Cover-Bild Werte für die Medizin

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

22,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Kösel
  • Genre: Sachbücher / Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
  • Seitenzahl: 208
  • Ersterscheinung: 12.11.2018
  • ISBN: 9783466346882
Giovanni Maio

Werte für die Medizin

Warum die Heilberufe ihre eigene Identität verteidigen müssen
Eine neue Ethik der Fürsorge

Dieses Buch macht all denen Mut, die sich tagtäglich um ihre Patienten sorgen. Es zeigt ihnen auf, wie wertvoll und unverzichtbar ihre Tätigkeit ist. Denn in der Heilkunde geht es immer um alles. Es geht um Entscheidungen, die sich auf die ganze Biografie eines Menschen auswirken. Dass dabei heute die Ökonomie vorherrscht, widerspricht den Werten, die Grundlage des Heilens sind. Giovanni Maio plädiert daher für eine Rückbesinnung auf Werte wie Geduld, Behutsamkeit, Reflexivität und Demut, ohne die Fürsorge für den Menschen nicht möglich ist.

Ein Buch über Werte, die verloren zu gehen drohen und die doch für viele der Motor waren, sich für einen Heilberuf zu entscheiden.

Weitere Formate

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.12.2018

Für alle, die täglich mit Patienten zu tun haben, wo und wie auch immer ist dieses Buch eine wichtige Orientierung und Selbstvergewisserung.

0 0

Giovanni Maio, Werte für die Medizin, Kösel 2018, ISBN 978-3-466-34688-2

Unzählige Menschen in den Arztpraxen, bei den Physiotherapeuten, in den Alten- und Pflegeheimen und viele mehr haben tagtäglich ...

Giovanni Maio, Werte für die Medizin, Kösel 2018, ISBN 978-3-466-34688-2

Unzählige Menschen in den Arztpraxen, bei den Physiotherapeuten, in den Alten- und Pflegeheimen und viele mehr haben tagtäglich zu tun mit Patienten unterschiedlichen Alters und mit den unterschiedlichsten Beschwerden und Bedürfnissen. Die allermeisten Menschen haben diesen Beruf gewählt aus dem Motiv heraus, Menschen zu helfen. Sie sind menschenaffin. Sie treibt alle, meist leider unausgesprochen, eine Ethik, die sie motiviert, sich um ihre Patienten zu sorgen.

Das vorliegende Buch des Philosophen und Arztes Giovanni Maio will all diesen Menschen Mut machen. Es will ihnen aufzeigen, wie wertvoll und unverzichtbar ihre Tätigkeit ist. Die Entscheidungen, die sie dabei treffen, wirken sich nicht selten auf die gesamte Biografie ihrer Patienten aus. Kleider herrscht in unseren Gesundheitssystemen eine Ökonomie vor, die oft genau den Werten die die Grundlage des Heilens bilden, widerspricht.

Giovanni Maio konstituiert in seinem empfehlenswerten Buch so etwas wie eine neue Ethik der Fürsorge. Er plädiert daher für eine Rückbesinnung auf Werte wie Geduld, Behutsamkeit, Reflexivität und Demut, ohne die Fürsorge für den Menschen nicht möglich ist. All diese Werte, die doch für viele die Motivation waren und sind, sich für einen Heilberuf zu entscheiden drohen verloren zu gehen.
Giovannis Maios Buch ist als ein Appel zu verstehen, alle medizinischen Berufe wieder zu entschleunigen und dem Gedanken der sozialen Verantwortung wieder den deutlichen Vorrang zu geben vor der Gewinnorientierung. Dazu ist eine Rückbesinnung auf Werte wie Geduld, Behutsamkeit, Reflexivität und Demut notwendig.

Für alle, die täglich mit Patienten zu tun haben, wo und wie auch immer ist dieses Buch eine wichtige Orientierung und Selbstvergewisserung.