Profilbild von Buch_Versum

Buch_Versum

Lesejury Star
offline

Buch_Versum ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Buch_Versum über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.12.2021

…HERZLICH, EMOTIONSGELADEN & MIT ERSTAUNLICHEN PROTAGONISTEN, DIE EINEN SOFORT EINNEHMEN…

Endlich bei dir in Virgin River
0

Endlich wieder ein neuer Teil von Virgin River, der einen schon durch das wunderschön, gestaltete Cover anlockt und verzaubert.
Schon in den vorherigen Teile lernte man nicht nur die kleine, süße aber ...

Endlich wieder ein neuer Teil von Virgin River, der einen schon durch das wunderschön, gestaltete Cover anlockt und verzaubert.
Schon in den vorherigen Teile lernte man nicht nur die kleine, süße aber raue Stadt kennen, sondern verliebt sich mit den erstaunlichen Menschen in ihre wunderschöne Natur und den Rückhalt und Nachbarschaftshilfe innerhalb dieser.

Es beginnt eine Geschichte, wie das Leben einen mitspielt und doch ein Hoffnungsschimmer, wenn die richtigen wieder zueinander finden. Herausstechend wieder einmal die Gemeinschaft, die für einen den wundervollen Rückhalt bietet und eine erstaunliche Liebe hervor zeigt, die keiner erwartet hätte.

Die genialen, komplexen Persönlichkeiten, sind das Sahnehäubchen schlecht hin. Besonders sind es Franci und Sean die eine komplizierte, prickelnd ihre Geschichte erzählen, sich schlagfertig aber auch verletzlich zeigen und einen schnell ans Herz wachsen.
Besonders Sean der endlich nach so viel Jahren einsieht, dass auch Er Fehler begannen hat, gereift und verständnisvoll und mit unglaublichen Einsatz bzw. Romantischen als auch unorthodoxen Methoden wieder ins Herz schleicht.

Ich kann euch das Werk nur an Herz legen, es beflügelt, entzückt und kostet einige Nerven, reißt mit dem Handlungsstrang mit, versüßt wird dies mit Rosie, die man sofort ins Herz schießt.
Ein perfektes gefühlvolles Lesevergnügen.
Was natürlich auch am Schreibstil der Autorin liegt; der nicht nur gefühlvoll und mitreißend ist, sondern auch locker und leicht zugleich.

Ich bleibe daher zufrieden, beflügelt von Atmosphäre, dem Setting, ergriffen von den wundervollen Gemüt, vernarrt in die Persönlichkeiten, gut unterhalten, nervenzehrend und gefühlvoll entzückt zurück.

Als Schlussanmerkung muss ich noch erwähnen, wie toll es ist immer noch das gegenwärtige Glück der vorherigen Protagonisten mit zu erleben sowie ihre weitere Entwicklung und Leben, die nie an Aufmerksamkeit innerhalb der nächsten Werke verlieren und immer noch eine wichtige Rolle spielen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

EndlichbeidirinVirginRiver

RobynCarr

MiraTaschenbuch

HarperCollins
#Rezension


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.12.2021

…spannungsgeladenes Finale, emotional, intensiv, atemberaubend & nervenzehrend…

Dark Elements - Funkelnde Gnade
0

Das ist der 6. Teil der Dark Elements Reihe, der finale Band der Reihe, der sich um Trinity und Zayne handelt. Die ersten drei handeln von Layla & Roth als auch Zaynes Vergangenheit und diese solltet ihr ...

Das ist der 6. Teil der Dark Elements Reihe, der finale Band der Reihe, der sich um Trinity und Zayne handelt. Die ersten drei handeln von Layla & Roth als auch Zaynes Vergangenheit und diese solltet ihr definitiv nachholen.

Das Cover ist wundervoll harmonisch gestaltet, passend zum Rest der Reihe. Es ist ein Blickfang und zieht sofort Aufmerksamkeit auf sich.

Ich kann es nur noch vor den weiteren Details berichten, ich liebe diese Reihe. Die Charaktere sind mir vom ersten Moment ans Herz gewachsen. Trinity ist eine erstaunliche Persönlichkeit und Zayne ganz verändert.

Die Kombination von Trinity und Zayne ist wieder genial getroffen, er voller Abwehr auf abstand, doch kann er sich ihr nicht entziehen. Sie voller Tatendrang und mit den Glauben der wahren Liebe.
Herausstechend auch das Brechen der Verbindung, jedoch darf dass dem wichtigen Kampf gegen den Boten nicht im Wege stehen.
Die Gefahren ziehen viele Opfer auf sich, bringen neue erschreckende Schicksalsschläge zu Tage und erzeugen unerwartete Freundschaften.

Der 6. Teil bei mir heiß ersehnt und voll und ganz eingeschlagen, ich bin hin und weg und konnte nur nervenzehrend und atemberaubend das Finale kaum ertragen.
Jennifer hat es wieder auf der ganzen Reihe geschafft mich fesselnd und zu tiefst zufrieden zurück zu lassen.
Ihr Schreibstil ist wie gewohnt genial, emotional, spannungsgeladen, aber auch locker leicht, bildlich, amüsant zugleich.
Der Spannungsbogen und die unerwarteten Wendepunkte sind perfekt eingesetzt, lässt kaum Zeit zum ausatmen, wird von den emotionsgeladenen Tiefschlägen sowie der Hoffnungsschimmer und den unersättlichen Glauben an die Liebe von Trin zu Zayne gesteigert.

Ein perfekter Ausgang der Reihe. Ich muss nochmal einmal Trinity erwähnen, ihre unglaublichen Stärke und Einsatz für ihrer Liebe, ihr unerbittlicher Kampf für die Rettung, Erfüllung ihrer Pflicht. Sie ist unglaublich, versucht ihre Rolle einzunehmen, hilft durch ihrer Gabe Geistern Frieden zu finden, egal welche Opfer sie dafür durchstehen muss. Ich war mitten im Geschehen und hatte ihre Gefühle greifbar vor Augen, habe mich mit ihr in den Emotionen verloren und wurde vollkommen eingenommen.
Das Werk bietet ein wundervollen Beweis an Freundschaft, Rückhalt und Liebe das von spannender auferlegter Bestimmung untermauert wird.

DarkElements

FunkelndeGnade

JenniferLArmentrout

HarperCollins

DragonFly

Rezension

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2021

..herzlich, gefühlvoll & voller genialer Persönlichkeiten...perfekt passend für die Vorfreude zu Weihnachten...

Wo Weihnachtsträume wahr werden
0

Hier bekommen wir zwei wundervolle Geschichten geboten, die einen wieder perfekte Lesestunden bereiten.

Ich wurde sofort in die Geschichten gezogen, haben an den Leben teilgenommen und wurde von den Schicksalsschlägen ...

Hier bekommen wir zwei wundervolle Geschichten geboten, die einen wieder perfekte Lesestunden bereiten.

Ich wurde sofort in die Geschichten gezogen, haben an den Leben teilgenommen und wurde von den Schicksalsschlägen mitgerissen.
Das erste Buch ist in seiner kürze sehr frech, emotionsgeladen und voller süßer weihnachtlicher Momente, die rund u das Weihnachtsfest sind. Besonders hat mich in dieser Geschichte, die zwei Zwillinge und ihren Brief, Wunsch an den Weihnachtsmann ergriffen. Sie sind so wundervolle Kinder, die einen sofort ans Herz wachsen.

In der zweiten Werk ist es die Liebe auf den Blick, die man vielleicht aber auch als Inspiration zum Leben nennen kann. Der einst begnadete Maler bekommt durch die hochschwangere Lura, ihrer Begegnung wie vom Schicksal bestimmt ändert beider Leben und zieht in einen unglaubliche emotionale und mitreißende Begebenheit.

Besonders sind es wieder die erstaunlichen Charaktere, ihre Stärke und der gemeinsame Umgang sowie dem Gefühlschaos, so dass ein spannender und emotionaler Mix entsteht, der einen in einen Bann zieht.
Ihre Dynamik und Chemie ist perfekt aufeinander abgestimmt und lässt einen berauschend an den amüsierten Konfrontationen teilnehmen.
Die Werke begeistern nicht nur vom ersten Moment, ergreift und involviert in die emotionsgeladen Verwicklungen, macht auch wunderbare Weise Lust auf mehr. Ich kann euch das Buch nur an Herz legen, es beflügelt, entzückt und kostet einige Nerven. Ein perfektes gefühlvolles Lesevergnügen.
Was natürlich auch am Schreibstil der Autorin liegt; der nicht nur gefühlvoll und mitreißend ist, sondern auch locker und leicht zugleich.
Ich bleibe daher zufrieden, beflügelt vom weihnachtlichen und idyllischen winterlichen Flair, gepackt und gefühlvoll entzückt zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

WoWeihnachtsträumewahrwerden

NoraRoberts

Mira

HarperCollins
#Rezension

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.12.2021

…auf der Suche nach sich selbst, voller spannender Verwicklungen, mit Selbstfindung…

Die Sullivan-Schwestern
0

Drei Schwestern, die mich in dem Thriller angehauchten Roman in ihr Leben ziehen.
Jede ganz unterschiedlich und doch alle mit Zukunftsängsten, Selbstzweifeln und der Sehnsucht nach der liebenden Mutter, ...

Drei Schwestern, die mich in dem Thriller angehauchten Roman in ihr Leben ziehen.
Jede ganz unterschiedlich und doch alle mit Zukunftsängsten, Selbstzweifeln und der Sehnsucht nach der liebenden Mutter, die nicht vorhanden ist.

Ich habe zu dem Buch voller Vorfreude gegriffen, leider habe ich mich nicht ganz in die Dilemmas der Schwestern ein befunden. Schreit nach Veränderungen und genau das erfolgt.
Ein geheimnisvoller Anruf eines Anwalts und eine spontane Aktion, die alles ins Wanken bringt.

Trotz tollem Setting, packenden Verlauf und Aktionsreichen Verwicklungen, bleibe ich daher etwas zurück haltend, da mich die Schwestern nicht ganz involvieren konnten.
Herausstechend der Wechsel der Perspektiven, die eigentlich mehr Einblick bieten, mich jedoch auch nicht gereizt hat.

Lest jedoch selbst und überzeugt euch wie euch das Buch gefällt. Ich wurde gut unterhalten und von den Elementen des Thrillers eingefangen, habe mich über die Entwicklung der jungen Frauen gefreut und war von der positiven Ausgang überrascht.

Ich bleibe daher recht beflügelt von Atmosphäre, dem Setting, der Liebe und Beziehung der Schwestern untereinander, der Selbstfindung, dem wundervollen Gemüt, packend eingenommen und gefühlvoll entzückt zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

DieSullivanSchwestern

KathrynOrmsbee

cbj

BloggerPortal
#Rezension


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.12.2021

…prickelnd, einheizend, berauschend & frech…

Sexy Filthy Boss (White Collar Brothers 1)
0

Ich liebe die Bianco Brüder in ihrer Reihe Saving Chicago, daher war es keine Überraschung sofort zu den Werken der Cousins zu greifen.
Sofort wird man in die Welt von Enzo geschleudert, er ist ein harter ...

Ich liebe die Bianco Brüder in ihrer Reihe Saving Chicago, daher war es keine Überraschung sofort zu den Werken der Cousins zu greifen.
Sofort wird man in die Welt von Enzo geschleudert, er ist ein harter Geschäftsmann, zielstrebig und ehrgeizig, verscheucht alle seine Assistentinnen.
In diesem Hinblick kommt Annie ins Spiel, sie lässt sich breitschlagen und übernimmt die Aufgaben. Schnell wird klar dass der Gutaussehende neue Chef sie mit unmöglichen Aufgaben zur Weißglut bringt, jedoch ist er auch eine Chance auf mehr Verantwortung und endlich ein Schritt auf eine höhere Position.

Scheint als wäre es ein Abwiegen von Nutzen und Kosten der Nerven, aber auch einer Chemie, die immer mehr Raum einnimmt, eine Dynamik erzeugt, die nicht nur prickelnd sondern auch eine Kreativität und gemeinsame Arbeitsweise aufzeigt, die sich bewundernswert ergänzt.

Natürlich ist den zwei Protagonisten sofort klar, dass sie dieser Anziehung nicht eingestehen dürfen, da ihrer Zukunft dadurch in Gefahr gerät. Trotzdem ist ihre Leidenschaft spürbar und man wartet genau genommen, nur auf den Augenblick wo es endlich mit ihnen durchbricht.

Wie man merkt bin ich hin und weg, war vollkommen im Geschehen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Die Erzählweise ist wieder fließend, locker und leicht, gefühlvoll und mit genialen Humor zugleich, so dass man in das Buch eintaucht und es nicht mehr loslässt. Besonders waren es die Charaktere, die mich sofort in die emotionalen Geschichte gezogen haben.

Die Kombination der Beiden erzeugt nicht nur ein Wirrwarr von Gefühlen, sondern Schlagabtausche und Momente der Zweisamkeit, die einen entzücken aber auch köstlich amüsieren.

Das Buch sprüht aber nicht nur von einer sehr mitreißenden, emotionalen als auch amüsanten Erzählung, bietet nämlich eine Botschaft des Vertrauen, der Freundschaft, Rückhalt und der Stärke, die den Ehrgeiz bewusst auch in den Vordergrund stellen soll.

Ich bin immer noch ergriffen und entzückt am lächeln, dieses Buch zieht nicht nur einen in einen Leserausch sondern erstaunt in verschiedener Form und bringt einen über die emotionale Entwicklung zum aufseufzen.

Ich konnte von der ersten Szenen Enzos nicht widerstehen und erlag seinen Charisma, seiner Liebe zu seiner Familie, die Schlagabtausche, die Rivalität zwischen Brüdern und das perfekt eingebaute „Schnick, schnack, schnuck“ als auch seinen verletzlichen Seite, wurde regelrecht von Annies Stärke in den Bann gezogen und wurde beflügelt von ihrer Kreativität als auch ihrer Durchsetzungskraft erstaunt.

Ich war vollkommen begeistert über die Entwicklung der Charaktere, die Liebe innerhalb der Gruppe und den Rückhalt als auch die helfenden und beschützenden Momente sowie die Stärkung des Selbstbewusstsein.

Ich bin daher sehr zufrieden und entzückt, Annie und Enzo haben den perfekten Einstieg der Reihe geboten, machen sehr neugierig auf die anderen Familienmitglieder, der typisch italienisch Familie und lassen mich vollkommen zufrieden als auch sehnsüchtig auf mehr aus der Feder der Autorin zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

SexyFilthyBoss

WhiteCollarBrothers

PiperRayne

Forever
#werbung




  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere