Profilbild von BMG-Sunny

BMG-Sunny

Lesejury Profi
offline

BMG-Sunny ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit BMG-Sunny über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 28.02.2021

Spannend bis zum Schluss

Der wunde Himmel
0

Tabea Blum kehrt nach Berlin zurück um einen Job als Sekretärin des Botschafters der Arabischen Republik Elydien anzutreten. Von Anfang an hat es ihr Rayan Mensur angetan. Schnell merkt sie das nicht alles ...

Tabea Blum kehrt nach Berlin zurück um einen Job als Sekretärin des Botschafters der Arabischen Republik Elydien anzutreten. Von Anfang an hat es ihr Rayan Mensur angetan. Schnell merkt sie das nicht alles so ist wie es scheint. Schon bald ist sie mitten drin. Zwischen Intrigen, Lügen & Machtgier. Dieses Buch bietet einfach so vieles Vergangenheitsbewältigung, politische Handlungen, Lovestory & jede Menge Spannung. Von der ersten bis zur letzten Seite!

Ein Debüt das mich voll & ganz begeistern konnte. Das Cover hat mich zwar nicht so sehr angesprochen, aber das hat die Geschichte ganz schnell wett gemacht. Es war eine spannende & fesselnde Story. Man ist von Anfang an in der Story. Der Schreibstil von Jeannette Oertel ist flüssig & sehr angenehm. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen.
Ein Buch das unbedingt gelesen werden muss!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 27.02.2021

So emotional

Ein klein wenig Himmel
0

Für Vanessa war das Leben nicht immer einfach. Sie saß zwei Jahre, wegen des Totschlags an ihrem Vater, im Jugendgefängnis. Auch wenn sie danach ihr Abitur gemacht hat, gestaltet es sich mit der Arbeit ...

Für Vanessa war das Leben nicht immer einfach. Sie saß zwei Jahre, wegen des Totschlags an ihrem Vater, im Jugendgefängnis. Auch wenn sie danach ihr Abitur gemacht hat, gestaltet es sich mit der Arbeit schwieriger. Sie hangelt sich vo  Job zu Job & bleibt nie lange bei einem. Mittlerweile ist sie 25 Jahre alt. Dann bekommt sie auf dem Arbeitsamt ein Angebot, dass sie eine Ausbildung in einem Internat machen kann. Dort soll sie lernen bedürftigen Frauen zu helfen. Da sie aus ihrer Vergangenheit mit viel Erfahrung punkten kann. Vanessa zweifelt ob es etwas für sie ist. & trotzdem wagt Sie den Schritt. & fährt zum Internat. Was hat sie schon zu verlieren? Im Internat hat sie direkt wieder Zweifel, alles erinnert sie an Ihre Zeit im Jugendgefängnis. Dann lernt sie Gavil kennen. Der Ihr freundlich & wohlgesonnen gegenüber tritt. & das obwohl er ihre Geschichte kennt. Sodass sie dieser Ausbildung noch eine Chance gibt. Als sie den Direktor des Internats kennenlernt, packt sie wieder etwas die Angst. Xathanael wirkt zornig / streng. Im Internat lernt Vanessa, Andrea kennen. Beide verstehen sich von Anfang an gut, auch wenn Vanessa vorsichtig ist. Andrea hat damit zu kämpfen das ihr Mann sie verlassen hat. Andrea die schon ein wenig mehr Lebenserfahrung hat, geht einfach unvoreingenommen auf Vanessa zu. & lässt sich auch nicht von Vanessa's Vergangenheit abschrecken. Adriel ihr Lehrer ist ihr von Anfang an sehr sympathisch. Ihre Lehrer kommen ihr immer wieder seltsam vor. Sodass sie im Internet recherchiert. & so herausfindet das sie Lehrer sind. Das macht die Sache nicht einfacher. Auch macht es die Sache mit Adriel nicht einfacher, für den Sie große Gefühle empfindet.

Vanessa hat mir sehr gut gefallen. Sie hat in ihrem Leben so vieles durch gemacht. Saß im Gefängnis & das eigentlich zu Unrecht. Hat nach dem Tod von ihrem Vater nicht nur diesen, sondern auch ihren geliebten kleinen Bruder & ihre Mutter verloren.

Das Vanessa kein Vertrauen mehr zu anderen Menschen hat lässt sich schon verstehen. Mit Andrea hat sie dort eine sehr gute Freundin gefunden, die ihr zeigt das es auch anders geht. Der Zwiespalt von Adriel die zwischen seiner Liebe zu Vanessa & dem Engel sein ist, ist sehr groß. Er als Engel darf keine Beziehung zu einem Menschen haben.

Das Cover ist einfach sehr schön & passt für mich so total zu der Geschichte. Ich hab mich direkt in das Cover verliebt. Es zeigt Vanessa vor dem Internat. Es ist eher dunkler gehalten.

Die Autorin hat einen wunderbar lockeren, flüssigen, angenehmen & fesselnden Schreibstil. Man kommt gut in die Geschichte rein. Dann möchte man gar nicht erst mehr aufhören zu lesen. Durch die doch recht kurzen Kapitel möchte man einfach immer wissen wie es weitergeht. Dieses Buch muss man einfach in einem Rutsch lesen. Ich lese schon langsam & habe es in etwas über einen Tag gelesen. Ganz sicher nicht mein letztes Buch von Sabine Buxbaum! Ganz klare Kauf - & Leseempfehlung!!!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 20.02.2021

romantisch & emotional

Beat of Love
0

Auch wenn dies schon der sechste Band der Sport - Romance - Reihe "Read! Sport! Love!" ist, so ist es erst der erste den ich gelesen habe. Was allerdings gar nicht schlimm ist, denn man kann alle Bände ...

Auch wenn dies schon der sechste Band der Sport - Romance - Reihe "Read! Sport! Love!" ist, so ist es erst der erste den ich gelesen habe. Was allerdings gar nicht schlimm ist, denn man kann alle Bände unabhängig voneinander lesen.

Kathi's Leben besteht aus tanzen. Einzig zur Profitanzkarriere hat es wegen eines Unfalls nicht gereicht. Finn ist Rettungssanitäter der nach 2 Jahren traumatisiert aus Afghanistan zurückkommt. Beide haben ihre Dämonen aus der Vergangenheit mit denen sie kämpfen. Finnland ist der Bruder eines von Kathi's Tanzschülern. Finn & Kathi verstehen sich direkt.
Diese Geschichte hat einen tollen, flüssigen, modernen, spannenden & emotionalen Schreibstil. Sontje Beermann schafft es einen von der ersten bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Haupt - & Nebencharaktere sind toll herausgearbeitet, wirken sympathisch & authentisch.
Ich habe diese Buch echt gerne gelesen & werde es sehr wahrscheinlich auch irgendwann noch mal lesen! Danke für die tolle Story! Ganz klare Kauf - & Leseempfehlung!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Kloster der "glücklichen Frauen"

Kloster der Sünde | Erotischer Roman
0

Penelope wird von ihrem Vater & ihrer Familie verstoßen. & in ein Kloster geschickt. Am Anfang war dieses Buch eher harmlos,  aber das muss ja nichts heißen. Meistens können mich diese Bücher dann noch ...

Penelope wird von ihrem Vater & ihrer Familie verstoßen. & in ein Kloster geschickt. Am Anfang war dieses Buch eher harmlos,  aber das muss ja nichts heißen. Meistens können mich diese Bücher dann noch sehr gut begeistern. So war es auch dieses Mal. Als sie in Kloster kommt ist erstmal alles anders als sie denkt & es geht richtig ab. Hier kann Penelope ihre Sehnsucht & Neugierde auf das unbekannte ausleben. Ein Kloster ganz anders als man es sich vorstellt. Die Autorin hat einen tollen bildhaften, flüssigen & gut prickelnden Schreibstil. Einfach mal was anderes das gelesen werden sollte!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.02.2021

Kurze Geschichten für zwischendurch

Wilde Triebe | Erotische Geschichten
0

12 erotisch, ansprechende & unterhaltsame Geschichten. 12 in sich abgeschlossene Stories. Jede der Geschichten hat ihre eigene Handlung & ihr eigenes Setting. Jede Kurzgeschichte hat ihre eigene Erotik. ...

12 erotisch, ansprechende & unterhaltsame Geschichten. 12 in sich abgeschlossene Stories. Jede der Geschichten hat ihre eigene Handlung & ihr eigenes Setting. Jede Kurzgeschichte hat ihre eigene Erotik. In diesem Buch ist für jeden der gerne Erotik liest etwas dabei. Der Schreibstil ist flüssig, locker & angenehm zu lesen. Die Stories lassen sich sehr gut hintereinander lesen. Sie sind kurzweilig & machen einem ein gutes Kopfkino.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere