Profilbild von BuecherMama

BuecherMama

Lesejury-Mitglied
offline

BuecherMama ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit BuecherMama über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 09.05.2019

Und wieder ein Klasse Buch von Ellen Berg.

Ich schenk dir die Hölle auf Erden
0

Auch bei diesem Buch aus der Feder von Ellen Berg konnte ich nicht vorbei gehen. Und ich wurde wieder einmal nicht enttäuscht.

Gleich nach den ersten paar Seiten war ich total in der Story. Mama von 2 ...

Auch bei diesem Buch aus der Feder von Ellen Berg konnte ich nicht vorbei gehen. Und ich wurde wieder einmal nicht enttäuscht.

Gleich nach den ersten paar Seiten war ich total in der Story. Mama von 2 Kindern die den Familienalltag Managt. Kennt jeder, aber das sie dann von den außerehelichen Aktivitäten Ihres Gatten erfährt, kennt zum Glück nicht jeder.
Und noch weniger kennt man, wie sie damit umgeht.

Ich konnte mich so gut in die Protagonistin einfühlen. Wie sie mit dem Betrug umging und wie sie sich selbst und die Freiheit selbst zu entscheiden wieder entdeckte. Dazu der geniale Humor über den ich immer wieder herzhaft lachen musste und der leichte Schreibstiel der mich innerhalb kürzester Zeit durch die Geschichte getragen hat. Einfach ein Vergnügen. Ich freue mich schon sehr auf ihr nächstes Buch!

Veröffentlicht am 01.05.2019

Haben wir nicht alle einen Grolltroll?!

Der Grolltroll (Bd. 1)
0

Der Grolltroll ist ein absolut tolles und liebevoll gestaltetes Kinderbuch, das gerade bei uns perfekt ins Leben passt. Den sind wir mal ehrlich, haben wir nicht alle einen kleinen Grolltroll zuhause?

Die ...

Der Grolltroll ist ein absolut tolles und liebevoll gestaltetes Kinderbuch, das gerade bei uns perfekt ins Leben passt. Den sind wir mal ehrlich, haben wir nicht alle einen kleinen Grolltroll zuhause?

Die Idee hinter dem Buch ist toll und die Umsetzung sowie auch die Gestaltung ist super gelungen. Ein kleiner Troll, der sich zwar Dinge in den Kopf setzt, sie dann aber nicht umgesetzt bekommt und darum seine kleinen Wutausbrüche bekommt. Ich habe beim lesen immer wieder meinen Sohn gesehen. Wie er genauso am wüten war.

Mein Sohn hat mit seinen 3,5 Jahren schon gut begriffen, warum der Troll so wütend ist und hat mit mir beim lesen immer wieder darüber geredet.

Eine absolute Leseempfehlung für alle. Vor allem für unsere Grolltrolle.

Danke lieber Coppenrath Verlag für das Rezensionsexemplar!

Veröffentlicht am 31.03.2019

Ein tolles Buch, nicht nur für verregnete Nachmittage

Ein Affe an der Angel
0

Was ein verregneter Nachmittag so alles bringen kann. Plötzlich besiedeln die phantastischsten Tiere das Kinderzimmer.

Dieses Buch schickt uns auf eine Safari der anderen art und zeigt, wie bunt doch ...

Was ein verregneter Nachmittag so alles bringen kann. Plötzlich besiedeln die phantastischsten Tiere das Kinderzimmer.

Dieses Buch schickt uns auf eine Safari der anderen art und zeigt, wie bunt doch die Phantasie der Kinder ist.
Es hat richtig viel Spaß gemacht, mit meinem Sohnemann die Tiere zu erforschen und kennen zu lernen.

Der Schreibstiel ist für Kinder leicht verständlich und auch für Erstleser leicht selbst zu lesen. Ein tolles Vor- und auch Erstlesebuch.

Veröffentlicht am 31.03.2019

Das Ende ist überraschend und ich hätte im Leben nicht damit gerechnet.

Die Dreizehnte Fee
0

Und sie lebten bis ans Ende ihres Lebens …..

Nein hier gibt es kein Happy End. Das Ende ist überraschend und ich hätte im Leben nicht damit gerechnet.

Es liegen nun knapp ein halbes Jahr zwischen dem ...

Und sie lebten bis ans Ende ihres Lebens …..

Nein hier gibt es kein Happy End. Das Ende ist überraschend und ich hätte im Leben nicht damit gerechnet.

Es liegen nun knapp ein halbes Jahr zwischen dem 2 und dem 3 Teil. Und doch bin ich nach den ersten paar Sätzen wieder in Pandora und bei der Fee. Der Schreibstiel ist wie gewohnt klar und flüssig zu lesen und er hat so etwas besonderes. Ich finde Ihn faszinierend.

Die Geschichte geht düster weiter, wenn auch nicht mehr ganz so wie im 2 Teil. Den nun gleicht es eher einer Schnitzeljagd. Lilith muss nun alle verbleibenden Puzzlestücke finden, um hinter das Geheimnis des Hexenjägers zu kommen. Immer wieder erlebt man einen AHA Effekt. Ständig kommen neue Details ans Licht, mit denen man nicht gerechnet hat, die aber im gesamten perfekt zusammen passen. Mir ging es oft so, das ich mit ihr mit überlegt habe, was den nun die Wahrheit ist und wie das alles zusammen passt.

Ich kann nur sagen, lest die Geschichte der Dreizehnten Fee! Es lohnt sich. Und es ist so unvorhersehbar!

Veröffentlicht am 25.03.2019

Eine Spannende Geschichte nicht nur für die Jugend!

Dana Mallory
0

Dana Mallory hat mich vom ersten Moment abgeholt und mitgenommen. Claudia Romes hat es wieder geschafft, eine farbenfrohe und abwechslungsreiche Geschichte zu Zaubern.
Die Idee hinter der Geschichte ist ...

Dana Mallory hat mich vom ersten Moment abgeholt und mitgenommen. Claudia Romes hat es wieder geschafft, eine farbenfrohe und abwechslungsreiche Geschichte zu Zaubern.
Die Idee hinter der Geschichte ist toll und sie wurde so cool umgesetzt. Mit genau der richtigen Menge an Details, konnte ich mir das Haus und auch all seine Bewohner, ob gut oder Böse, sehr gut vorstellen. Die Massage ist toll, Vertrau dir selbst und wenn du etwas wirklich schaffen willst, dann klappt es auch!
Mit kleinen Finten bleibt die Story durchweg Spannend und hat mich immer wieder zum spekulieren angeregt.
Der Schreibstiel ist leicht und Locker, so wie es bei einem Jugendbuch sein muss.

Dana Mallory ist ab sofort mein Lieblingsbuch von Claudia Romes. Eine Spannende Geschichte nicht nur für die Jugend!