Profilbild von Buch_Versum

Buch_Versum

Lesejury Star
offline

Buch_Versum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buch_Versum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.09.2019

...hingerissen, zerstört und spannungsgeladen im Bann, so dass ich das intensive Werk nicht mehr aus der Hand legen konnte….

Ophelia Scale - Der Himmel wird beben
0

Ich hab den ersten Teil verschlungen und diesen als erstaunliches Lesevergnügen genossen. Der zweite Teil sprengt dieses noch um Längen.

Ophelia ist einfach nur bewundernswert, trotz ihrer Fehler ist ...

Ich hab den ersten Teil verschlungen und diesen als erstaunliches Lesevergnügen genossen. Der zweite Teil sprengt dieses noch um Längen.

Ophelia ist einfach nur bewundernswert, trotz ihrer Fehler ist Sie voller Tatendrang um diesen zu revidieren. Ihre Kraft scheint unerschöpflich, doch auch sie hat ihre Schwächen.

Die Geschichte geht weiter, wo der erste Teil geendet hat, spannungsgeladen erwartet Ophelia ihre Hinrichtung, doch natürlich wäre das die viel zu einfache Ausweg.
Ihre nächste Aufgabe bringt sie an ihre Grenzen, unerschrocken aber doch mit Vorsicht begegnet sie alten Freunden und wird in den Strudel der Gefühle geworfen.

Der Spoiler wegen bleibt der Rest im Dunkeln und ich kann euch nur vermitteln, dass ihr das Buch nicht aus der Hand legen werdet. Der Spannungsbogen steigert sich an den unmöglichen Stellen, unerwartete schockierende Wendepunkte wechseln sich mit dem genialen Gefühlschaos an und ziehen einen in ihren Bann.

Das Werk sprüht nur vor Geheimnissen, lässt Spekulationen entstehen, die man so nicht erwartet, entzückt mit dem gefühlvollen und beeindruckt durch den eindrucksvollen dramatischen Teil.

Ich bleibe daher äußerst erstaunt, beeindruckt und vollkommen zufrieden zurück. Ich kann es kaum erwarten den letzten Teil in den Händen zu halten, da auch dieses Teil der Reihe in einem Cliffhanger endet und einen etwas verzweifelt zurück lässt.

Das Sahnehäubchen überhaupt war übrigens der spekulative Teil, wie man immer wieder dazu ermutigt wird in anderen Schemen zu denken, wie Ophelia versucht die künstliche Intelligenz nicht an ihr Ziel kommen zu lassen und jede erdenkliche Mession startet und alles dafür riskiert.

Ein genialer Mix aus Spannung, Aktion, Freundschaft und Lieben der einen unvergessliche intensive Lesestunden bereitet.

OpheliaScale

Himmelwirdbeben

LenaKiefer

CJB

RandoumHouse

lovelybooks
#werbung

Veröffentlicht am 20.09.2019

...wow spekulativ, aktionistisch und der wichtigsten Frage im Vordergrund; Wen kann man wirklich trauen….

Ophelia Scale - Die Welt wird brennen
0

Ich habe vorab das Prequel gelesen, aber eigentlich schließt es ja an den ersten Teil an, wirft also schon mit beginn des Bandes Fragen auf. Wie es so weit kommen konnte das der Plan nicht durchgeführt ...

Ich habe vorab das Prequel gelesen, aber eigentlich schließt es ja an den ersten Teil an, wirft also schon mit beginn des Bandes Fragen auf. Wie es so weit kommen konnte das der Plan nicht durchgeführt Wurde?

Zu Beginn taucht man in Ophelias Welt ein, soviel Ballast und soviel Veränderungen die sich seit die Macht des Königs und seine Weltanschauung verändert hat. Voller Elan für die richtige Sache und im Kampf gegen das System und für die Rebellen begeht sie einen gefährlichen Weg.

Ich war vollkommen im Buch versunken, hätte nicht gedacht dass ich so schnell über den weiteren Handlungsstrang an Bezug und Sympathie für die Ophelia gewinnen war im wahrsten Sinne in gleichen Gedanken- und Gefühlschaos. Besonders der Schein dass jede Seite recht hat und man doch immer wieder für das Offensichtliche keinen Bezug hat.
Mit jeder weiteren Möglichkeit verliert man sich im Buch und hofft doch nur das eine, das der sehr einnehmende männliche Hauptprotagonist doch nicht falsch spielt. Die Liebe und Freundschaft auch in solch harten Zeiten existiert und der Verrat einen nicht so auseinander brechen lässt, wie es die erste Liebe schon getan hat?

Wie man merkt bekommt man bei diesem Einstieg in der Reihe viel geboten, muss aber auch gut mitdenken, das System durchschauen, damit man in eine berauschenden Lesefluss nicht den Überblick verliert.

Ich bin ganz hin und her gerissen und bleibe vollkommen zufrieden zurück. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, was natürlich nicht nur an den hoch explosiven Spannungsbogen sondern auch an den Schreibstil der Autorin lag. Dieser ist locker, leicht und doch so impulsiv, gefühlvoll, mitreißend und doch amüsant zu gleich.

Ein geniales und beeindruckendes Werk, was mich sehr intensiv mitgenommen aber um so mehr direkt zum zweiten Teil der Reihe greifen lässt, damit ich sofort erfahren kann, wie es mit Ophelia weiter geht.

OpheliaScale

DieWeltwirdbrennen

LenaKiefer

CBJ

RandomHouse

lovelybooks
#werbung

Veröffentlicht am 19.09.2019

...unterhaltsam, kreativ im Zusammenhang der Rezepte und Liedtexte aber leider zu oberflächlich in der Handlung….

Bratapfel am Meer
0

Ich hab das wunderschöne Cover gesehen, das sofort Freude aufs backen macht und einen voller Neugierde hinter den Titel schauen möchte.

Die Geschichte beginnt direkt mit der Liebe zum Backen, die uns ...

Ich hab das wunderschöne Cover gesehen, das sofort Freude aufs backen macht und einen voller Neugierde hinter den Titel schauen möchte.

Die Geschichte beginnt direkt mit der Liebe zum Backen, die uns die Hauptprotagonistin näher bringt. Wundervolle Rezepte und fertige Produkte präsentiert, die es direkt auf die kältere Jahreszeit freuen lassen.
Caro ist eine sehr starke Frau, Intensivkrankenschwester von Beruf, das zeigt dass sie mit viel Stress, Emotionen und Druck umgehen muss, sie beweist sich in schwierigen Situationen, ist aber auch humorvoll, unterstützend und voller Abenteuerlust.
An ihrer Seite ist ihre beste Freundin Jana, die sie immer hoffnungsvoll motiviert und unterstützt. Besonders ihr lustige aber auch liebevolle Art machen sie so erstaunlich.

Caros Leben hat ungeahnte Entwicklungen auf sich gezogen, sie steht an einem Scheideweg und wird durch die Aufforderungen einer Patientin zur Reise nach Juist bestärkt.
Auf der Insel erwartet Sie nicht nur ein Rätsel sondern auch eine idyllische Meereslandschaft, die einen in den Bann zieht und noch mehr Lust auf das Zauberland und seine kulinarischen Künste macht.

Der kreative Teil des Werkes sticht durch die Rezepte hervor, die kulinarischen Handlungsstrang entzückt das Buch und bewegt einen zum Ausprobieren. Die Lieder, die in Kooperation mit der Band Scheer im Buch auftauchen, bringen das Leseereignis in eine sehr bewegende Stimmung.

Das Gesamtpaket trotz kreativen und bewegenden Momenten reichte diesmal aber nicht aus, da mich vieles in der Handlung zu oberflächlich beschrieben wurde. Das Geheimnis um die Kette kaum Faszination erweckte und recht knapp zum Schluss aufgelöst wurde.
Die Emotionen wurden sehr gut angedeutet haben mich aber in der Entwicklung leider kaum begeistert.

Ich bleibe daher recht gut unterhalten aber auch nicht komplett zufrieden zurück. Ganz klar, ich hätte mehr Tiefe erwartet.
Das Sahnehäubchen jedoch bleibt die Botschaft der Freundschaft und der Rückhalt. Besonders Jana hat es mir angetan, nicht nur ihre liebevolle und humorvolle Art, sonder ihr Rückhalt, immer für Caro da zu sein, war erstaunlich.

BratapfelamMeer

AnneBarns

Lovelybooks

MIRA

HarperCollins

werbung

Veröffentlicht am 17.09.2019

...berauschende emotionales Lesevergnügen...

New Promises
0

Das ist der zweite Teil der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig vom ersten gelesen werden. Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst etwas. Izzy als Lenas Stütze zu erleben, ist erstaunlich. Besonders ...

Das ist der zweite Teil der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig vom ersten gelesen werden. Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst etwas. Izzy als Lenas Stütze zu erleben, ist erstaunlich. Besonders auch die verheißungsvolle Begegnung zwischen Will und Izzy, viel intensiver wenn man mitten drin steckt. Grins

Das Buch bietet das perfekte, humorvolle als auch emotionale Lesevergnügen.
Izzy verzaubert und beeindruckt vom ersten Moment, besonders ihr Wirrwarr der Gefühle, die schwere Entscheidung zwischen Offenbarung und tiefster Freundschaft.
Das Auftauchen des Schauspiel Serienstars Cole bringt das ganze Gefühlschaos auf noch eine viel höheres Level. Das perfekte Spiel um Sympathie, Freundschaft und Liebe beginnt.
Herausstechend Will, der in mancher Situation nicht nur beim Lesen die Haare zu berge steigen ließ, sprich nervenzehrend aber doch so amüsant manche Situationen beherrscht hat. Fordert doch so viel von Izzy, als diese im Umgang mit Cole erübrigen kann.
Cole, der erst viel oberflächliche Schauspieler zeigt ungeahnten liebevollen Umgang mit Izzy, als auch Rückhalt und Fürsorge.
Ein neuer Charakter in der Stadt, der mir trotz Schwächen sehr intensiv zum Ende in Erinnerung bleibt.

Das Buch bietet den perfekten Mix aus Gefühlschaos, Humor und Liebe.
Ich war wieder voll und ganz versunken und habe die Geschichte in einen Rutsch verschlungen.

Als Schlussanmerkung muss ich noch die idyllische Umgebung und die Dynamik des Buches erwähnen. Man greift zum Buch und verfällt einen Leserausch, so dass man sich wundert warum man schon am Ende angelangt ist.
Im übrigen gibt es als Sahnehäubchen Lena und Ryan wieder geboten, so dass man sich an ihrem Glück und Liebe erfreuen kann.

Eine definitive Herzens – Empfehlung, die nach mehr aus der Stadt verlangt und hoffentlich bald erfüllt wird. Ich bleibe vollkommen zufrieden, erheitert, ergriffen und beeindruckt von Schreibstil der Autorin zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

NewPromises

GreenValleyLove

LillyLucas

DromerKnaur

Knaur

Werbung

Veröffentlicht am 17.09.2019

…Familie, Fluch und Segen in einem ...

Die Tulpenschwestern
0

Kelly hat seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter und Schwester. Ihr Leben bringt viele Veränderung, ihr Highschool Schwarm stalkt sie, ihre beste Freundin schwärmt im heimlichen und ihre ...

Kelly hat seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr zu ihrer Mutter und Schwester. Ihr Leben bringt viele Veränderung, ihr Highschool Schwarm stalkt sie, ihre beste Freundin schwärmt im heimlichen und ihre Schwester tauscht schockierender Weise auch noch auf.
Das heißt dann nicht nur ein Gefühlschaos im Form einer Liebschaft, sondern so viel Chaos im Leben, das keiner direkt gut verkraften würde.

Eine gefühlvolle als auch amüsante Geschichte beginnt, die einen in den Bann der Hauptprotagonisten zieht.
Dieser Buch bietet nicht nur 2 Hauptprotagonisten, sondern direkt 6 und entzückt mit so viel Charakterstärke, Sympathie als auch Humor, der mit frechen Sprüchen und Kreativität untermauert wird.

Kelly wird als erstes vorgestellt und begeistert mit ihrem Humor, ihrem Mut sich ihrem Stalker entgegen zu stellen, zeigt sich aber auch verletzlich und voller Verwirrung.
Griffith taucht an jedem Ort auf und zeigt sich präsent, legt aber schnell seine Motive offen, so dass man sich in seinem Charme und Charisma verliert. Liebevoll und beständig ist er immer für Kelly da, auch wenn sein Angebot für ihre Zweisamkeit nicht alltäglich ist.

Helen, Kellys beste Freundin ist geschieden und schon lange alleine, sie ist sehr erfolgreich, zeigt sich aber auch sehr verletzlich und schüchtern. Ihr heimlicher Schwarm weiß von nichts, wird aber bald zur Wahl gefordert.

An Kellys Seite taucht auch noch ihr Vater auf, der sich für die komplizierte Familie Vergangenheit stellen muss. Kein Ausweg in Sicht.
Olivia ist spontan nach Hause zurück gekehrt, sie versucht ihre Altlasten zu überwinden und mit ihrer Familie klar zu kommen. Wer weiß wenn Sie auf den Weg begegnet, ob ihre ExFreund Ryan oder den netten unterstützenden, sehr gut aussehenden trainierten Helfer Sven.

Ich war vom den vielseitigen Perspektiven hingerissen, von der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Kelly zeiht einen mit ihrer Denkweise an, Griffith durchs eine Anziehungskraft und die anderen mit ihre einzelnen Problemchen, die man nicht abwarten kann gelöst zu bekommen.

Ich liebe den Schreibstil der Autorin, dieser ist: gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller spannender Momente zugleich.

Die Verwicklungen aus der Vergangenheit erschafft einen steigernden Lesefluss, der sich im aktionsgeladenen Handlungsstrang ins Happy End erschließt.

Ein ergreifendes Werk, was mich durch seine wundervollen Rückhalt und Kleinstadtdynamik verzaubert hat, so dass ich begeistert zurück bleibe.

DieTulpenschwestern

SusanMallery

HarperCollins

werbung