Profilbild von Delfin

Delfin

Lesejury Star
online

Delfin ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Delfin über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.05.2021

Jetzt ist Hygiene angesagt

Seif dich ein, sagt das Schwein
0

Meinung: Dieses Buch ist perfekt für die Kleinen gemacht, denn das Buch ist dezent und ist nicht zu überladen. Das Buch hat immer einen kleinen Satz, den ein bestimmtes Tier sagt. Zum Beispiel sagt der ...

Meinung: Dieses Buch ist perfekt für die Kleinen gemacht, denn das Buch ist dezent und ist nicht zu überladen. Das Buch hat immer einen kleinen Satz, den ein bestimmtes Tier sagt. Zum Beispiel sagt der Bär ,, Hin und Her“ und daneben ist dann ein Bild von einem Bär, der sich die Zähne putzt. Dieses Schema zieht sich das ganze Buch über hindurch, was ich schön finde. Die jeweiligen Bildern wurden süß gemacht und gefallen mir auch gut für das entsprechende Alter. Auch das Cover des Buches gibt schon mal einen guten Einblick, um was es im Buch gehen wird.

Fazit: Ein süßes Buch für Kleinen mit wenig Text. Die Kleinen werden bestimmt wenig Schwierigkeiten haben, sich die Sätze zu merken.
Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2021

Eine Zeitreise

Zeitreise mit den Nepomuks
0

Inhalt: An Opa Neponmuks 75. Geburtstag erzählt er den vier Kindern Nikolas, Maria, Theresia und dem kleinen Chris ein Geheimnis. Das Geheimnis ist besonders, denn er weiß wie man in die Vergangenheit ...

Inhalt: An Opa Neponmuks 75. Geburtstag erzählt er den vier Kindern Nikolas, Maria, Theresia und dem kleinen Chris ein Geheimnis. Das Geheimnis ist besonders, denn er weiß wie man in die Vergangenheit reisen kann. Er bittet die 4 in die Zeit zu den Räter zu reisen und das Holzpferd zurück zu geben.

Meinung: Das Cover des Buches finde ich schön. Was mir sehr gut gefallen hat war, dass es vorne im Buch eine kleine Übersicht mit den wichtigsten Personen im Buch gibt, sodass man von Anfang an einen Überblick hat. Die Handlung hat mir auch sehr gut gefallen. Vor allem aber, dass es sich um eine Zeitreise gehandelt hat, denn das mag ich besonders gerne. Die Charaktere fand ich alle 4 cool, Nikolas fand ich aber besonders cool, da er so mutig war.
Die Illustrationen sind auch sehr schön gezeichnet worden. Der Schreibstil ist auch sehr kindgerecht, was ich gut finde.

Fazit: Ein spannendes Buch in der Zeit der Räter. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2021

Wo ist Lucy?

Searching Lucy
0

Inhalt: Ambers Vater ist auf einmal spurlos verschwunden und kurze Zeit später dann auch noch Lucy, Ambers Zwillingsschwester. Die Polizei ist zwar am Ermitteln, aber Amber kann einfach nicht nur zuhause ...

Inhalt: Ambers Vater ist auf einmal spurlos verschwunden und kurze Zeit später dann auch noch Lucy, Ambers Zwillingsschwester. Die Polizei ist zwar am Ermitteln, aber Amber kann einfach nicht nur zuhause untätig herumsitzen und zuschauen, wie es ihrer Mutter immer schlechter geht. Deshalb beschließt sie selbst nach Spuren zu suchen und bricht ihn viele Häuser ein, auf der Suche nach den beiden.

Meinung: Das Cover des Buches finde ich für einen Thriller durch die dunklen Farben sehr passend. Der Schreibstil war sehr flüssig zu lesen und wirklich perfekt für Jugendliche durch die Jugendsprache. Es war durchgehend spannend, sodass ich immer weiterlesen wollte, denn auf der einen Seite wollte ich unbedingt wissen, wer der Täter/ Täterin ist und was es für einen Zusammenhang mit dem spurlosen Verschwinden der Beiden gibt. Auf der anderen Seite war es aber auch sehr unheimlich, vor allem wenn man das Buch in der Nacht liest. Die Charaktere hatten alle kein perfektes Leben von Taylor über Jamie und eben Amber. Jamies Charakter fand ich am faszinierendsten. Ich fand ihn unheimlich und spannend zugleich.

Fazit: Ich kann dieses Jugendbuch sehr weiterempfehlen, am besten liest es aber nicht am Abend.
Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne. W

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.05.2021

Verwandlung

Mr Bats Meisterstück
0

Inhalt: Alles beginnt damit, dass sich Robi und seine Oma auf den Weg zu Mr. Bat begeben. Dort bekommt seine Oma ein Verjüngungsgetränk angeboten mit dem Einwand von Mr. Bat, dass er selbst aber nicht ...

Inhalt: Alles beginnt damit, dass sich Robi und seine Oma auf den Weg zu Mr. Bat begeben. Dort bekommt seine Oma ein Verjüngungsgetränk angeboten mit dem Einwand von Mr. Bat, dass er selbst aber nicht viel über das Getränk weiß. Als Robis Oma das Getränk trinkt schrumpft sie zu einem 5 jährigen Mädchen. Somit beginnt das ganze Abenteuer. Wird seine Oma wieder ganz normal in der Größe sein?

Meinung: Das Cover des Buches ist nicht ganz so toll, aber es passt trotzdem. Die Illustrationen sind auch schön finde ich. Der Schreibstil ist zwar flüssig zu lesen, aber da die Geschichte schon etwas älter ist, sind manche Wörter etwas veraltet.
Die Handlung gefällt mir sehr gut und ich finde die Idee mit einer schrumpfenden Oma echt witzig. Die Oma von Robin finde echt cool, denn auch in ihrer neuen Haut als Kind verhält sie sich sehr witzig. Ich mag ja Bücher über Zeitreisen sehr und finde es deshalb auch cool, dass das hier eine Rolle spielt.

Fazit: Ein tolles Buch mit schönen Illustrationen ,das 4 von 5 Sterne bekommt.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 06.05.2021

Ein richtig gutes Buch packend ab der ersten Seite

Trust My Heart - Golden-Campus-Trilogie, Band 1
0

Inhalt: May ist von ihrer leiblichen Mutter und deren widerlichen neuen Freund abgehauen und lebt nun schon seit einiger Zeit bei ihrer Oma. Doch als diese stirbt wohnt sie nun alleine und muss auch dafür ...

Inhalt: May ist von ihrer leiblichen Mutter und deren widerlichen neuen Freund abgehauen und lebt nun schon seit einiger Zeit bei ihrer Oma. Doch als diese stirbt wohnt sie nun alleine und muss auch dafür kämpfen, dass das so bleibt. Als sie dann im Cafe sitzt hört sie wie Felix, einer der beiden reichen Zwillinge lautstark mit seiner kleinen Schwester diskutiert. Als die plötzlich in der Toilette verschwindet kommen Felix und May plötzlich ins Gespräch. Doch das sich danach ihr Leben verändern, wird ist den beiden zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar.

Meinung: Ich bin total froh, dass ich dieses tolle Buch gelesen habe. Das Cover des Buches gefällt mir echt total gut und trifft sehr meinen Geschmack. Der Schreibstil war sehr flüssig und angenehm zu lesen, sodass ich das Buch innerhalb kürzester Zeit durchgelesen habe hatte und auch nicht mehr aus der Hand legen wollte.
Was mir sehr gut gefallen hat waren zuerst schon mal die ganzen Rahmenbedingungen und zwar ein reicher Junge und ein ärmeres Mädchen und natürlich der Campus, obwohl der allgemein gar nicht so eine große Rolle gespielt hat. Ich fand die langsamen Gefühle, die beide füreinander entwickelt haben, total süß mitzuerleben. Auch das Sop durch May so einen Wandlung nach dem Tod ihrer Eltern geschafft hat, hat mir sehr gefallen. Die Handlung war durchgehend romantisch, interessant und voller Gefühle.

Fazit: Ich kann das Buch wirklich sehr weiterempfehlen. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne. Ich freue mich schon total auf die Fortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere