Profilbild von Buch_Versum

Buch_Versum

Lesejury Profi
offline

Buch_Versum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buch_Versum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.04.2017

...Gefühlvoll, amüsant, mitreißend und voller Erkenntnisse...

Paper Prince
3 0


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover ...


Ella ist weg, keiner weiß wo Sie steckt, Reed sowie die anderen Royal Mitglieder sind auf der Suche nach Ihr.
Wird Sie wieder kommen? Wird Sie gefunden ?
Wird Sie sich mit Reed aussprechen ?

Das Cover elegant und sehr verspielt! Es macht sofort auf sich aufmerksam! Der Wechsel der Krone passt zur Reihe.

Der Klapptext macht neugierig und zwingt sofort zum weiter lesen!

Die Hauptprotagonisten sind Ella, Ihre Familie & Ihre Freundin Val.

Ella ist verletzt und durcheinander, sie weiß nicht wohin und flieht.
Schnell sieht man aber wieder Ihre alte Stärke, schlagfertig und mutig, stellt sich jeder Herausforderung, aber ihre Verletzlichkeit macht Sie so sympathisch! Wundervoll wie durch Sie die Familie Royal wieder zusammen findet und wieder eine Einhheit wird!

Reed ist zerstört, er versucht alles um wieder an Ella zu kommen. Er ist sexy, charismatisch und sehr anziehend. Wundervoll sein Weg wieder zum Oberhaupt und zum Herzen von Ella.

Die anderen Brüder sind natürlich auch nicht ohne, die Zwillinge sind etwas stiller oder besser im Hintergrund Ihre Dinge am durch ziehen. Gideon ist nur selten da, da er schon aufs College geht und Easton ist erst wild, dann aber schnell der Bruder, den man sich fast schon wünscht! Die Entwicklung im 2. Buch ist einfach herzlich und liebenswert. Die Einheit und das Zusammenwachsen derer Familie lässt das Herz über quillen.

Collum, der Vater der Jungs zeigt endlich Initiative, er zeigt offen seine Sorge um seine Familie und amüsiert über sein Wissen über die Verhältnisse in seinem Haus.

Val ist die beste Freundin von Ella, sie ist eine große Stütze und ist eine wundervolle Freundin, aber Sie amüsiert den Leser auch mit Ihren wundervollen verrückten Geschprächsfetzen, die Sie mit Ella führt.

Der Schreibstil ist von Beginn an fließend, man wird sofort in das Geschehen gerissen!
Der Cliffhanger am Schluss vom 1. Band ist so herzzerreißend, dass man sofort wieder spannend in den weiteren Verlauf rein gezogen wird.
Die Erzählweise von Erin ist erfrischend und voller Emotionen.
In diesem Band wechseln die Perspektiven, Reed wird im Tausch mit Ella präsentiert, dadurch versteht man auch seine Sicht der Dinge, es wird gefühlvoller dadurch.
Den Leser bekommen nicht nur gefühlvolle Szenen, sondern auch viele mit Humor, aber auch aktionreiche Situationen geboten.
Die immer wiederkehrende erotische Verbindung zwischen Ella und Reed ist sofort spürbar, sie macht das Buch noch prickelnder und ist wundervoll beschrieben. Besonders Reeds Plan Ella zurück zu gewinnen ist so liebenswert & voller Liebe.

Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich berührt, amüsiert und überrascht. Die Geschichte von Ella lässt Leser mit fühlen. Besonders nach dem starken Cliffhanger, ist man sofort mit Begeisterung am weiter lesen, man will wissen wo Ella ist und sorgt sich mt Reed un dder Familie Royal um Sie. Bemerkenswert wie schnell Sie mit Hilfe von Ella zusammen geschweißt wurden, ohne Sie auseinander brechen und dann sich langsam wieder annähern!

Faszinierend waren diesmal die Gedanken von Reed, so gefühlvoll und voller Liebe aber auch die spannungs- geladenen Szenen durch Drohungen und den schlimmen Cliffhanger.

Wer dem Cliffhanger Teil 1 schlimm fand, sollte bei Band 2 auf schlimmeres gefasst sein!

Empfehlenswert!



Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Veröffentlicht am 07.12.2016

Emotional, amüsant & typisch Stephanie Plum.

Ziemlich beste Küsse
1 0


Überraschender & schockierender Beginn des neuen Bandes der Stephanie Plum Reihe !

Ich liebe einfach die Romane von Janet, besonders wegen Ihrer Mischung von Aktion, Charme, Humor und erotischer Stimmung.

Jedoch ...


Überraschender & schockierender Beginn des neuen Bandes der Stephanie Plum Reihe !

Ich liebe einfach die Romane von Janet, besonders wegen Ihrer Mischung von Aktion, Charme, Humor und erotischer Stimmung.

Jedoch war dieser Roman mit vielen Überraschungen gekoppelt und ich hätte nicht erwartet dass sich die Beziehung zwischen Morelli und Stefanie so mitnimmt beziehungsweise der Wendepunkt innerhalb der Geschichte.

Sehr emotional geladen , erschreckend nachwirkend und mit tiefe.

Der Roman erklärt, wie wichtig die Beiden füreinander sind, was zwischendurch ja durch die Dreiecksbeziehung mit Ranger einfach nicht immer so dargestellt wird..

Das Cover ist sehr süß, die Pinguine einfach zum knutschen!
Es bereitet einen schon Freude beim Kauf, so sympathisch !
Natürlich darf der Hamster (ganz klein) nicht fehlen !

Der Schreibstil ist mitreißend und spannend, aber auch mit sehr vielen Emotionen, besonders dies macht den Roman komplett mit allem was ein Leser sich wünscht.

Als Leser hinterfragt man die tieferen Beweggründe & Ziele bis man leider zum Ende gelangt.

Ob dass der letzte Teil der Reihe war ?

Empfehlenswert! Spannung & voller Emotionen!




Veröffentlicht am 20.10.2017

….Tolles Hörbuch! Packende Geschichte voller Emotionen....

Der Frauenchor von Chilbury
0 0



Der Frauenchor von Chilbury war ein wundervolles Hörvergnügen! Tolle Charaktere, spannende Geschichte rund um Frauen, die Gehör finden müssen!

Der Krieg kommt immer näher, mehr wird jeder involviert, ...



Der Frauenchor von Chilbury war ein wundervolles Hörvergnügen! Tolle Charaktere, spannende Geschichte rund um Frauen, die Gehör finden müssen!

Der Krieg kommt immer näher, mehr wird jeder involviert, die Männer fehlen. Der Chor eine perfekte Möglichkeit um seine Stimme zu finden, jedoch gibt es da noch viel mehr was sich verändert...

Das Cover ist wunderschön und die Landschaft ist sehr verspielt dargestellt.

Der Klapptext ist flüssig, macht neugierig auf die Geschichte.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus den verschiedensten Frauen aus dem Chor. Ob Jung oder Alt, alle erzählen Ihre Geschichte. Besonders fasziniert hat mich der Wandel von Venetia, wie sie erwachsen wird und sich bewusst wird was wichtig ist im Leben.

Erstaunlich ist aber die Charakterstärke von Mrs. Tilling. Sie wächst über sich hinaus!

Das Hörvergnügen ist leicht, sehr bildlich, fesselnd und flüssig.

Die Erzählweise ist emotionell, spannend und sehr unterhaltsam.

Die Sprecherinnen und die Autorin haben ein wundervolles Werk geschaffen! Die Stimmung durch die Briefe der Frauen beeinflusst, zeigen viele Einblicke in die Zeit und das Leben bevor der Krieg auch diese erreicht!

Die Schicksalsschläge der Protagonisten sind sehr ergreifend. Man findet durch diese in das Hörbuch und versinkt praktisch darin.

Die Protagonisten begeistern aber zeigen auch mal negative Aspekte als weibliche Sicht in der Rolle der Gesellschaft. Die Unterdrückung der Frauen und Ihre Stärke dagegen mit den damaligen Mittel anzukämpfen ist beeindruckend.

Der Aspekt dass die Frauen sich durch den Chor ergänzen, stärken und Ihre eignen Stimme finden verbreitet Hoffnung in schlechten Zeiten.

Das Hörbuch hat mich erstaunt, gefesselt, amüsiert, bewegt, berührt und gut unterhalten.

Fazit:

Ich war direkt begeistert und versank richtig im Hörbuch.

Immer wieder ein wichtiger Punk; die Sprecher müssen einen gefallen und die Gefühle im Moment gut wieder geben! Dies war perfekt inszeniert. Sehr gute Auswahl !

Sehr guter Einblick wie schwer es Frauen hatten und wie der Alltag ausgesehen hat.

Die Idee mit dem Chor innerhalb des Hörbuchs war toll, leider kam das Musikalische mir zu wenig. Ich hätte mich mehr über weitere Lieder aus dem Chorproben gefreut.

Die Lieder, die miteinbezogen waren bestärkten die Emotionen der Szene im Buch.

Es war eine Freude mit bei der Entwicklung und Ausgang der Geschichte bei zu wohnen ! Vielen Dank fürs Hörvergnügen!

Emotionell ! Mitreißend ! Fesselnd !

<3

Vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme an der Leserunde bei Lovelybooks.

Veröffentlicht am 04.10.2017

….heiße explosive Mischung... ohne Atempause gefesselt ...

The Club – Kiss
0 0


Ehrlich, andere Sichtweise sagt meisten kaum über andere Gegebenheiten aus, aber Josh und Kat bieten eine so hoch explosive Mischung, da kommt man nicht dran vorbeit.

The Club ist eine fantastische Reihe, ...


Ehrlich, andere Sichtweise sagt meisten kaum über andere Gegebenheiten aus, aber Josh und Kat bieten eine so hoch explosive Mischung, da kommt man nicht dran vorbeit.

The Club ist eine fantastische Reihe, durch das 1. der 3 Bände aus der Sicht von Kat und Josh bekommt noch mehr Einblicke, die vorher nicht geboten wurden. Sieht aus der Sicht der Beobachter wie Sarah und Jonas auf andere Wirken!

Das Cover sehr passend zu den vorherigen, jedoch im knalligen Pink. Wunderschön und verspielt!

Der Klapptext ist flüssig, interessant und macht neugierig auf das Buch.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus Kat und Josh.

Kat, das Partygirl mit Bindestrich und dem herzen aus Gold. Eine wunderbare loyale und aufopfernde Freundin und wunderschöne, sexy Frau. Sie ist viel mehr als ein hübsches Gesicht, treue Freundin und herzliche und emotional starke Persönlichkeit.

Josh ist charismatisch, sexy und dominant. Er zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, hat immer gute Laune, der Playboy. Doch auch verbirgt hinter seiner Sonnenschein Fassade mehr Gefühle und Tiefe als der erste Eindruck vermittelt.

Der Schreibstil von Lauren Rowe ist leicht, sehr bildlich, fesselnd, flüssig und erregend.

Die Erzählweise ist bemerkenswert, emotionell, spannend, erregend und unterhaltsam.

Die Hauptprotagonisten waren schon in den 4 vorherigen Bänden wo es hauptsächlich um Jonas und Sarah ging, eine fesselnde Erscheinung. Ihr erster Band bietet dem Leser eine explosive und mitreißende Mischung.

Josh und Kat ziehen sich an wie die Motte zu Licht, aber natürlich verläuft nicht alles sofort einfach, jedoch reizt dass den Lesefluss. Der Leser will mit Kat Josh wahres Ich kennen lernen, verliert sich aber dabei auch in der erotischen Anziehungskraft der Beiden.

Die Autorin entflammt eine überwältigende Anziehungskraft zwischen den Protagonisten und steigert immer weiter die erotischen Begebenheiten.

Die Gefühle sprühen über und erwecken in den Protas mehr Emotionen als in der kurzen Zeit möglich sein solle.

Die Emotionen und die Empfindsamtkeit sprudelt über und entflammt eine mitreißende Leidenschaft.

Dies wird dann auch noch durch die aktionistische Szenen, den Fall des Clubs gesteigert.

Außerdem fühlt man sich durch den Perspektivenwechsel zwischen Josh und Kat involviert und hofft dass sie endlich an Ziel kommen. Ich als weibliche Leseren haben mich über die Sturheit von Kat bestärkt gefühlt, Sie hat einen Plan und rückt nicht davon ab, zeigt aber auch Ihren Willen gleiche Voraussetzungen zu schaffen.

Das Buch zeichnet sich durch das Zueinander finden von Kat und Josh aus.

Das Buch hat mich erstaunt, berauscht, amüsiert, bewegt, berührt und sehr gut unterhalten.

Fazit:

Explosive Mischung der Hauptprota & verführender Roman mit knisternder Erotik.

Bemerkenswerter Schreibstil und fesselnde Anziehungskraft zwischen den Hauptprotagonisten, aber auch mit emotioneller Tiefe.

Jonas und Sarah habe ich von den ersten Zeilen an geliebt, die freche Aufnahme Assistentin, die unbedingt Jonas kennen lernen will. was es auch immer kostet. An Ihre Seite wurden Kat & Josh gestellt und man merkte auch sofort bei diesen, das Sie perfekt für einander sind.

Diese Band überzeugt nicht nur wie Perfekt Sie sich ergänzen, es zeigt auch die Lücken, die dem Leser in den vorherigen Bänden gefehlt haben!

Nicht nur erweitert dem Leser der Einblick in Josh und Kat wahrer Natur, man lernt Henn besser kennen.

Die Charaktereigenschaften werden ergründet, man liebt Kates Sturheit ist aber auch gespannt wie Josh das mit Feingefühl lösen möchte.

Leider war ich dann Verständlicherweise geschockt, dass dieser Band dann doch sehr abrupt endet.

Das Buch reißt einen mit und fesselt, aber durch das Ende will man sofort das nächste Lesen, da man unbedingt die wahre Natur von Josh erfahren will.

Ich bin wieder begeistert von der erstaunlichen Erzählweise der Autorin und freue mich auf den nächsten Band & hoffentlich baldigen Wissenstand was wohl Josh so verheimlichen will.

Explosiv ! Mitreißend ! Fesselnd ! Berauschend !

<3

Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den Verlag Piper.

Veröffentlicht am 04.10.2017

….Emotionelle Steigerung... Hoch und höher reißen uns Kat Empfindsamkeit und Joshs verwirrender Gefühlsstand...

The Club – Desire
0 0

WOW! Wer hätte dass gedacht, wenn man schon die Hauptstory kennt und dann doch wieder mitgerissen wird. Erstaunlich wie die Autorin einen fesselt.

The Club ist eine fantastische Reihe, das ist der 2. ...

WOW! Wer hätte dass gedacht, wenn man schon die Hauptstory kennt und dann doch wieder mitgerissen wird. Erstaunlich wie die Autorin einen fesselt.

The Club ist eine fantastische Reihe, das ist der 2. von 3 Bände aus der Sicht von Kat und Josh. Die Blase aus Las Vegas zerplatz immer weiter, hält die Beziehung zwischen den Beiden auch im Alltag stand.

Das Cover sehr passend zu den vorherigen, jedoch im knalligen Grün. Wunderschön und verspielt!

Der Klapptext ist flüssig, interessant und macht neugierig auf das Buch. Zum Verständnis sollte der 1. Band, der vorherige gelesen werden.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus Kat und Josh.

Kat, das Partygirl mit Bindestrich und dem herzen aus Gold. Eine wunderbare loyale und aufopfernde Freundin und wunderschöne, sexy Frau. Sie ist viel mehr als ein hübsches Gesicht, treue Freundin und herzliche und emotional starke Persönlichkeit.

Josh ist charismatisch, sexy und dominant. Er zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, hat immer gute Laune, der Playboy. Doch auch verbirgt hinter seiner Sonnenschein Fassade mehr Gefühle und Tiefe als der erste Eindruck vermittelt.

Der Schreibstil von Lauren Rowe ist leicht, sehr bildlich, fesselnd, flüssig und erregend.

Die Erzählweise ist bemerkenswert, emotionell, spannend, erregend und unterhaltsam.

Josh und Kat ziehen sich an wie die Motte zu Licht, aber natürlich verläuft nicht alles nicht einfach, jedoch steigert dass auch den Lesefluss. Der Leser wird in das Gefühlschaos der Beiden und Irrgarten der Gefühle gezogen und hofft endlich dass sie ganz zueinander finden.

Die Autorin entflammt eine überwältigende Anziehungskraft zwischen den Protagonisten und steigert immer weiter die erotischen Begebenheiten.

Die Gefühle werden gefestigt und scheinen endlich zu einem gemeinsamen Ziel heranzuwachsen.

Die Emotionen und die Empfindsamkeit sprudelt über und entflammt eine mitreißende Leidenschaft.

Der Perspektivenwechsel zwischen Josh und Kat bietet den Leser die Gedanken der Hauptprotagonisten und involviert ihn in das Gefühlschaos.

Das Buch zeichnet sich durch das Erwachen der Liebe von Kat und Josh aus.

Das Buch hat mich erstaunt, berauscht, amüsiert, bewegt, berührt und sehr gut unterhalten.

Fazit:

Gefesselt vom Ende war Ich sofort wieder am Lesen, die Anmeldung Joshs entfachte einfach nur pure Neugierde in mir.

Es war ergreifend Kat und Ihre Reaktion dazu mit zu erleben...aber auch das Hin und Her zwischen Kat und Josh sind mitreißend, die Gefühle, die einfach nicht festgelegt werden.

Der Leser ist ganz bei den Charakteren, er hofft und wie es so schön heißt stirbt die Hoffnung zu Letzt.

Der bemerkenswerter Schreibstil und die fesselnde Anziehungskraft zwischen den Hauptprotagonisten, aber auch mit emotioneller Tiefe beeindrucken.

Die Charaktereigenschaften werden ergründet, man liebt Kats Empfindsamkeit, Ihre Vorstellung von einer intakten Beziehung aber auch Joshs Verwirrtheit.

Trotz emotionellen Teil schenkt uns aber auch die Autorin, viele heitere Momente, besonders wenn Josh wieder es schwer hat sich richtig verständlich zu machen! Diese Fettnäpfchen erheitern und machen ihn noch authentischer.

Leider muss ich wieder eröffnen, dass auch dieser Band mit einem offenen und sehr schockierenden, aber auch recht nachvollziehbaren Ende abschließt.

Der nächste Teil erscheint genau in einem Monat, da muss man sich leider noch etwas gedulden.

Ich bin wieder begeistert von der erstaunlichen Erzählweise der Autorin und freue mich auf den nächsten Band & hoffentlich baldigen Happy End.

Unglaublich dass man trotz Wissen über das Happy End immer noch gefesselt und beteiligt ist an den Gefühlen der Charakteren.

Emotionell ! Mitreißend ! Fesselnd ! Berauschend !

<3

Vielen Dank für das außerordentliche Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den Verlag Piper.