Cover-Bild Mauchin - Kriegszeiten

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

15,90
inkl. MwSt
  • Verlag: Verlag Edition Hochfeld
  • Themenbereich: Belletristik - Belletristik: historischer Roman
  • Genre: Romane & Erzählungen / Historische Romane
  • Seitenzahl: 302
  • Ersterscheinung: 19.10.2020
  • ISBN: 9783948490003
Jakob Maria Soedher

Mauchin - Kriegszeiten

Mauchin, Teil II
Mauchin - Kriegszeiten, Band II
Lindau, Bodensee, 1809. Erfolgreich hat sich die junge Bäuerin Franzisca Mauchin gegen Anfeindung und Verfolgung zur Wehr gesetzt. Den Intrigen in ihrem Heimatdorf Bezau im Bregenzerwald ist hingegen der elterliche Hof zum Opfer gefallen. Der kleine Münzschatz des Schaffers ermöglichte ihr am Bodensee eine neue Existenz zu gründen - zusammen mit Lucas, der aus dem revolutionären Frankreich zurückgekehrt ist. Die Kriege der napoleonischen Zeit lassen ihr Leben nicht unberührt. Durchziehende Truppen, ob französische, bairische, badische oder österreichische, plündern die Ernten, Ställe und nicht selten die Häuser. Von den drei Kindern, die sie mit Lucas bekommen hat, ist keines länger als ein Jahr am Leben geblieben. Ihre Tochter Katharina ist über die Jahre zu einer junge Frau geworden und hat ihre große Liebe bereits gefunden. Doch niemand ahnt, welche Gefahr ihr droht.
Der wirtschaftliche Erfolg erregt Neid und bringt das Geschaffene in Gefahr - und Lucas vor ein Standgericht. Wieder tauchen Figuren aus der Vergangenheit auf, die ihr feindlich gegenüber stehen. Kann sie abermals ihr Schicksal in die Hand nehmen und der Gefahr begegnen?
Jakob Maria Soedher führt Leserinnen und Leser mit dem zweiten Band von Mauchin in die berauschend schöne Landschaft des Bodensees und in die Inselstadt Lindau. Er zeichnet ein packendes Bild der Zeit der Koalitonskriege und schreibt das Leben seiner Protagonistin Franzisca Mauchin fort.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.