Profilbild von Honigmond

Honigmond

Lesejury Star
offline

Honigmond ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Honigmond über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.07.2020

Wundervolle Mutmachgeschichte

Kleiner Löwe, großer Mut
0

Zum Klappentext:
Tobe ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne, spitze Löwenzähne und drei starke Löwenbeine. Ein Bein hat Tobe nämlich verloren. Trotzdem will er weiterhin ...

Zum Klappentext:
Tobe ist ein ganz gewöhnlicher kleiner Löwe. Er hat eine blonde Löwenmähne, spitze Löwenzähne und drei starke Löwenbeine. Ein Bein hat Tobe nämlich verloren. Trotzdem will er weiterhin all die Dinge machen, die Löwenkinder so lieben: um die Wette brüllen, Fangen spielen und Wasserbomben machen. Doch seine Freunde behandeln ihn plötzlich ganz anders. Also beschließt er, allen zu beweisen, dass er immer noch ein mutiger kleiner Löwe ist. Gemeinsam mit seinem besten Freund macht er sich auf den Weg, um den höchsten Berg zu erklimmen ...

Mein Leseeindruck:
Ich habe das Buch zusammen mit meinem Sohn gelesen und es hat uns ausgesprochen gut gefallen. Der kleine Löwe Tobe ist ein kleiner niedlicher Löwe, der es nicht ganz leicht im Leben hat. Er hat eine kleine Behinderung und wird dadurch von den anderen Tieren plötzlich anders behandelt. Doch der kleine Löwe ist stark und will es allen beweisen. Das Buch ist so herzallerliebst gestaltet und die Geschichte so wundervoll geschrieben, dass man den Mut des kleinen Löwen regelrecht spüren kann und dies überträgt sich auch auf die Kinder beim lesen. Meinem Sohn hat diese wundervolle Mutmachgeschichte sehr gut gefallen und er hat danach schon fast davon geschwärmt.

Mein Fazit:
Eine wunderbare Vorlesegeschichte, die in die heutige Zeit wunderbar reinpasst wo es oftmals um Ausgrenzung und Mobbing geht, nur weil es heute einfach viel zu oberflächlich zugeht. Dafür vergebe ich sehr gerne 5 Sterne und eine glasklare Leseempfehlung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 05.07.2020

Interessant

DISRUPT-HER
0

Zum Klappentext:
Miki Agrawal, erfolgreiche Unternehmerin, Erfinderin und Gründerin mehrerer Sozialunternehmen, räumt mit weit verbreiteten gesellschaftlichen Annahmen, wie Frau zu sein hat, auf. In 13 ...

Zum Klappentext:
Miki Agrawal, erfolgreiche Unternehmerin, Erfinderin und Gründerin mehrerer Sozialunternehmen, räumt mit weit verbreiteten gesellschaftlichen Annahmen, wie Frau zu sein hat, auf. In 13 wichtigen Lebensbereichen motiviert sie die Frau konsequent ihren eigenen Weg zu gehen und sich von Zwängen zu befreien. Ob Karriere, Konsum, der Umgang mit Geld oder die Einstellung zum Leben: Nicht die Vorgaben der Gesellschaft dürfen das Leben bestimmen, sondern die eigenen Überzeugungen und kreativen Ideen. Ein Manifest für die moderne Frau, das inspiriert, positive Schritte auf der persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Ebene zu unternehmen.

Mein Leseeindruck:
Der Klappentext hatte mich sehr neugierig gemacht und ich war sehr gespannt, was mich erwarten würde. Mit ihrem Buch ist der Autorin ein wunderbarer Ratgeber für die Frau gelungen, die sich und ihr Leben in die richtige Richtung lenken möchte. Viele interessante Tipps, die zu mehr Selbstbewusstsein verhelfgen oder aber, um Probleme besser zu meistern, sich mehr zuzutrauen und auf das eigene Innere zu hören, anstatt sich nur an der Allgemeinheit zu orientieren. Abgerundet wird alles durch einen wunderbaren Schreibstil.

Mein Fazit:
Ein wunderbarer Ratgeber für die Frau, die mehr aus sich und ihrem Leben machen möchte.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 03.07.2020

Yoga-Kräuter-Kombination

Kräuter Yoga
0

Zum Klappentext:
Mit dieser ganzheitlichen Hausapotheke zeigt Birgit Feliz Carrasco, wie körperliche und mentale Alltagsbeschwerden mit der Praxis von Yoga und naturheilkundigem Kräuterwissen gemindert ...

Zum Klappentext:
Mit dieser ganzheitlichen Hausapotheke zeigt Birgit Feliz Carrasco, wie körperliche und mentale Alltagsbeschwerden mit der Praxis von Yoga und naturheilkundigem Kräuterwissen gemindert und heilsam behandelt werden können. Sie empfiehlt Heilkräuter mit entsprechenden Rezepten sowie sanfte Yogapraxis als praktische Anwendungen gegen verbreitete Krankheiten wie Kopfschmerzen, Blasenentzündung oder Husten. Die renommierte Autorin und Heilpraktikerin zielt stets darauf ab, Kopf, Herz und Seele wieder miteinander zu verbinden, um jeden Tag im Leben bewusster und liebevoller zu gestalten.

Mein Leseeindruck:
Als erstes möchte ich das wundervolle Cover erwähnen, was wundervoll zum Buchinhalt passt. Das Buch selbst ist gut in verschiedene Kapitel unterteilt, welche sich mit Krankheits- bzw. Unwohlerscheinungen wie Magenprobleme, Ohrenschmerzen sowie Menstruationsbeschwerden und mehr befassen. Dort findet man gezielte Yogaübungen, aber auch die verschiedensten Heilkräuterempfehlungen der Autorin. Ebenso passende Kräuterrezpte sind vorhanden. Besonders lobend möchte ich hervorheben, dass mir die gezeichneten Übungen und die guten Beschreibungen zu den einzelnen Yogaübungen sehr gut gefallen haben. Aber auch die einzelnen Zitate von Hippokrates, Paracelius & Co. sind einfach gut ausgewählt und passen super zum Buchinhalt. Der Schreibstil ist flüssig und sehr gut formuliert.

Mein Fazit:
Ein tolles Kräuterbuch kombiniert mit auswählten Yogaübungen zu einzelnen gesundheitlichen Problemen sowie passenden Rezepten zu den einzelnen Kräutermittelchen. Für meinen Geschmack sehr gut gelungen und ein Buch, was ich wohl noch öfter in die Hand nehmen werde. Hierfür gibt es von mir eine glasklare Empfehlung sowie 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Pro Age Yoga

Pro Age Yoga
0

Zum Klappentext:
In einer Zeit des demographischen Wandels, in dem es immer mehr ältere Menschen in Mitteleuropa geben wird, brauchen wir ein neues Bild von uns selbst. Denn wir sind es, die älter werden. ...

Zum Klappentext:
In einer Zeit des demographischen Wandels, in dem es immer mehr ältere Menschen in Mitteleuropa geben wird, brauchen wir ein neues Bild von uns selbst. Denn wir sind es, die älter werden. Pro Age Yoga beleuchtet Körper und Geist von verschiedenen Blickwinkeln aus. Von praktischen Tipps über wissenschaftliche Erkenntnisse bis hin zu Yogastellungen bietet es einen breiten Zugang zur äußeren und inneren Haltung – „Pro Age“ statt „Anti Age“. Wenn wir bei uns selbst anfangen, beeinflussen wir andere und setzen eine Kettenreaktion in Gang. Indem wir uns vernetzen, austauschen und uns gegenseitig dabei unterstützen, die zu sein, die wir sein wollen, bringen wir Veränderung und positive Kraft in unser unmittelbares Umfeld und von da aus in die Welt.

Mein Leseeindruck:
In großer Erwartung an das Buch, welches den Titel "Pro Age Yoga" trägt, habe ich das Buch gelesen. Es ist zwar wunderschön aufgemacht und mit tollen Bildern versehen, aber meinen Erwartungen aufgrund des Titels konnte es nicht standhalten. Yoga ist für mich kein Neuland, aber aus Erfahrung weiß ich, dass man nicht jede Übung ausführen kann und schon mal gar nicht, wenn man im Alter schon die ein oder andere Einschränkung hat. Da kann die auf den Bildern so leicht aussehende Übungen schon mehr als beschwerlich, wenn nicht sogar unerreichbar sein. Schade auch, dass man keine Schwierigkeitsstufen finden kann, nach denen man sich rantasten könnte. Daher bin ich schon etwas enttäuscht und hätte mehr erwartet.

Mein Fazit.
Schön aufgemachtes Buch mit vielen tollen Übungen, jedoch ohne Schwierigkeitsgrade und ohne Eingang auf bereits vorhandene gesundheitliche Einschränkungen. Daher nur 3 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 15.06.2020

Erkältungen natürlich behandeln

Kräuter bei Erkältung
0

Zum Klappentext:
Husten, Schnupfen, Heiserkeit – eines ist es ganz sicher: Erkältungen gehen immer wieder um! Gut, wenn man dann Mittel kennt, die helfen können mit den lästigen Symptomen besser umzugehen. ...

Zum Klappentext:
Husten, Schnupfen, Heiserkeit – eines ist es ganz sicher: Erkältungen gehen immer wieder um! Gut, wenn man dann Mittel kennt, die helfen können mit den lästigen Symptomen besser umzugehen. Sich mit Kräuteranwendungen Linderung zu verschaffen ist ganz einfach. Dieses Büchlein stellt die richtigen Kräuter vor und erklärt praxisnah und kompakt, was zu tun ist, wenn man sich auf natürliche Weise selbst helfen will.

Mein Leseeindruck:
Ich war sehr gespannt, was mich bei diesem Buch alles erwarten würde und wollte es auch lesen, um endlich auch Alternativen bei Erkältungen zu bekommen. Ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch enthält viele interessante Erklärungen zu verschiedenen Kräuter und ihren Wirkungsweisen, aber auch detaillierte Anwendungsmöglichkeiten bei Erkältungssymptomen. Einige Dinge habe ich sogar schon ausprobiert und bin begeistert.

Mein Fazit:
Ein toller Ratgeber zum Thema Erkältungen und Naturheilkunde. Sollte man gelesen haben, wenn man Alternativen zur Schulmedizin sucht. Ich vergebe hierfür 5 Sterne.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere