Profilbild von Frechdachs

Frechdachs

Lesejury-Mitglied
offline

Frechdachs ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Frechdachs über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 11.12.2021

Saisonal kochen ohne viel Chichi - Tolle vegane Rezeptinspirationen für jede Jahreszeit

Simply Vegan
0

Was meine Oma bereits wusste und auch beim Kochen dann beherzigte wird im Kochbuch "Simply Vegan" wieder ins Gedächtnis gerufen - saisonal zu kochen.

Ja es ist jetzt nicht wirklich eine richtige Neuheit ...

Was meine Oma bereits wusste und auch beim Kochen dann beherzigte wird im Kochbuch "Simply Vegan" wieder ins Gedächtnis gerufen - saisonal zu kochen.

Ja es ist jetzt nicht wirklich eine richtige Neuheit aber Hand aufs Herz war von uns kocht noch wirklich saisonal? Ich behaupte jetzt einfach mal, dass viele von uns das Warenangebot der Supermärkte gerne nutzen und eben alles zu jedem Zeitpunkt dann auch konsumieren - insbesondere im Lebensmittelbereich. Ob gerade dafür dann Erntesaison ist oder nicht, spielt für uns alle nahezu keine Rolle mehr. Da nehme ich mich ganz persönlich dann auch nicht aus davon.

Das Kochbuch legt den Fokus dann sehr viel mehr auf saisonale vegan Gerichte und gliedert sich dahingehend dann in die vier Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter auf.

Insgesamt präsentieren die beiden Autoren 100 schmackhafte Rezepte für die kochlöffelschwingenden Kreativen zuhause.

Die Rezepte gefallen mir persönlich sehr gut. Einerseits gelingen die Gerichte echt easy und man braucht auch nicht irgendwelche exotischen Zutaten in homöopathischen Mengen. Dies kommt mir dann persönlich sehr entgegen, da ich ganz gerne ehrliche Gerichte ohne viel Chichi zubereite und auch meinen Gästen anbieten möchte.

Der geforderte Zeitaufwand für die Gerichte hält sich auch echt in Grenzen, so dass auch Berufstätige nach der Arbeit noch genügend Zeit haben ein leckeres Gericht zu zaubern und nicht zur Conveniencevariante greifen müssen.

Bereits jetzt freue ich mich auf die noch kommenden Jahreszeiten Frühling und Sommer. Die entsprechenden Seiten mit den ausgewählten Rezepten sind bereits bei mir im Buch mit einem Post-it dezent markiert.

Insgesamt ein tolles Kochbuch mit schmackhaften veganen Rezeptideen.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 27.11.2021

Ein Kochbuch nicht nur für Gamingnerds!

PietSmiet kocht. Die besten Gerichte der Show
0

Der heilige Gral oder "nur" ein weiteres Kochbuch?!

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, zwischen heiligem Gral und "nur" einem weiteren Kochbuch.

Das sehr beliebte Youtubeformat "PietSmiet ...

Der heilige Gral oder "nur" ein weiteres Kochbuch?!

Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen, zwischen heiligem Gral und "nur" einem weiteren Kochbuch.

Das sehr beliebte Youtubeformat "PietSmiet kocht" ist jetzt auch endlich in Buchform erhältlich. Dort präsentieren die bekannten Gesichter von PietSmiet die beliebtesten Gerichte sowie ihre jeweiligen Lieblingsessen.

Wer jetzt denkt "Viele Köche verderben den Brei!" ist schief gewickelt. Das Kochbuch ist durchweg gelungen. Vom Klassiker Kohlrouladen bis hin zu Rehragout bleibt kein Gast hungrig am Tisch sitzen.

Ein wie ich finde sehr ausgewogenes und ehrliches Kochbuch ohne viel Chichi.
Egal ob Kochazubi oder Meisterkoch, mit den Rezepten und den Tipps sollte jeder ein leckeres Gericht zaubern können.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 27.11.2021

Wenn Pasta und Amore sich zu leidenschaftlichen Gerichten vereinen

Die Geschichte der Pasta in zehn Gerichten
0

Viele von uns können wohl auf eine gutes Pastagericht nicht ganz verzichten. Wer kennt aber die Ursprünge und die Hintergründe von den beliebtesten Pastagerichten dieser Welt?

Ich persönlich ehrlich gesagt ...

Viele von uns können wohl auf eine gutes Pastagericht nicht ganz verzichten. Wer kennt aber die Ursprünge und die Hintergründe von den beliebtesten Pastagerichten dieser Welt?

Ich persönlich ehrlich gesagt nicht. Für mich muss die Pasta nur lecker schmecken. Das genügt mir dann bis dato meistens schon.

Der Autor Luca Cesari nimmt uns mit auf interessante und spannende Reise zu eben diesen Ursprüngen der folgenden beliebtesten Pastagerichte:

- Fettuccine Alfredo

- Amatriciana, Carbonara

- Gnocchi

- Tortellini alla bolognese

- Ragù alla napoletana

- Ragù alla bolognese

- Lasagne

- Pesto alla genovese

- Spaghetti al pomodoro

Wer der mediterranen Küche fröhnt wird Gefallen an diesem Pastabuch haben. Damit das ganze Thema nicht allzu trocken ist werden die beschreibenden Texte immer wieder um einige leckere Rezepte ergänzt.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 17.11.2021

Vegane Menüs zaubern wie aus 1001 Nacht!

Orient trifft vegan - Köstlichkeiten der orientalischen Küche (Veganes Kochbuch)
0

Mehr Abwechslung in der heimischen Küche mit köstlichen orientalischen veganen Gerichten!

Eines gleich vorweg, ich bin kein Hardcoreveganer sondern esse alles was mir und meinem Goscherl gerne schmeckt ...

Mehr Abwechslung in der heimischen Küche mit köstlichen orientalischen veganen Gerichten!

Eines gleich vorweg, ich bin kein Hardcoreveganer sondern esse alles was mir und meinem Goscherl gerne schmeckt - der klassische Allesfresser also.

Hier und da entscheide ich mich mittlerweile dann allerdings bewusst für ein veganes Gericht, wenn es mir denn lecker schmeckt.

Die im Buch präsentierten Gerichte sehen bereits auf den Fotos zum Anbeißen aus und mir lief schnell das Wasser im Munde zusammen.

Mit Hilfe des Buches kann man dann ein komplett veganes orientalisches Menü zaubern - ganz ohne Aladin und die Wunderlampe.

Nur alleine mit den gut verfassten Rezepten sollte es so ziemlich allen gelingen das entsprechende Gericht dann nachzukochen. Das Buch vereint angefangen von Vorspeisen und Beilagen, vielfältige Hauptgerichte wie auch Desserts und Getränke. Das Kapitel "Kindheitsessen" hat mich überrascht und voll abgeholt.

Das Buch gibt mir neue Kochideen an die Hand - abseits der sonst üblichen heimischen Küche.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
Veröffentlicht am 17.11.2021

Ho ho ho - Die Weihnachts- und Adventszeit wird mit diesem Buch noch leckerer als sonst

Weihnachten mit Christina
0

Ja is denn schon Weihnachten?

Ja wieso auch nicht. Werft die Backöfen an, den Mixer und die Rührschüsseln aus den Schränken geräumt und dann kann das große Weihnachtsbacken auch bereits beginnen.

Die ...

Ja is denn schon Weihnachten?

Ja wieso auch nicht. Werft die Backöfen an, den Mixer und die Rührschüsseln aus den Schränken geräumt und dann kann das große Weihnachtsbacken auch bereits beginnen.

Die passenden Rezepte liefert dieses sorgfältig erarbeitete Buch. Danke an Christina Bauer dafür. Die Plätzchenrezepte stehen sicherlich im Vordergrund. Vom Klassiker bis zu neuen Kreationen sollte hier jeder nach seinem Gusto einige Rezepte zum Nachbacken finden. Für mich ist die Auswahl der Sorten sehr ausgewogen.

Wer nicht las Krümelmonster geboren wurde, dem schmecken dann vielleicht eher die Weihnachtsbrote, Gebäcke & Kuchen. Abschließend offeriert das Buch dann pfiffige Geschenkideen, die man nicht um die Ecke kaufen kann - der allseits beliebte Geschenkgutschein hat somit ausgedient.

Eingangs des Buches führt Christina den interessierten Leser dann in die Geheimnisse bestimmter weihnachtlicher Grundteige (Mürbteig, Lebkuchenteig, Spritzgebäckteig) sowie verschiedenen Füllungen, Cremes und Glasuren ein.

Einige Geheimnisse, wenn mal ein Missgeschick in der Küche beim Keksebacken geschieht, verrät die Autorin auch noch dem Leser. Tipps zum Plätzchen backen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Nach meiner Meinung sollten sowohl blutige Anfänger mit zwei linken Händen wie auch Profis mit dem Buch und den enthaltenen Rezepten gut zurecht kommen.

Neben dem Plätzchen backen weiht uns Christina dann auch noch ins Adventskranz binden ein. Wieso kaufen, wenn man den auch leicht selbst machen kann?

Insgesamt ein für mich gelungenes Werk, dass bereits im Advent sehr viel Spaß macht und auf das Fest der Feste dann einstimmt.

Soooooo lecker war Weihnachten noch nie!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung