Cover-Bild Mr. Indestructible
(3)
  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

13,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Nova MD
  • Themenbereich: Belletristik - Liebesroman: Wholesome Romance
  • Genre: Romane & Erzählungen / Erzählende Literatur
  • Seitenzahl: 288
  • Ersterscheinung: 02.01.2022
  • ISBN: 9783985950676
Lisa Torberg, Monica Bellini

Mr. Indestructible

Ihre Initialen ergeben das Wort CAVALIER … was sie definitiv sind … abgesehen von atemberaubend sexy und scharf wie Chili. Kurz gesagt: Hot as Hell.
Sie sind The Cavaliers.
L.I. sind die Initialen des Amerikaners Lance Iverson. Das ist seine Geschichte.

Lance Iverson, der Besitzer eines der erfolgreichsten Rennställe der NASCAR, lebt für seine Rennwagen und sein Team. Frauen sind nicht einmal eine Nebensache. Bis ausgerechnet sein schärfster Konkurrent eine Vollblutmechanikerin einstellt, die ihren männlichen Kollegen um nichts nachsteht und Eier in der Hose hat. Beruflich gesehen. Denn abgesehen davon ist sie ein Wahnsinnsweib, das ihn aufs Blut reizt – und ständig abblitzen lässt.
In Carmen Underwoods Leben sind keine Männer vorgesehen. Erst recht nicht, als sie endlich aus der Formel 1 in die NASCAR wechselt und ihren Traumjob in ihrer Heimatstadt Daytona Beach antritt. Wäre da nicht dieser Wikingertyp, der ihr mit seinen Flirtversuchen gehörig auf die Nerven geht. Bis ein Rennwagen Lance unter sich begräbt ...

Abgeschlossener Liebesroman mit heißen Szenen und Happy End.

Mr. Indestructible ist der zweite Roman der Reihe The Cavaliers. Alle Bücher können ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Lesejury-Facts

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.03.2022

Mit Vollgas ins Herz

0

Dieses Mal bringen uns The Cavaliers auf die Rennstrecke der NASCAR und es geht nicht nur auf der Rennbahn heiß her.
Ein wundervolles Katz und Maus-Spiel mit schwindelerregender Geschwindigkeit. Lance ...

Dieses Mal bringen uns The Cavaliers auf die Rennstrecke der NASCAR und es geht nicht nur auf der Rennbahn heiß her.
Ein wundervolles Katz und Maus-Spiel mit schwindelerregender Geschwindigkeit. Lance und Carmen sind zwei Protas, die absolut überzeugen und begeistern. Beide fühlen sich voneinander angezogen und haben doch Angst. Auf der Rennstrecke kann es ihnen nicht schnell genug zugehen, doch um ihre Herz zu schützen, legen sie den Rückwärtsgang ein.
Auch wenn sie sich beide vorgenommen haben, dem anderen möglichst aus dem Weg zu gehen, ziehen sie sich immer wieder an ein Magnet. Das Knistern zwischen den beiden ist seit der ersten Begegnung zu spüren. Doch beide sind etwas stur. Carmen will keine Schwäche zeigen und Lance zeigt was wahrer Kampfgeist ist. Doch so einfach ist es nicht, die liebe Carmen zu überzeugen.
Also mich hatte Lance sofort mit seinem Charme und seiner wundervollen Art überzeugt. Er ist schon ein echter Herzensbrecher. Bei mir hätten seine Flirtversuche sofort ins Herz getroffen.
Ich habe mit den beiden wirklich mitgefiebert. Die Geschichte ist heiß, schnell und man befindet sich stetig auf der Überholspur. Ein Buch, das ich in Bestzeit gelesen habe.
Ein wundervoller zweiter Teil der Cavaliers. Bereits der erste Band hat mich schon fasziniert und dieser stand dem ersten in keinster Weise nach.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 29.12.2021

Mit Mr. Indestructible auf der Überholspur...

0

Monica Bellini ist das Pseudonym der Autorin Lisa Torberg. Unter diesem Namen schreibt sie prickelnd-sinnliche Liebesromane. Mr. Indestructible ist der zweite Roman der Reihe The Cavaliers. Auch dieser ...

Monica Bellini ist das Pseudonym der Autorin Lisa Torberg. Unter diesem Namen schreibt sie prickelnd-sinnliche Liebesromane. Mr. Indestructible ist der zweite Roman der Reihe The Cavaliers. Auch dieser Roman hat mich bestens unterhalten, er ist zudem hotter als hot, die Nebencharaktere spielen hier ganz oben mit und ich freue mich auf die anderen beiden Herren der Runde zur Reihe. Alle Bücher können ohne Vorkenntnisse gelesen werden.

Bevor der eigentliche Roman beginnt, gibt es eine kurze Erklärung, wer denn nun „The Cavaliers“ sind. In einem Prolog erfährt man, wie es Carmen Underwood von der Formel 1 zu ihrem geliebten Ziel die NASCAR-Rennen verschlägt und sie zurück in ihre Heimat geht nach Daytona Beach. Sie beginnt als Mechanikerin für Snider-Racing und der direkte Konkurrent ist LI-Racing, dessen Inhaber Lance Iverson ist. Es beginnt ein langsames herantasten, doch beide haben Hemmungen, die selbst durch gewisse steinige Wege nicht leicht zu umschiffen sind. Doch ist das Eis erstmal gebrochen, beginnt das Feuer erst recht zu lodern und lässt sich so leicht auch nicht mehr löschen, selbst nicht, wenn neue Steine in den Weg gelegt werden.

Die Handlung ist schnelllebig so wie ein wirklichen Rennen und nicht dich absolut mit. Besonders hervorstechend waren für mich die lebendigen und liebgewonnen Nebencharaktere, die den Hauptcharaktere die nötige Stütze geben. Beide Protagonisten sind stark, stehen im Mittelpunkt und sind unglaublich stur sowie willensstark. Beide wissen ganz genau was sie wollen und stehen sich dadurch auch selbst im Weg. Die Luft knistert förmlich, es ist sehr fesselnd und spannungsgeladen. Alles endet in einem schönen Epilog, der sogar Einblicke auf den nächsten Cavalier gibt.

Carmen, 31, Enkelin der Legende Pierce Underwood, Vollblutmechanikerin mit Benz im Blut und Pö unter den Fingernägel. Sie ist ein Wahnsinnsweib, nachdem die Männer lechzen, jedoch hat sie ihre festen Prinzipien, ist kein Püppchen, hat jede Menge Grips, Sexappeal und möchte einfach nur als Frau im Rennsport anerkannt werden. Von klein auf hat sie ihren Traum verfolgt, ist nicht als das typische Mädchen aufgewachsen, liebt abgöttisch einen Teil ihrer Familie, hat immer etwas vermisst und hat ihren eigenen Kopf. Lance ist ein Mann bei dem sie schwach werden könnte, jedoch gesteht sie sich das nicht ein und macht alle seine Flirtversuche zunichte. Doch kann man ewig gegen seine Gefühle ankämpfen?

Lance, 34, ist sein eigener Chef. Da er es sich selbst versagt hat Rennen zu fahren, leitet er eines der erfolgreichsten NASCAR Teams. Der Rennsport wurde ihm bereits in die Wiege gelegt. Als er Carmen das erste mal zu Gesicht bekommt, weiß er weder wer sie ist, noch wie er an sie herankommen kann. Sein Kampfgeist ist geweckt, doch diese Frau blockt ihn immer wieder ab, bis er seine Chance ergreift und sie einfach küsst. Doch ab da gerät alles aus den Fugen und einer seiner größten Niederlagen beginnt sich auf eine andere Art zu wiederholen. Doch Lance ist ein starker Kämpfer und er hat liebende Menschen um sich, die ihn zur Rückkehr helfen.

Der Schreibstil ist sehr angenehm, gefühlvoll, sexy, mit einem schönen unterschwelligen Humor und der richtigen Portion an Spannung versetzt. Man spürt wahrlich was in den Charakteren vorgeht, die bildlichen Beschreibungen mag ich sehr der Autorin, zudem erhält man immer wissenswerte Randinformationen des Geschehens. Man liest sich sehr flüssig durch die unterschiedlichen Kapitellängen. Es wird in der Erzählperspektive zwischen Lance und Carmen gewechselt. Diese Stielwahl mag ich besonders gern, so kann man alle Gedankengänge und Gefühle besser nachempfinden.

Auch dieses Cover ist in ganz hellen Tönen gehalten, es vermittelt den typischen Gentleman Style und enthält eine farbliche Schnelligkeit anhand von Renngefährten, die sich auch im Roman selbst widerspiegelt. Es passt sich perfekt zum ersten Teil der Reihe an.

Mein Fazit: Abermals ein Roman der Reihe zum weg inhalieren. Ein absolut würdiger 2. Teil der Reihe, der Teil 1 in nichts nachsteht und man nur noch neugieriger auf die nächsten Romane wird. Sieht euch warm an, es ist heiß, schnell und man befindet sich stetig auf der Überholspur.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.12.2021

Mr. Indestructible / emotionsgeladene & spannungsgeladene Lovestory mit tiefem Hintergrund

0

In " Mr. Indestructible (The Cavaliers 2) " hat es Carmen nicht immer einfach in ihrem Beruf als Mechanikerin im Rennsport. Doch sie hat es geschafft sich in dieser Männerdomäne durchzusetzen und hat ihrem ...

In " Mr. Indestructible (The Cavaliers 2) " hat es Carmen nicht immer einfach in ihrem Beruf als Mechanikerin im Rennsport. Doch sie hat es geschafft sich in dieser Männerdomäne durchzusetzen und hat ihrem Traum, in der NASCAR in ihrer Heimatstadt Daytona Beach einen Job bei einem führenden Rennstall zu bekommen, erreicht. Für die Liebe hat Carmen wenig übrig und Männer lässt sie nicht in ihr Leben. Bis ihr Lance begegnet.

Lance hat seinen ursprünglichen Traum, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, nach seiner damaligen Diagnose umgewandelt und leitet heute erfolgreich den Rennstall seiner Familie. Frauen lässt er immer nur kurz an sich heran, denn er hat sich gegen eine Beziehung entschieden und hält es wie seine besten Freunde von 4friends4ever. Bis er auf Carmen trifft.

Doch zunächst lässt Carmen Lance bei jeder sich bietenden Gelegenheit abblitzen, wobei dieser nicht aufgibt. Dann kommt es zu einen Unfall, in dem Lance schwer verletzt wird und Carmen muss sich ihren Gefühlen zu Lance stellen. 

Kann es für beide eine gemeinsame Zukunft geben, wo Carmen nicht an die Liebe glaubt und Lance sich dieser stets verbot? 

Die Story hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Carmen und Lance mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen. 

Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab. 

Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne. 


  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere