Cover-Bild Winterreise

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,90
inkl. MwSt
  • Verlag: sppr-Verlag
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 52
  • Ersterscheinung: 10.11.2018
  • ISBN: 9783944779140
Jurek Malottke, Wilhelm Müller

Winterreise

Patrick Cellnik (Herausgeber)

„Winterreise – darf ich da mit?“ Hinter dieser poetischen Frage verbirgt sich eine zutiefst ehrliche Einschätzung: Darf ich mit bei diesem besonderen musikalischen Erlebnis? Kann ich es überhaupt? Und was mache ich, wenn ich mich verliere?

Die Winterreise ist ein wahrer „Brocken“ – sowohl für die Zuhörer als auch die Interpreten. Der Zugang zu solch einem Werk ist für unsere Gesellschaft nicht (mehr) natürlich, oft erscheinen die Texte veraltet, zu romantisch, die Musik ist uns fremd. Dabei geht es inhaltlich um Basales: glückliche Liebe, verzweifelte Liebe, Bindungsängste, Freundschaft, Natur, Reise, und vieles mehr – im Kleid romantischer Sprache.

Dieses Buch soll allen Interessierten, und denen, die es noch werden möchten, die Möglichkeit geben, die Winterreise neu zu erleben. Mal farblos, mal farbenprächtig präsentiert Jurek Malottke in seinen Illustrationen den Weg des Wanderers. An seinen verschiedenen Stationen werden dabei vielfältige Eindrücke sichtbar, die von den Worten Wilhelm Müllers und der Musik Franz Schuberts inspiriert sind. Die Bilder sind in Verbindung mit den abgedruckten Gedichten immer wieder Wegweiser, durch welche der Zugang zum Inhalt gefunden werden kann. Gerade im Konzert sollen die Illustrationen eine Hilfe sein, wenn es mit der Musik und dem Text einmal schwierig wird. Aber auch ganz für sich spricht dieses Buch Bände.

Anlass für diese besondere Publikation war ein musikpädagogisches Projekt mit Jugendlichen. In Workshops sollten Jugendliche im Alter von 12 – 14 Jahren darauf vorbereitet werden, im Konzert den gesamten Zyklus zu hören. Aus der Idee, musikalisch mit den Jugendlichen zu arbeiten, hat sich der Wunsch entwickelt, ihnen in der Aufführung etwas an die Hand geben zu können.

Die Illustrationen rücken die Inhalte für uns in ein natürlich verständliches Licht und sind so eine Brücke zwischen alt und neu, antik und modern, sowie Sprache, Musik und Bild.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.