Cover-Bild Karpfen

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,90
inkl. MwSt
  • Verlag: KRAL
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 96
  • Ersterscheinung: 15.09.2019
  • ISBN: 9783990248645
Hannes Etzlstorfer, Reinhard Linke, Christoph Mayer

Karpfen

Karpfen - Schon seit dem Mittelalter werden im Waldviertel Karpfen gezüchtet. Das klimabedingte langsame Wachstum und die nachhaltige Fischzucht und Teichwirtschaft wirkt sich positiv auf die Qualität aus. Der Waldviertler Karpfen wird vor allem wegen seines weißen festen Fleisches und des geringen Fettanteils geschätzt. Durch den geringen Fett- und Cholesteringehalt wird er als besonders leichtes und hochwertiges Nahrungsmittel empfohlen. Das Waldviertel ist mit einer Jahresproduktion von etwa 500 Tonnen Österreichs größte Karpfenzuchtregion. Ein touristischer Höhepunkt sind die alljährlichen
Ab schfeste im Oktober, die unzählige Interessierte in die Region locken. Der Waldviertler Karpfen ist auch Grundlage vieler kulinarischer Spezialitäten, deren Ruf weit über die Landesgrenzen hinausgeht.
Mit Essays und Texten, Rezepten, Bildern und Fotos unter anderem von:
Marlene Ernst, Hannes Etzlstorfer, Franzobel, Martin Haidinger, Klaus Hölzl, Lotte Ingrisch, Reinhard Linke, Christoph Mayer, Robert Morawec, Thomas Sautner, Erich Steiner, Franz Traunfellner und Linde Waber.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.