Platzhalter für Profilbild

DannysBuecherkiste

Lesejury Profi
offline

DannysBuecherkiste ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit DannysBuecherkiste über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.01.2021

Ritter werden leicht gemacht - Punkte, Streifen und Zickzacks

Ritter werden leicht gemacht - Punkte, Streifen und Zickzacks
0

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Ritter werden leicht gemacht - Punkte, Streifen und Zickzacks
Vivian French

Hauptfigur:
Sam: möchte Ritter werden, durch eine alte Schriftrolle müssen Sam und Brunella ...

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Ritter werden leicht gemacht - Punkte, Streifen und Zickzacks
Vivian French

Hauptfigur:
Sam: möchte Ritter werden, durch eine alte Schriftrolle müssen Sam und Brunella sechs Aufgaben erfüllen.

Cover:
Ein gelbes Cover mit einem Drachen, Fledermäuse und einem Jungen drauf, ich finde es ein süßes Kindercover, das ich auf jeden Fall aus dem Regal ziehen würde um den Klappentext zu lesen.

Meinung.
Zu erst mal möchte ich sagen das es das zweite Buch ist das ich von der Reihe lesen. Es lässt sich flüssig in einem weg lesen. Sam und Brunella müssen durch eine alte Schriftrolle Aufgaben erfüllen, damit Sam zum Ritter wird. Beide er leben wieder ein richtig tolles Abenteuer, in den man feststellt das die beiden sich mega zusammen ergänzen. Jeder für sich alleine würde das Rätsel nicht lösen, jedoch zusammen schaffen sie alles. Ob sie jedoch sein ritterliches Schild finden? Ist eine Frage die Ihr nur lösen könnt wenn ihr das Buch lest. Für mich wieder ein gelungener Teil für Jung oder Alt. Von mir bekommt die Geschichte eine klare Kaufempfehlung.
Deshalb gebe ich Sam 5/5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 18.01.2021

Rezension Ritter werden leicht gemacht - Ein äußerst nerviger Bär

Ritter werden leicht gemacht - Ein äußerst nerviger Bär
0

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Ritter werden leicht gemacht - Ein äußerst nerviger Bär
Vivian French, David Melling

Hauptfigur:
Sam: muss laut einer alten Schriftrolle mit seiner Cousine Brunella sechs ...

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Ritter werden leicht gemacht - Ein äußerst nerviger Bär
Vivian French, David Melling

Hauptfigur:
Sam: muss laut einer alten Schriftrolle mit seiner Cousine Brunella sechs Aufgaben erfüllen, pro Tag eine damit er zum Ritter ernannt werden kann.

Cover:
Ein gelb gehaltenes Cover mit einem Bär und einem Jungen drauf. Ich für meinen Teil finde es ein gelungenes Kindercover.

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Zu erst möchte ich mal sagen das ich Band 1 und 2 nicht gelesen habe, jedoch lässt sich die Geschichte trotzdem leicht verfolgen. Sam möchte Ritter werden, deshalb ist er Ritter in Ausbildung und Nella seine Gehilfin, durch eine Schriftrolle, die sich nur Ihnen offenbart und ihre Aufgaben gibt, wenn sie zu zweit sind. So erleben sie zusammen sehr viele Abenteuer. Ich finde es ein tolles Buch das zeigt : Hilft man jemand (wie Sam dem Bär) bekommt man auch Hilfe zurück, denn Freunde sind wichtig im Leben. Ich für meinen Teil finde die Geschichte süß da gestellt. Die Illustration zeigt auch immer mal kleine Ausschnitte der Geschichte, was es auch Kindern leichter macht es zu verstehen. Von mir bekommt das Buch auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung.
Deshalb gebe ich Sam 5/5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.12.2020

Rezension Paula Prima - Chaos in der Schulküche

Paula Prima – Chaos in der Schulküche
0

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Paula Prima - Chaos in der Schulküche
Regine Bielefeldt

Hauptfigur:
Paula: geht in die 3 Klasse der Waldschule zusammen mit ihren Freunden Sissi, Kim und Oleg.

Cover:
Ein ...

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Paula Prima - Chaos in der Schulküche
Regine Bielefeldt

Hauptfigur:
Paula: geht in die 3 Klasse der Waldschule zusammen mit ihren Freunden Sissi, Kim und Oleg.

Cover:
Ein farblich abgestimmtes Cover mit einem Mädchen drauf die in der Küche arbeitet. Ich für meinen Teil finde es ein süßes Cover das Kinderaugen anspricht.

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig weg lesen und vermittelt viele Werte. Werte wie Freundschaft, Hilfe, Biologie/Sachkunde und Zusammenhalt. Paula ist ein aufgewecktes Mädchen und hat auch immer gleich eine Idee auf Lager, jedoch können die auch mal nach hinten los gehen. Seit Wochen ist das Schulessen schlecht, deshalb möchten die Schüler eine Demo starten. Was sie damit auslösen ist ihnen nicht bewusst. Ob sich das alles auflöst müsst ihr selber lesen. Ich für meinen Teil muss sagen die Waldschule hat mir sehr gefallen, den es zeigt den Zusammenhalt der ganzen Schule, sie arbeiten Hand in Hand und lernen sogar tolle Sachen. Ich für meinen Teil war sehr begeistert, von der Geschichte und habe mir deshalb auch Band 1 gekauft. Für mich ein gelungenes Kinderbuch das ich sehr gerne weiterempfehlen werde.
Deshalb gebe ich Paula 5/5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.12.2020

Rezension Weil du mich riefst

Weil du mich riefst
0

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Weil du mich riefst
Emma Wagner

Hauptfigur:
Tina: führt ein Restaurant mit ihrem Vater zusammen. Mit ihrer besten Freundin macht sie Urlaub auf Zypern, auf den spuren ...

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Weil du mich riefst
Emma Wagner

Hauptfigur:
Tina: führt ein Restaurant mit ihrem Vater zusammen. Mit ihrer besten Freundin macht sie Urlaub auf Zypern, auf den spuren ihrer Vergangenheit.

Cover:
Ein farblich abgestimmtes Cover mit eineR Frau im roten Kleid drauf die die Treppe runter geht, vor ihr liegt ein Ort. Für mich ein sehr gelungenes Cover, das ich auf jeden Fall aus dem Regal nehmen würde um den Klappentext zu lesen.

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen, der Schreibstil ist sehr angenehme. Tina möchte auf die Spuren ihrer Vergangenheit gehen, es führt sie nach Zypern, zusammen mit ihrer Freundin macht sie Urlaub da. Dort beginnt eine Abenteuerreise auf der sie auf Alec treffen. Wie ihr in die Geschichte herein passt müsst ihr selber lesen. Tina ist für mich eine bemerkenswerte Frau, die viel durch hat und trotzdem mit beiden Beinen fest im Leben steht. Das Buch finde ich toll geschrieben mit der Heute und damals Perspektive. Ich für meinen Teil finde es ein gelungenes Buch das mich sehr bewegt hat, von mir bekommt es eine klare Kaufempfehlung.
Deshalb gebe ich Tina 5/5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 12.12.2020

Rezension Strandkorbsehnsucht

Strandkorbsehnsucht
0

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Strandkorbsehnsucht
Karin Wimmer

Hauptfigur:
Lexi: (alias Alexandra) Neue Wohnung, neuer Job und endlich die Diplomarbeit fertig schreiben. Jedoch die Sehnsucht nach Nico ...

Rezension

(unbezahlte Werbung)

Strandkorbsehnsucht
Karin Wimmer

Hauptfigur:
Lexi: (alias Alexandra) Neue Wohnung, neuer Job und endlich die Diplomarbeit fertig schreiben. Jedoch die Sehnsucht nach Nico ist sehr groß. Finden die beiden zueinander?

Cover:
Ein farblich abgestimmtes Cover mit einem Strandkorb G145 und drei Möwen drauf. Mir hat das Cover sehr zugesagt so das ich es aus dem Regal nehmen würde um den Klappentext zu lesen.

Meinung:
Das Buch lässt sich flüssig in einem weg lesen. Lexi möchte etwas zu Ende bringen, dass sie mal angefangen hat, das finde ich wirklich stark wenn man bedenkt was sie alles dafür machen muss. Das zeigt das sie nicht gleich aufgibt, auch wenn sie Steine in den weg gelegt bekommen hat oder es sich nicht immer alles gleich so leicht entwickelt. Wenn da nicht die Liebe zu Nico wäre. Hat die Liebe der beiden eine Zukunft? Schafft sie ihr Diplom? Das alles solltet ihr selber lesen, nur so viel die Geschichte fesselt einen von der ersten Seite. Von mir bekommt die Geschichte eine klare Kaufempfehlung.
Deshalb gebe ich Lexi 5/5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere