Profilbild von schmoekerstoff

schmoekerstoff

Lesejury Profi
offline

schmoekerstoff ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit schmoekerstoff über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 16.09.2021

Clive und Janet

Mr. Never-Ever
0

Mr. Never Ever ist der Auftakt der neuen Buchreihe The Cavaliers. Und dieser ist wieder einmal absolut gelungen.
Die Autorin schafft es, ernste Themen, die am Puls der Zeit spielen, in einer gefühlvollen ...

Mr. Never Ever ist der Auftakt der neuen Buchreihe The Cavaliers. Und dieser ist wieder einmal absolut gelungen.
Die Autorin schafft es, ernste Themen, die am Puls der Zeit spielen, in einer gefühlvollen und emotionalen Liebesgeschichte in Kombination mit spannungsgeladener Action charmant zu verpacken.
Clive und Janet sind einfach wunderbare Menschen, die ich sofort in mein Herz geschlossen habe. Sie sind sich in ihrer Lebenseinstellung so ähnlich, dass es schon fast unheimlich ist. Ich habe die Geschichte der beiden förmlich verschlungen. Die Bücher der Autorin lesen sich einfach so leicht und lassen einen doch nicht los. Clive und Janet erleben in Syrien den reinsten Krimi, als sie dort für die Vereinten Nationen den Medikamentenbetrug aufklären wollen. Doch nicht nur beruflich ist einiges los, denn Clive und Janet müssen sich endlich ihren Gefühlen stellen.
Clives Geschichte hat mir so einige Gänsehautmomente beschert. Den Schwur der Cavaliers kann ich nur bedingt nachvollziehen. Ein Leben ohne Risiko, kann ich ja noch verstehen, doch ein Leben ohne Liebe und einen Partner – Never ever!!! Da konnte ich Clive und seinen drei Freunden absolut nicht zustimmen.
Ich liebe die Geschichte von Clive und Janet und freue mich schon wahnsinnig auf anderen Cavaliers. Wir konnten sie ja schon kurz kennenlernen und sie sind so mega sympathisch.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.09.2021

Tief im Regenwald

Unnoticed
0

Bereits das Cover ist ein absoluter Hingucker. Der Klappentext macht sofort Lust auf mehr. Und das gibt es dann auch. Denn bereits im Prolog geht es voll zur Sache. Pure Spannung ab der ersten Seite. Und ...

Bereits das Cover ist ein absoluter Hingucker. Der Klappentext macht sofort Lust auf mehr. Und das gibt es dann auch. Denn bereits im Prolog geht es voll zur Sache. Pure Spannung ab der ersten Seite. Und die Spannung lässt auch bis zum Ende nicht nach.
Ganz im Gegenteil. Im Regenwald wird es auch so richtig heiß. Zwischen Mic und Lizzy sprühen nicht nur die Funken der Lust.
Man merkt bei beiden, aus welchen Familien sie stammen. Vorsicht und Misstrauen spielen eine ganz große Rolle.
Die Geschichte von Mic und Lizzy ist so atemberaubend, spannungsgeladen, geheimnisvoll und dominant. Manchmal sogar etwas gefühlvoll. Die beiden sind einfach so unbeschreiblich. Jeder auf seine Art und Weise.
Der Schreibstil der Autorin zieht mich jedes Mal aufs Neue in seinen Bann. Die Geschichte ist so mitreißend und detaileiert geschrieben. Gerade als die Spannung ihren absoluten Höhepunkt erreicht hat, endet das Buch doch einfach mit einem miesen Cliffhanger. Es muss ganz dringend Band zwei her. Ich muss einfach wissen, wie es mit Mic und Lizzy weitergeht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.09.2021

Lebe Deinen Traum

Zeig mir deinen Himmel
0

Oh, wie ich auf die Fortsetzung von Erzähl mir vom Glück gewartet habe. Ich war schon ganz hibbelig, wie es mit Marie und Lukas weiter geht.
Der zweite Teil ist noch stärker und emotionaler als der erste. ...

Oh, wie ich auf die Fortsetzung von Erzähl mir vom Glück gewartet habe. Ich war schon ganz hibbelig, wie es mit Marie und Lukas weiter geht.
Der zweite Teil ist noch stärker und emotionaler als der erste. Marie gefällt mir immer besser. Lukas hingegen verliert in der ersten Hälfte des Buches stark an Sympathiepunkten. Doch eines zeigen beide immer wieder und sehr deutlich: beide können den anderen nicht einfach so vergessen, schließlich haben sie sich ein für immer geschworen.
Träume nicht dein Leben, lebe Deinen Traum. Träume werden nicht wahr, man muss sie war machen. Denn wenn Du etwas wirklich willst, musst Du darum kämpfen. Und genau das macht Marie. Sie hat endlich wieder Ziele. Dieses Mal habe ich Marie sehr bewundert. Für ihre Stärke, ihren Tatendrang, ihren Glauben und ihren Mut.
Die Autorin hat auch dieses Buch mit so viel Herz und Gefühl geschrieben. Die Glücks Dilogie zeigt, was im Leben wirklich wichtig ist. Liebe und Glück sind die wichtigsten Zutaten. Was nützten all die materiellen Dinge, Erfolg und Stress, wenn das Leben im hier und jetzt auf der Strecke bleibt. Wenn wir alles verpassen und alles auf später verschieben.
„Was würdest Du tun, wenn der heutige Tag Dein letzter wäre?“ Ein Zitat aus dem Buch, das einfach zum Nachdenken anregt. Vielleicht sollten wir uns alle einmal genau diese Frage stellen und das Leben einfach einmal wieder genießen und auch unsere Liebsten und Träume nicht vergessen.
Eine wundervolle Dilogie, die ich nur jedem ans Herz legen kann. Gefühlvoll, emotional und viele Gänsehautmomente.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.09.2021

Gegen alle Vorsätze

Maybe Next Time (Maybe-Reihe 1)
0

Die Autorin hatte mich bereits mit der Rock´n Roll Reihe total begeistert. Daher war es ein absolutes Muss, auch die Maybe Reihe zu beginnen. Die Autorin hat sich mal wieder selbst übertroffen. Ein absolut ...

Die Autorin hatte mich bereits mit der Rock´n Roll Reihe total begeistert. Daher war es ein absolutes Muss, auch die Maybe Reihe zu beginnen. Die Autorin hat sich mal wieder selbst übertroffen. Ein absolut perfekter Auftakt. Bereits das Cover sticht mit diesen wunderschönen Farben sofort ins Auge.
Ich habe nicht nur die Bandmitglieder von Maybe next Time sondern auch die von Generation Millannials sofort ins Herz geschlossen. Sie sind alle so locker drauf, wirken absolut authentisch und gehen herzlich, offen und ehrlich mit einander um.
Kit ist eine absolute Powerfrau und hält ihre Meinung nicht zurück. Sie ist direkt und sagt was sie denkt. Eigentlich. Außer bei Asher, dem heißen Frontman von Maybe next Time. Manchmal hätte ich den beiden ja schon gerne mal auf die Sprünge geholfen und ihnen gerne einen Schubs in die richtige Richtung gegeben. Die beiden stehen sich schon gerne selbst etwas im Weg und haben eine ziemlich lange Leitung. Nur gut, das ihre Bandmitglieder da viel aufmerksamer und weniger blind sind.
Ich hatte einfach Spaß beim Lesen. Das Buch hat einfach alles, was eine Rockstar Geschichte braucht. Heiße Musiker, flotte Sprüche, gute Stimmung, tiefe Gefühle, etwas Dramatik und ein happy End.
Die Geschichte ist so locker und leicht, jedoch auch gleichzeitig gefühlvoll und spannend geschrieben. Dieses Buch kann man gar nicht aus der Hand legen. Ich musste es auch am Stück durchsuchten. Keine Chance, es eher auf die Seite zu legen.
Kit und Asher sind einfach wundervoll. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil und bin gespannt, wen Amors Pfeil dann treffen wird.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 31.08.2021

James Bond reif

Red Eagle : Ava Canary
0

Wow, was für eine gelungene Fortsetzung. Die Ermittlungen des kleinen roten Vogels Ava Canary und den Red Eagle geht genauso spannend weiter, wie der erste Teil geendet hat. Die Ermittlungsmethoden und ...

Wow, was für eine gelungene Fortsetzung. Die Ermittlungen des kleinen roten Vogels Ava Canary und den Red Eagle geht genauso spannend weiter, wie der erste Teil geendet hat. Die Ermittlungsmethoden und Waffen waren wirklich schon nahe an James Bond. Mega.

Es gab ein Wiedersehen mit alten Bekannten und Ava bekam neue Kollegen. Besonders Sunny fand ich absolut bezaubernd.

Ava trifft wieder auf gerissene und starke Gegner. Durch ihren Onkel und den Abbas mehr Verantwortung und mehr Informationen. Es wird immer schwerer, wem Ava noch trauen kann. Flieg kleines Vögelchen und lass Dich nicht in die Irre führen.

Das Buch ist so spannungsgeladen. Ein wahres Muss für jeden Krimi Fan.
Der Autor hat einen flüssigen, leichten und fesselnden Schreibstil. Ein wahres Lesevergnügen.

Ich freue mich schon auf das nächste Abenteuer mit Ava Canary.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere