Profilbild von lesenbirgit

lesenbirgit

Lesejury Profi
offline

lesenbirgit ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lesenbirgit über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 20.05.2018

Einfach prima für Pferdefans

Girly
0 0

Ich liebe Pferde über alles. Dieses Buch hat alles übertroffen was ich schon gelesen habe. Der Autor ist ein ganz bemerkenswerter Mann. Wie er sich selbst aus dem ganzen Mist herausgeholt hat. Nun er ...

Ich liebe Pferde über alles. Dieses Buch hat alles übertroffen was ich schon gelesen habe. Der Autor ist ein ganz bemerkenswerter Mann. Wie er sich selbst aus dem ganzen Mist herausgeholt hat. Nun er hatte Hilfe. Ihr glaubt es kaum, aber es war seine Girly. Eine Stute. Und was er alles über Pferde weiß. So geht Pferdehaltung richtig. Jeder müsste erst einen Kurs bei ihm besuchen so finde ich das dann richtig. Ich liebe Pferde über alles. Dieses Buch hat alles übertroffen was ich schon gelesen habe. Der Autor ist ein ganz bemerkenswerter Mann. Wie er sich selbst aus dem ganzen Mist herausgeholt hat. Nun er hatte Hilfe. Ihr glaubt es kaum, aber es war seine Girly. Eine Stute. Und was er alles über Pferde weiß. So geht Pferdehaltung richtig. Jeder müsste erst einen Kurs bei ihm besuchen so finde ich das dann richtig.

Veröffentlicht am 13.05.2018

Super

Ufer der Hoffnung
0 0

Ja das war eine wunderbare Quattrologie von Nora Roberts wieder. Schade das ich die Welt von den Quinn Brüdern jetzt verlassen muss. Ich habe die 4 Bücher gerne gelesen. Seth ist der letzte in der Reihe ...

Ja das war eine wunderbare Quattrologie von Nora Roberts wieder. Schade das ich die Welt von den Quinn Brüdern jetzt verlassen muss. Ich habe die 4 Bücher gerne gelesen. Seth ist der letzte in der Reihe der in dem Buch vorkommt um den es letztendlich geht. Er ist als zehnjähriger Junge zu den Quinn Brüdern gekommen. Nun ist er ein Mann und ein berühmter Maler geworden. Auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Er lernt natürlich eine interessante Frau kennen. Aber seine Vergangenheit holt ihn natürlich immer wieder ein. Seine leibliche Mutter verfolgt ihn. Sie will immer wieder Geld von ihm. Es ist spannend geschrieben. Gut zu lesen. Sehr zu empfehlen.

Veröffentlicht am 02.05.2018

Romantisch aber auch realistisch

Hafen der Träume
0 0

Wieder ein wunderbarer Roman von Nora Roberts. Diesmal geht es um Phillip Quinn der dritte Bruder. Er ist in der Werbebranche tätig. Auch diesmal geht es natürlich um Seth seinen Bruder und das sie ihn ...

Wieder ein wunderbarer Roman von Nora Roberts. Diesmal geht es um Phillip Quinn der dritte Bruder. Er ist in der Werbebranche tätig. Auch diesmal geht es natürlich um Seth seinen Bruder und das sie ihn großziehen wollen. Das langersehnte Geheimnis um Seth und den Vater von den Quinn Brüder wird gelüftet. Phillip lernt natürlich auch eine Frau kennen und es gibt viele Reibereien dazwischen. Es ist ein Auf und Ab. Aber sehr gut geschrieben.

Veröffentlicht am 20.04.2018

Ganz gut

Gezeiten der Liebe
0 0

Ethan ist ein guter Mann geworden nach dem was er in seiner Kindheit erleben musst ist es schon erstaunlich. Aber das kann er seinen Adoptiveltern verdanken. Nun sind aber beide verstorben. Und er muss ...

Ethan ist ein guter Mann geworden nach dem was er in seiner Kindheit erleben musst ist es schon erstaunlich. Aber das kann er seinen Adoptiveltern verdanken. Nun sind aber beide verstorben. Und er muss über seinen Schatten springen um selber glücklich zu werden. Es ist gut aufgebaut die Quattrologie. In jedem Band geht es um einen Quinn Mann oder Jungen. Das ist ganz gut gemacht. Die Liebe kommt auch in dem Buch nicht zu kurz. Die Charakteren sind sehr gut beschrieben. Die anderen Quinn Brüder tauchen am Rand auf. Alles in allem eine gute Geschichte.

Veröffentlicht am 14.04.2018

Ganz gut

Tief im Herzen
0 0

Ich brauchte erst mal eine Weile bis ich mich in die Geschichte eingelesen habe. Ich hatte es mit in den Urlaub genommen. So schnell gebe ich nicht auf. Ich kenne die Autorin ganz gut und habe schon viele ...

Ich brauchte erst mal eine Weile bis ich mich in die Geschichte eingelesen habe. Ich hatte es mit in den Urlaub genommen. So schnell gebe ich nicht auf. Ich kenne die Autorin ganz gut und habe schon viele ihrer Bücher gelesen. Bis jetzt waren alle gut bis sehr gut. Nun habe ich diesen Auftakt zur Quattrologie von ihr gelesen und bin schon beim zweiten. Es spielt immer ein Bruder die Hauptrolle in der Geschichte. Den Auftakt macht Cameron. Er ist ein begeisterter Bootsfahrer und fährt Rennen. Somit kommt er ziemlich herum in der Welt. So ist auch sein Lebenswandel. Frauen bedeuten ihm nicht so viel. Er hat auch eine bewegte Kindheit gehabt bevor er zu seiner neuen Familie kam. Diese hat ihn wieder aufgebaut und zu einem vernünftigen Mann erzogen. Nun bekommt er die Nachricht von seinem Bruder das sein Vater im Sterben liegt und er schnell nach hause kommen soll. Dort erwartet ihn so einiges. Er wird sein ganzes Leben umkrempeln müssen. Eine große Liebe wird ihm auch begegnen. Aus dem rastlosen Cam wird ein sesshafter Mann. Die Charakteren in der Geschichte sind ganz gut beschrieben so wie ich es auch von Nora Roberts gewohnt bin. Am Anfang zog sich die Geschichte für mich etwas. Es packte mich noch nicht sofort. Aber jetzt ist alles gut und ich habe Lust weiter zulesen.