Profilbild von Betty-Kay

Betty-Kay

Lesejury-Mitglied
offline

Betty-Kay ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Betty-Kay über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.03.2020

Gelungener Auftakt

Die Farben der Schönheit – Sophias Hoffnung
0

Corina Bomann hat mit diesem Buch eine neue Roman-Trilogie begonnen, die mich von Anfang bis Ende in seinen Bann gezogen hat. Mit Sophia hat sie einen bemerkenswerten starken Charakter für ihre neue Serie ...

Corina Bomann hat mit diesem Buch eine neue Roman-Trilogie begonnen, die mich von Anfang bis Ende in seinen Bann gezogen hat. Mit Sophia hat sie einen bemerkenswerten starken Charakter für ihre neue Serie geschaffen. Erscheint Sophia an manchen Stellen etwas naiv und manipulierbar, findet sie im Verlaufe des Buches zu ihrer eigentlichen Stärke. Je weiter die Geschichte fortschreitet, umso größer wird ihre Entwicklung. Dabei darf der Leser intensiv an den Gedanken und Gefühlen von Sophia teilhaben, sodass man durchweg mitempfinden kann, wie es ihr emotional geht.

Corina Bomann hat einen angenehm leichten Schreibstil, bei dem es nur wenige Längen zu überwinden gibt. Realität des frühen 20. Jahrhunderts und fiktive Geschichte werden in dem Roman gut miteinander verbunden und die gesellschaftliche Haltung der früheren Zeit sehr anschaulich dargestellt. Das Eintauchen in die damalige Zeit funktioniert durch die angepasste Ausdrucksweise und den lebendig beschriebenen Schauplätzen einfach und schnell. Am Ende lässt uns Corina Bomann mit einem Cliffhanger zurück und wir müssen warten, bis es am 29.05.2020 mit „Sophias Träume“ weiter geht.

Ein interessanter, facettenreicher und mitfühlender Roman von einer naiven Chemiestudentin, die über sich hinauswächst und zu einer mutigen, selbstbewussten Frau wird. Es ist ein leichtes Buch mit Tiefgang, was allein schon ein tolles Leseerlebnis ist.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere