Cover-Bild NS-Pharmazie

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

48,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Ersterscheinung: 07.2020
  • ISBN: 9783804741768
Gerald Schröder

NS-Pharmazie

Gleichschaltung des deutschen Apothekenwesens im Dritten Reich Ursachen, Voraussetzungen, Theorien und Entwicklungen

Diese Buch ist der erste umfassende Versuch, das besondere Kapitel der Pharmaziegeschichte zwischen 1933 und 1945 aufzuklären.

Es zeichnet systematisch die historischen Linien nach, die Voraussetzung sind zum Verständnis der Ereignisse in den Jahren des dritten Reichs. Die Gleichschaltung des deutschen Apothekenwesens lief unter inneren Kämpfen zwischen nationalsozialistischen Apothekern ab.

Außerdem zeigte sich, dass sich die NS-Pharmazie nicht als zukunftsweisende Antwort auf die Herausforderungen des 20. Jahrhunderts darstellte.

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.