Platzhalter für Profilbild

uwulthyuna

Lesejury-Mitglied
offline

uwulthyuna ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit uwulthyuna über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.05.2022

IN EINEM WORT: PERFEKT

Worlds Collide
0

Seit Anabelle Stehls Debüt-Trilogie bin ich ein absoluter Fan von ihr. Während mir die Away-Trilogie schon sehr gefallen hat, hat Worlds Collide noch einen drauf gesetzt. Auch vom Schreibstil her hat sich ...

Seit Anabelle Stehls Debüt-Trilogie bin ich ein absoluter Fan von ihr. Während mir die Away-Trilogie schon sehr gefallen hat, hat Worlds Collide noch einen drauf gesetzt. Auch vom Schreibstil her hat sich Anabelle sehr gesteigert. Er ist flüssiger, detailreich aber nicht zu detailreich, und humorvoll. Vor allem die Liebesgeschichte zwischen Florian und Damian war auf humorvollen Gesprächen aufgebaut, wodurch man besser nachvollziehen konnte, wie es zu den Gefühlen zwischen den beiden Protagonisten zustande kam. Über das Leben einer Influencerin zu lesen war auch sehr spannend, da man, glaube ich, das Leben dieser Menschen oft unterschätzt. Am meisten hat mir glaube ich aber gefallen, dass Fionas Mutter am Ende keine Redemption bekommen hat, da das oft in YA/NA-Büchern der Fall ist. Nicht jede Mutter hat es verdient eine Mutter zu sein, und Fionas Mutter ist einer dieser Fälle und ich denke, dass es vielen, die in einer ähnlichen Situation sind wie Fiona, sehr geholfen hat zu sehen, wie Fiona die Situation am Ende mit ihrer Mutter geregelt hat. Auch das Cover ist wunderschön, schon wie die Away-Trilogie, und dass die beiden Trilogien die selbe Qualität haben gefällt mir auch, da es so sehr schön im Regal aussieht. Alles in allem: super wohlfühl Buch mit Jahreshighlight-Chancen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.03.2022

so toll

Light Up the Sky
0

Light Up The Sky, der zweite Teil von Bring Down The Stars von Emma Scott war einfach wunderbar. Die Representation von jemanden im Rollstuhl wurde sehr gut und authentisch umgesetzt. Als Autumn herausfindet, ...

Light Up The Sky, der zweite Teil von Bring Down The Stars von Emma Scott war einfach wunderbar. Die Representation von jemanden im Rollstuhl wurde sehr gut und authentisch umgesetzt. Als Autumn herausfindet, dass Connor und Weston sie hintergangen haben ist mein Herz zerbrochen und ich musste total weinen. Mal wieder zwei tolle Bücher von Emma Scott.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.03.2022

HERZENSBUCH

Bring Down the Stars
0

Bring down the stars hat mir auf so vielen Ebenen gefallen, dass ich es eigentlich unmöglich in Worte fassen kann. Bei Emma Scott muss man sich immer auf Tränen gefasst machen und ich war schon sehr verwundert, ...

Bring down the stars hat mir auf so vielen Ebenen gefallen, dass ich es eigentlich unmöglich in Worte fassen kann. Bei Emma Scott muss man sich immer auf Tränen gefasst machen und ich war schon sehr verwundert, dass ich während des Buches nie großartig weinen musste... bis das Ende kam. Dieser Plottwist, ich konnte nicht mehr aufhören zu weinen. BDTS war seit langem das erste Buch mit einer Triangle Lovestory und ich muss ehrlich sein, ich habe sehr lange nicht gewusst, wer am Ende Autumns Herz haben wird. daran sieht man also, wie toll das Buch geschrieben wurde. Voll mit Poesie, Leidenschaft und tollen Charakteren.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 30.03.2022

Herzschmerz

A Wish for Us
0

Tillie Cole ist bekannt für ihre sehr emotionalen Bücher, aber A Wish For Us hat mir das Herzherausgerissen und es dann doch noch geschafft es irgendwie geflickt wieder reinzusetzen. Beide Hauptcharaktere ...

Tillie Cole ist bekannt für ihre sehr emotionalen Bücher, aber A Wish For Us hat mir das Herzherausgerissen und es dann doch noch geschafft es irgendwie geflickt wieder reinzusetzen. Beide Hauptcharaktere haben es mir sofort angetan. Umso mehr tat es weh, den beiden dabei "zuzusehen" (lesen) wie sie leiden. Cromwell war einer der interessantesten Charaktere über die ich je gelesen habe und Tillie Cole hat seine Gabe so detailreich beschrieben, einfach wunderbar. Ich würde so gerne einmal auf eins seiner Klavierkonzerte und/ oder DJ Konzerte gehen. Der Plottwist kurz vor dem Ende hat mir den Rest gegeben und ich bin am Morgen mit puffy Augen aufgewacht weil ich so sehr geweint habe.

Das Cover ist wunderschön und spiegelt Cromwells Gabe super wieder. Auch der Titel passt total gut zum Inhalt des Buches.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2022

MEIN LIEBLINGSBUCH DER REIHE

Feel Again
0

Ich liebeeeeeee Sawyer so sehr ich kann es nicht in Worte fassen. Schon in Trust Again hab ich ihr Charakter Development geliebt und jetzt zu lesen, warum Sawyer so ist wie sie ist, bzw war, hat mir sehr ...

Ich liebeeeeeee Sawyer so sehr ich kann es nicht in Worte fassen. Schon in Trust Again hab ich ihr Charakter Development geliebt und jetzt zu lesen, warum Sawyer so ist wie sie ist, bzw war, hat mir sehr gefallen. Auch in Isaac habe ich mich direkt verliebt. Ich liebe einfach diese Bad Girl und Nerd Boy Geschichten und Mona Kasten hat das wunderbar umgesetzt. Ich konnte durch den Schreibstil sehr gut nachvollziehen wie sich Sawyer so gefühlt hat gegenüber ihrer Schwester und auch ihre Vertrauens- und Bindungsängste. Definitiv mein Lieblingsbuch der Reihe. Ich würde am liebsten noch viel mehr über Isaac und Sawyer lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere