Cover-Bild Heiße Tage in kalten Jahren

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

19,99
inkl. MwSt
  • Verlag: HW Verlag
  • Themenbereich: Biografien, Literatur, Literaturwissenschaft - Biografien und Sachliteratur
  • Genre: keine Angabe / keine Angabe
  • Seitenzahl: 332
  • Ersterscheinung: 21.07.2021
  • ISBN: 9783981830439
Manfred Schmidt

Heiße Tage in kalten Jahren

Neubrandenburg in Flammen
Heiße Tage in kalten Tagen
Neubrandenburg in Flammen

Die Ereignisse des letzten Kriegsendes sind für die Neubrandenburger Lokalgeschichte noch immer sehr bedeutsam, denn ihre Ursachen, Auswirkungen und deren Deutung sind vergangenheitlich eher systemrelevant betrachtet und vermittelt worden. Es gilt jedoch, den Blick für die Nachgeborenen weitestgehend zu objektivieren.

Dementsprechend bedeutsam ist es, wenn Zeit- und Augenzeugen gehört werden können. Manfred Schmidt, Jahrgang 1932 ist einer letzten, die sich erinnern und berichten können. Er erlebt als Zwölfjähriger sehr aufmerksam die fragliche Zeit. Angeregt und ermutigt durch Nachfragen aus den folgenden Generationen schreibt Manfred Schmidt teilweise sehr detailliert seine Erinnerungen auf und beantwortet damit zahlreiche Fragen, wirft auch neue auf, über die es nachzudenken gilt ...

Dieses Produkt bei deinem lokalen Buchhändler bestellen

Meinungen aus der Lesejury

Es sind noch keine Einträge vorhanden.