Cover-Bild Eignung von meteorologischen Nowcast-Wettermodellen zur Verbesserung der Bilanzkreistreue

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,80
inkl. MwSt
  • Verlag: Shaker
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 167
  • Ersterscheinung: 08.08.2019
  • ISBN: 9783844068351
Florian Geiger

Eignung von meteorologischen Nowcast-Wettermodellen zur Verbesserung der Bilanzkreistreue

Die Prognose der regenerativen Stromerzeugung gewinnt bei der Verbesserung der Kraftwerkseinsatzplanung und der Netzsteuerung immer mehr an Bedeutung. Doch was können Prognoseinstrumente wirklich leisten? Um diese Frage zu beantworten, werden die Abweichungen meteorologischer Prognosen für unterschiedliche Bilanzkreise betrachtet. Mit Hilfe dieser Erkenntnisse wird auf Basis der erhobenen Echtzeitdaten ein Modell zur Realisierung eines ausgeglichenen Bilanzkreises aufgebaut und sowohl auf kleine Bilanzkreise als auch auf ganz Deutschland angewendet. Dabei wird zum einen der Einfluss der Prognoseabweichung und deren Auswirkungen auf den Endausbau der regenerativen Stromerzeugung und von Ersatzmaßnahmen mit Blick auf die Grunddeckung erörtert.
Zum anderen werden die Auswirkungen der Prognoseabweichungen auf das im Weißbuch vorgeschlagene Strommarktmodell 2.0 und beschriebene ausgeglichenen Bilanzkreise untersucht sowie notwendige Ersatzmaßnahmen vorgeschlagen.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.