Cover-Bild Novalis, der Romantiker

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

109,95
inkl. MwSt
  • Verlag: De Gruyter
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 01.01.1901
  • ISBN: 9783111689692
Ernst Heilborn

Novalis, der Romantiker

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort -- I. Novalis in der Litteratur des XIX. Jahrhunderts -- II. Kindheit. — Jena. Schiller -- III. Deutsche Jugend um 1790. — Leipzig. Fr. Schlegel. — Wittenberg. — Jugenddichtung -- IV. Sophie von Kühn -- V. Jena. Die Blütezeit der Frühromantik. — Fichte. Hemsterhuis. Drown. — Die ersten „Fragmente" -- VI. Das Ringen um den Schmerz und neues Lieben -- VII. Novalis' Lyrik -- VIII. Freiberg. Naturwissenschaft und Naturspekulation. — Schelling. — Ritter. — „Die Lehrlinge zu Sais." — Jakob Böhme. — „Die Christenheit oder Europa." — Schleiermacher -- IX. Die Welt der „Fragmente" -- X. „Heinrich von Ofterdingen" -- XI. Novalis' Persönlichkeit -- XII. Der Zusammenbruch der Frühromantik. Novalis' Tod -- Anhang

Weitere Formate

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.