Cover-Bild Feel Again
(320)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Figuren
  • Gefühl
  • Lesespaß
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00
inkl. MwSt
  • Verlag: LYX
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: allgemein und literarisch
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 480
  • Ersterscheinung: 26.05.2017
  • ISBN: 9783736304451
  • Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Mona Kasten

Feel Again

Er sollte nur ein Projekt sein - doch ihr Herz hat andere Pläne.


Sawyer Dixon ist jung, tough - und eine Außenseiterin. Seit dem Tod ihrer Eltern lässt sie niemanden an sich heran. Das ändert sich, als sie Isaac Grant kennenlernt. Mit seiner Nerd-Brille und den seltsamen Klamotten ist er eigentlich das genaue Gegenteil von Sawyers üblichem Beuteschema. Doch als Isaac, der es satthat, single zu sein, sie um Hilfe bittet, schließen die beiden einen Deal: Sawyer macht aus Isaac einen Bad Boy und darf dafür seine Entwicklung als Fotoprojekt für ihr Studium festhalten. Aber Sawyer hat nicht mit den intensiven Gefühlen gerechnet, die zwischen ihr und Isaac hochkochen ...


"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über "Begin Again"


Band 3 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten


Die "Again"-Reihe:

1. Begin Again

2. Trust Again

3. Feel Again

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.09.2022

Besser als der 2. Teil !

0

Ein Projekt.. 2 Menschen .. 2 Geschichten !

Als Sawyer Isaac für ihr Projekt einlädt konnte sie nicht wissen was für ein wertvoller Mensch sich hinter dieser Person verbirgt und nun konnte sich sie ihre ...

Ein Projekt.. 2 Menschen .. 2 Geschichten !

Als Sawyer Isaac für ihr Projekt einlädt konnte sie nicht wissen was für ein wertvoller Mensch sich hinter dieser Person verbirgt und nun konnte sich sie ihre Gefühle und ihr Vergangenheit nicht mehr leugnen.

Ich habe den 3. Teil der Begin Reihe anfangs er zögernd begonnen und habe dann das Buch beim ersten Mal schon zur Hälfte verschlungen weil es einfach um so viel besser war als der 3. Band !

Ich liebe Sawyer, da ich ihren Stil und ihre Welt liebe !

Ich habe Isaac ins Herz geschlossen, weil er ein fantastischer und liebevoller Mensch ist !

Dieser Teil war so toll und so locker zu lesen und kann es auf allefälle empfehlen! 🥰

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 13.08.2022

Die Veränderung

0


Inhalt: Sawyer Dixon hat sich seit dem Tod ihrer Eltern verändert. Sie lässt emotional niemand mehr an sich heran. Sie kann sich nicht vorstellen, jemals einen festen Partner zu haben, weswegen sie ständig ...


Inhalt: Sawyer Dixon hat sich seit dem Tod ihrer Eltern verändert. Sie lässt emotional niemand mehr an sich heran. Sie kann sich nicht vorstellen, jemals einen festen Partner zu haben, weswegen sie ständig jemand andern hat. Eine Sache jedoch, die sie leidenschaftlich gerne tut, ist das Fotografieren von Sachen.
Meinung: Am Anfang hatte ich etwas bedenken, ob ich so gut ins Buch reinkomme, da es sich um den 3. Band der Reihe handelt, aber ich muss sagen meine Bedenke waren nicht nötig. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen und konnte mich von der ersten Seite an fesseln. Die Story war durchgehend spannend und interessant zu lesen, besonders das Ende war dann nochmal ziemlich aufregend. Was ich auch toll fand waren die zwei verschiedenen Charaktere und deren gut ausgearbeitete Eigenschaften. Mir hat es zum Beispiel gut gefallen, dass jeder so seine Leidenschaft hatte und die beiden total unterschiedlich waren. Jedoch kann man schlussendlich sagen, dass beide auf der Suche nach dem gleichen waren. Mir haben sehr gut die Veränderungen gefallen, also Isaacs stylische Veränderung und auch Sawyers veränderte Einstellung im Kopf.

Fazit: Ein richtig tolles Buch, das mich von Anfang an fesseln konnte und mit seinen einzigartigen Charakteren punkten konnte. Das Buch bekommt 5 von 5 Sterne.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.08.2022

Lieblingsband

0

Nachdem Dawn von ihrer vermeintlich großen Lieben betrogen und verlassen wurde, ist sie dankbar für den Neustart, den ihr ihr Studium bietet. Dort hat sie viele neue Freunde gefunden, darunter auch Allie, ...

Nachdem Dawn von ihrer vermeintlich großen Lieben betrogen und verlassen wurde, ist sie dankbar für den Neustart, den ihr ihr Studium bietet. Dort hat sie viele neue Freunde gefunden, darunter auch Allie, Sawyer und Spencer. Spencer wirkt nach außen hin immer so unbeschwert, doch auch er hat seine Probleme: Er macht sich schwere Vorwürfe wegen Fehlern, die er in der Vergangenheit begangen hat. Seit er Dawn kennengelernt hat, bietet er sie schon um Dates und flirtet scherzmäßig mit ihr, doch sie hat - vorerst - mit der Männerwelt abgeschlossen, zu  groß war der erlittene Vertrauensbruch. Doch eines Tages sieht Dawn plötzlich mehr in Spencer und zwischen ihnen wird es trotz beidseitiger Gefühle immer komplizierter... Schaffen Dawn und Spencer es, ihre Probleme aus der Welt zu schaffen?

Nachdem ich anfangs sehr enttäuscht war, dass der zweite Teil nicht von Allie und Kaden handelt, war ich sehr überrascht, wie schnell man sich an Dawn und Spencer als Hauptpersonen gewöhnt und auch sie ins Herz schließt. Man erkennt die Parallelen zu Allie und Kaden jedoch insoweit, dass man eigentlich relativ schnell merkt, dass sich zwischen den Beiden etwas entwickelt, sie wegen ihrer Vergangenheit jedoch noch anfängliche Probleme haben, weshalb es zwischendurch immer wieder ein Auf und Ab der Gefühle gibt. Trotzdem ist das Buch sehr gut geschrieben und es macht einfach Spaß, es zu lesen. Und ich finde es einfach toll, dass Allie und Kaden als Nebenfiguren natürlich noch vor Ort sind und man mitverfolgen kann, wie glücklich sind, nachdem man beim ersten Teil so mit ihnen mitgefiebert hat. Meiner Meinung nach ganz eindeutig eine Leseempfehlung!!

Veröffentlicht am 14.06.2022

Bis jetzt mein Lieblingsteil!

0

Ich liebe, liebe, liebe es! Ich mag die Charakter, das Setting und eigentlich alles. Der Schreibstil ist auch richtig gut. Ich bin mir ziemlich sicher das es mein Lieblingsteil der ganzen Reihe wird.

Ich liebe, liebe, liebe es! Ich mag die Charakter, das Setting und eigentlich alles. Der Schreibstil ist auch richtig gut. Ich bin mir ziemlich sicher das es mein Lieblingsteil der ganzen Reihe wird.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 28.03.2022

MEIN LIEBLINGSBUCH DER REIHE

0

Ich liebeeeeeee Sawyer so sehr ich kann es nicht in Worte fassen. Schon in Trust Again hab ich ihr Charakter Development geliebt und jetzt zu lesen, warum Sawyer so ist wie sie ist, bzw war, hat mir sehr ...

Ich liebeeeeeee Sawyer so sehr ich kann es nicht in Worte fassen. Schon in Trust Again hab ich ihr Charakter Development geliebt und jetzt zu lesen, warum Sawyer so ist wie sie ist, bzw war, hat mir sehr gefallen. Auch in Isaac habe ich mich direkt verliebt. Ich liebe einfach diese Bad Girl und Nerd Boy Geschichten und Mona Kasten hat das wunderbar umgesetzt. Ich konnte durch den Schreibstil sehr gut nachvollziehen wie sich Sawyer so gefühlt hat gegenüber ihrer Schwester und auch ihre Vertrauens- und Bindungsängste. Definitiv mein Lieblingsbuch der Reihe. Ich würde am liebsten noch viel mehr über Isaac und Sawyer lesen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere