Cover-Bild Biker Tales 4
(1)
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99
inkl. MwSt
  • Verlag: BoD – Books on Demand
  • Genre: Romane & Erzählungen / Sonstige Romane & Erzählungen
  • Seitenzahl: 212
  • Ersterscheinung: 14.02.2020
  • ISBN: 9783750437555
Sandra Binder

Biker Tales 4

Verloren in der Finsternis
Teil 4 der Biker Tales-Reihe!

Emma ist am Boden zerstört - ihre Familie, der MC, hat sie rausgeworfen, weil der Mann, den sie liebt, es so verlangt hat. Jedoch weigert sie sich, seine Entscheidung hinzunehmen, denn sie weiß, Scar schickt sie nicht aus Boshaftigkeit fort. Er steckt in Schwierigkeiten und will Emma auf diese Weise beschützen. Sie kann jetzt nicht einfach gehen und ihn im Stich lassen. Fest entschlossen, für ihn zu kämpfen, schnüffelt sie in seiner düsteren Vergangenheit herum und stößt dabei auf einige sprichwörtliche Leichen in seinem Keller, die besser vergraben geblieben wären und die nicht nur Scar und Emma in große Gefahr bringen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

  • Dieses Buch befindet sich bei tkmla in einem Regal.
  • tkmla hat dieses Buch gelesen.

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 27.02.2020

Emma & Scar

0

Mit dem vierten Teil „Verloren in der Finsternis“ geht die spannende Geschichte um Emma und Scar aus Teil 3 der Biker Tales weiter.
Emma ist völlig fertig. Dank Scar ist sie aus dem MC geflogen und hat ...

Mit dem vierten Teil „Verloren in der Finsternis“ geht die spannende Geschichte um Emma und Scar aus Teil 3 der Biker Tales weiter.
Emma ist völlig fertig. Dank Scar ist sie aus dem MC geflogen und hat Hausverbot. Aber anstatt wie ein abgelegtes Groupie zum nächstgelegenen Chapter zu wechseln, wird ihr Kampfgeist geweckt. Emma weiß, dass Scar sie nur aus seinem Bedürfnis heraus, sie zu beschützen, wegschickt. Gleichzeitig will Emma unbedingt Scar helfen, der seine düstere Vergangenheit immer noch streng unter Verschluss hält. Aber die hat ihn offenbar jetzt wieder eingeholt. Emma ahnt nicht, was sie mit ihren Nachforschungen entfesselt.

Das Buch schließt nahtlos an den dritten Band an, den man vorher unbedingt gelesen haben sollte. Ich würde für den richtigen Lesespaß aber gleich die ganze Reihe empfehlen.
Emma kennt man aus den Vorgängerbüchern als liebenswerte gute Seele des Clubs. Scar ist der dunkle und schweigsame Prospect, der nun aus sich herausgehen darf und muss. Seine geheimnisvolle Vergangenheit wird nach und nach aufgedeckt und man kann nachvollziehen, warum er seine Probleme von seiner neuen Clubfamilie fernhalten wollte. Vor allem um Emma hat er berechtigterweise Angst, was schnell deutlich wird.
An Emma haben mich in diesem Teil ihre unüberlegten und naiven Aktionen etwas gestört, die eigentlich nicht zu ihrem bisherigen Charakter passen. Aber insgesamt ist die Geschichte stimmig und hält die Spannung bis zum Ende aufrecht. Gerade den Schluss finde ich richtig gut gelungen.
Sandra Binder hat eine spannende Reihe geschaffen, die unterhaltsam und actionreich ist. Ich bin jetzt schon neugierig auf die Fortsetzung, die sich in diesem Band bereits andeutet.
Von mir gibt es sehr gern eine Leseempfehlung und verdiente 4,5 Sterne!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere