn immer das Außergewöhnliche wollte.
Wer dieses Buch liest, sollte auch Interesse an der Musikszene haben, denn immer wieder spielen bestimmte Musikstücke eine große Rolle. Rebecca und Jonas - irgendwie sind sie sich sehr ähnlich.
Es ist ein Frauenbuch, das sich gut und flüssig lesen lässt. So richtig was für einen verregneten Sonntag auf der Couch, wenn man Lust auf Romantik hat.

Veröffentlicht am 11.10.2019

Wunderschöner Roman!

0

Rebecca ist 30 Jahre alt und seit 15 Jahren mit ihrem Freund Marc zusammen. Marc trifft viele Entscheidungen für sie, denn sie hat Probleme damit, welche Entscheidung die richtige für sie ist. So bestellt ...

Rebecca ist 30 Jahre alt und seit 15 Jahren mit ihrem Freund Marc zusammen. Marc trifft viele Entscheidungen für sie, denn sie hat Probleme damit, welche Entscheidung die richtige für sie ist. So bestellt er in einem Restaurant Essen für sie oder entscheidet viele andere Dinge, bei denen sie Entscheidungsschwierigkeiten hat. Eines Tages entdeckt sie, dass sie die Gabe besitzt, zu einem bestimmten Zeitpunkt ihres Lebens zurückzugehen und bestimmte Entscheidungen rückgängig zu machen und so ein völlig anderes Leben zu erleben.

Dieses Buch ist wunderschön geschrieben und hat mich von der ersten Seite an gefesselt, fasziniert und in seinen Bann gezogen. Die einzelnen Charaktere, aber auch die verschiedenen Orte, an denen es gespielt hat, wurden sehr detailliert und anschaulich beschrieben. Durch diese Beschreibung konnte ich mir alle Personen, aber auch die Landschaft Kolumbiens sehr gut vorstellen. Der Roman ist sehr gefühlvoll und berührend geschrieben und hat mir einige Male die Tränen in die Augen getrieben und mich sehr berührt. Insgesamt ein tolles Thema, das wundervoll in einem Roman verpackt wurden denn auch ich frage mich oft, wie mein Leben anders verlaufen wäre, wenn ich mich in manchen Dingen anders entschieden hätte.

Veröffentlicht am 30.09.2019

Unheimlich schönes und gefühlvolles Buch

0

Die 30 jährige Rebecca steht zwischen zwei Männern. Ihren beiden besten Freunden aus Kindheitstagen, Marc und Jonas.
Irgendwann wird aus Freundschaft Liebe. Doch welcher der Beiden ist der Richtige? Und ...

Die 30 jährige Rebecca steht zwischen zwei Männern. Ihren beiden besten Freunden aus Kindheitstagen, Marc und Jonas.
Irgendwann wird aus Freundschaft Liebe. Doch welcher der Beiden ist der Richtige? Und würde sie sich anders entscheiden wenn sie ihr Leben noch einmal leben könnte?
.
Kerstin Böhm hat mit "Drei Leben mit Dir" einen Liebesroman geschrieben, der ganz anders ist als alles was man bisher kennt.
Sehr gefühlvoll, mitreißenden und aufregend geschrieben, ist der Ausgang der Liebe bis zum Ende der Geschichte nicht ganz gewiss. Dadurch bleibt die Story spannend und emotional.
.
Die beiden männlichen Protagonisten sind sehr sympathisch, wobei ich mich dann doch relativ schnell für einen der Zwei entschieden habe.
Als Kerstin Böhm Szenen aus der Jugend von Rebecca, Marc und Jonas beschreibt, rief das bei mir sofort Bilder und Gefühle aus der eigenen Teenagerzeit hervor. Der Rückblick in die Musik der 90er war eine einzige Reise in die eigene Vergangenheit. Stichworte wie "Insomnia", The Prodigy und Take-That-Konzerte machten die Geschichte für mich unglaublich plastisch und fühlbar.
Rund um ein gelungenes Werk und eine klare Leseempfelung für dieses wahnsinnig schöne Buch.

Veröffentlicht am 29.09.2019

eine wunderschöne und emotionale Geschichte

0

Meine Meinung:

„3 Leben mit dir“ war mein erstes Buch von Kerstin Böhm und was soll ich sagen: Es war ein wunderschönes und emotionales Buch. Allein die ganze Thematik fand ich schon extrem interessant ...

Meine Meinung:

„3 Leben mit dir“ war mein erstes Buch von Kerstin Böhm und was soll ich sagen: Es war ein wunderschönes und emotionales Buch. Allein die ganze Thematik fand ich schon extrem interessant und man fragt sich auch selber: „Was wäre wenn…“. Einfach tolles Buch. Das Cover ist sehr schlicht gehalten, mit ein paar roten Blumen und der Titel steht im Fokus. Zusammen mit dem Klappentext hat das Buch sofort meine Neugier geweckt. Ich bin auch immer noch hin und weg von Kerstins Schreibstil. Er ist flüssig, leicht zu lesen, sehr emotional, modern, lebhaft und bildlich. Es fühlte sich an, als wäre man direkt in dem Buch. Das Setting war gut gewählt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Trotz der emotionalen Thematik fehlt es nicht an Humor und die Spannung zieht sich kontinuierlich durch das ganze Buch.

Die Charaktere waren sehr gut geschrieben. Sie wirkten echt, tiefgründig, sie hatten ihre Ecken und Kanten und man hat auf jeder Seiten mit ihnen mitgefühlt. Nicht nur die Hauptcharaktere haben gepasst, auch die Nebencharaktere haben sich gut in die Geschichte eingefügt und super mit den Hauptprotagonisten harmoniert. Auch die Entwicklung der einzelne Charaktere war glaubwürdig und nachvollziehbar.

Die weibliche Hauptprotagonistin heißt Rebecca. Rebecca habe ich von der ersten Seite an ins Herz geschlossen. Rebecca ist eine liebe und freundliche Frau. Sie ist aber auch ein Mensch der etwas braucht um Entscheidungen zu treffen bzw. sie hat Probleme damit überhaupt Entscheidungen zu treffen. Durch ihre Entscheidungsschwierigkeiten steht sie zwischen zwei Männern.

Auf der einen Seite ist da ihr Freund Marc. Er weiß was er will, ist sehr geradlinig aber auch charmant und gutaussehend. Und auf der anderen Seite, Jonas ihr Freund aus Kindertagen. Jonas ist das totale Gegenteil von Marc. Er ist spontan, süß und abenteuerlustig. In manchen Dingen ähnelt er Rebecca sehr. Da Rebecca sich nicht voll auf ihre Herz verlassen kann nutzt sie ihre Gabe um eine Entscheidung zu treffen. Doch ist es die richtige?

Kerstin Böhm hat mit „3 Leben mit dir“ ein unglaublich toller und emotionaler Liebesroman geschaffen. Ich kann das Buch absolut jedem empfehlen. Ihr werdet nicht enttäuscht sein.