Cover-Bild Infosomatische Wende

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

28,00
inkl. MwSt
  • Verlag: Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 203
  • Ersterscheinung: 10.06.2021
  • ISBN: 9783956507434
Leon Tsvasman

Infosomatische Wende

Impulse für intelligentes Zivilisationsdesign
In diesem Metaessay tastet sich der kybernetisch inspirierte Vordenker an die Ursachen der Intelligenz in unserer Welt heran, wodurch einige alte Fragen auf überraschende Antworten treffen. Dabei befürwortet der interdisziplinär forschende Medienwissenschaftler eine humanistische Gesellschaftsordnung, die er Sapiokratie nennt, und skizziert in einem „Buberischen Dialog“ die umfassende Vision der Welt mit Künstlicher Intelligenz, welche als „Infosomatische Präsenz“ neu definiert wird. Die innovative Form einer zusammenhängenden Essaysammlung dient dem holistisch-synthetischen Zweck, die diskursübergreifenden Gemeinsamkeiten vor den Unterschieden zu profilieren. Die authentische Sprache resultiert aus dem natürlichen Vortragsstil des Autors, den er „wording by thinking“ nennt.

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.