Profilbild von kristall

kristall

Lesejury Star
offline

kristall ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit kristall über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.08.2021

Spannend

Madame le Commissaire und die panische Diva
0

Der achte Fall für Isabelle Bonnet ist zugleich mein erster, wird aber bestimmt nicht mein letzter sein, denn ich bin von der Reihe begeistert. Diesmal geht es um einen gefeierten Star, der von einem Stalker ...

Der achte Fall für Isabelle Bonnet ist zugleich mein erster, wird aber bestimmt nicht mein letzter sein, denn ich bin von der Reihe begeistert. Diesmal geht es um einen gefeierten Star, der von einem Stalker terrorisiert wird. Die Schwester der Diva bitte Isabelle um Hilfe, die eigentlich Urlaub machen wollte und schon bald befindet sich die Ermittlerin in einem neuen brisanten Fall. Mir hat das Buch sehr gut gefallen mit vielen überraschenden Wendungen, einem tollen Schauplatz der Handlung und einem angenehmen Schreibstil. Auch das Cover ist gelungen. Ein spannendes Buch, das ich gerne empfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.08.2021

Authentisch

Unter Freunden
0

Die Welt von Flora Mancini steht Kopf, als sie den Ring ihres Ehemannes in der Garage findet. Eigentlich soll er ihn verloren haben. Welche Geheimnisse hat ihr Mann, mit dem sie seit zwanzig Jahren verheiratet ...

Die Welt von Flora Mancini steht Kopf, als sie den Ring ihres Ehemannes in der Garage findet. Eigentlich soll er ihn verloren haben. Welche Geheimnisse hat ihr Mann, mit dem sie seit zwanzig Jahren verheiratet ist und kann sie ihm weiterhin vertrauen? Ich fand das Buch sehr spannend mit Einblicken in eine Ehe, wie sie wohl jeder kennt, der lange verheiratet ist. Die Figuren waren authentisch und sympathisch und das Buch war auch spannend, was bis zum Ende hin erhalten blieb. Das Cover ist dazu sehr schön und auch der Schreibstil gefällt mir. Ein rundum empfehlenswertes Buch!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.08.2021

Kunst

Dora Maar und die zwei Gesichter der Liebe
0

Das Buch spielt in Paris im Jahr 1936. Es geht um Dora, eine berühmte Künstlerin, die auf Pablo Picasso trifft. Eine verzehrende Liebe entspinnt sich zwischen ihnen, die auch in ihren Werken Ausdruck findet. ...

Das Buch spielt in Paris im Jahr 1936. Es geht um Dora, eine berühmte Künstlerin, die auf Pablo Picasso trifft. Eine verzehrende Liebe entspinnt sich zwischen ihnen, die auch in ihren Werken Ausdruck findet. Doch Pablo erträgt keinen Künstler neben sich und so entscheidet er sich irgendwann für eine jüngere Frau und Dora muss ihren Weg zurück zu ihrer Kunst finden. Ich fand das Buch sehr spannend und interessant. Man erfährt viel über Picasso und noch mehr über die beeindruckende Frau dahinter. Das Buch liest sich dennoch unterhaltsam und auch das Cover ist sehr schön. Eine tolle Geschichte, die ich gerne empfehle.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 01.08.2021

Spannend

Gottes Vollstrecker
0

In einer kleinen Gemeinde kommt es zu rituellen Serienmorden. Agent Logan Donahue wird auf den Fall angesetzt, bei dem der Täter alle tötet, die die 10 Gebote mißachten. Er trifft auf eine alte Bekannte ...

In einer kleinen Gemeinde kommt es zu rituellen Serienmorden. Agent Logan Donahue wird auf den Fall angesetzt, bei dem der Täter alle tötet, die die 10 Gebote mißachten. Er trifft auf eine alte Bekannte und die Gefühle für Scarlett schwappen erneut hoch, bis ihr Bruder mit den Morden in Zusammenhang zu stehen scheint. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist unheimlich spannend und aufregend und setzt sich zudem mit sektenartigen Gemeinschaften auseinander. Das Cover passt dazu und auch der Schreibstil war sehr schön. Absolut empfehlenswert!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.07.2021

Spannend

Unerbittliches Kreta
0

Kommissar Hyeronimos Galavakis ermittelt hier in seinem ersten Fall. Nach einem Unwetter werden Leichenteile gefunden, aber eine Vermisstenmeldung gibt es nicht. Hat die Bloggerin etwas damit zu tun, die ...

Kommissar Hyeronimos Galavakis ermittelt hier in seinem ersten Fall. Nach einem Unwetter werden Leichenteile gefunden, aber eine Vermisstenmeldung gibt es nicht. Hat die Bloggerin etwas damit zu tun, die die Leiche fand? Fragen über Fragen und deren Antworten reichen bis in den zweiten Weltkrieg zurück. Ich fand das Buch sehr spannend. Der Schauplatz der Handlung ist toll und wird auch sehr schön beschrieben. Das Cover passt dazu und der Schreibstil ist schön. Der Fall an sich war spannend mit vielen Facetten und Zeitsprüngen in den zweiten Weltkrieg. Das Buch war interessant und abwechslungsreich und sehr zu empfehlen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere