Profilbild von KallistoMorgenstern

KallistoMorgenstern

Lesejury Star
offline

KallistoMorgenstern ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit KallistoMorgenstern über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 08.07.2020

Was verbirgt Donna?

Iron Witch - Das Mädchen mit den magischen Tattoos
0

Das Buch, " Iron Witch- Das Mädchen mit den magischen Tattoos", von der Autorin Karen Mahoney, handelt von Donna. Sie ist durch ihre besonderen Merkmale eine Außenseiterin, denn niemand darf ihr Geheimnis ...

Das Buch, " Iron Witch- Das Mädchen mit den magischen Tattoos", von der Autorin Karen Mahoney, handelt von Donna. Sie ist durch ihre besonderen Merkmale eine Außenseiterin, denn niemand darf ihr Geheimnis kennen. Nur ihr bester Freund Navin steht ihr näher. Dieser hinterfragt jedoch auch nicht ihren Kleidungsstil. Eines Tages lernt sie Alexander kennen und es entwickeln sich Gefühle zwischen den Beiden. Haben sie vielleicht mehr Gemeinsam als es auf den ersten Blick scheint? Und wie wird sich Donna entscheiden als Navin entführt wird?

Das Buch ist in Kapiteln unterteilt. Der Schreibstil ist in der Erzählperspektive und Tagebucheinträge in der Ich-Perspektive aus Donnas Sicht geschrieben.

Mein Fazit:

Mir verliefen einige Handlungsschritte etwas zu schnell. Leider wurde mir zu oft erwähnt, dass Donna ein Freak ist .Ich empfand ihre Art manchmal als sehr zickig und sarkastisch. Damit konnte ich schwer umgehen, da sie sich selbst als Außenseiterin bezeichnet. Der erste Teil endet offen und es bleiben Fragen unbeantwortet. Mal schauen wie der zweite Teil der Reihe weiter geht.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 04.07.2020

Eine Mischung aus Roman und Ratgeber

The Modern Break-Up
0


Das Buch, " The Modern Break Up- warum Liebe f*cking kompliziert ist", von dem Autor Daniel Chidiac, handelt von Amelia.

Amelia hat seit ihrer letzten Beziehung kein Glück mit Männern. Als sie mit ihrer ...


Das Buch, " The Modern Break Up- warum Liebe f*cking kompliziert ist", von dem Autor Daniel Chidiac, handelt von Amelia.

Amelia hat seit ihrer letzten Beziehung kein Glück mit Männern. Als sie mit ihrer Freundin in New York ist trifft sie auf Nick. Zwischen den Beiden funkt es, doch tauschen sie sich über ihre Dating- Erfahrungen und Erwartungen an die Liebe aus. Wird sie nach ihren Urlaub Nick wiedersehen und ist er vielleicht der Richtige?

Das Buch ist in der Ich- Perspektive aus Amelias und Nicks Sichtweise geschrieben. Ebenso fließen Textnachrichten und Erzählungen von Amelias Freunden und Bekannten in die Story mit ein.

Mein Fazit:

Das Buch beinhaltet eine leichte Schreibweise. Der Inhalt ist jedoch manchmal nicht so einfach zu verfolgen. Das Buch hat für mich als Sachbuch und Ratgeber zu wenig Informationen. Für einen Roman gibt es zu wenig direkte Handlung und die Charaktere sind zu weit gefächert. Teilweise fand ich die Story nicht fortlaufend, da andere Personen über die vermeidlichen Gründe zu Amelias gescheiterter Beziehung zu Jay berichten. Die Aussage des Buches, dass man sich selbst Lieben muss um geliebt zu werden und das verschiedene Menschen eine Situation unterschiedlich einschätzen gefällt mir sehr gut. Leider ist es dennoch in der heutigen Gesellschaft nicht so einfach etwas ernsthaftes aufzubauen und jemanden mit den gleichen Wunsch zu treffen. Das Ende der Story bleibt ebenfalls relativ offen. Mir fehlt etwas der rote Faden. Die Story konnte mich daher nicht so ganz überzeugen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 02.07.2020

Vom Buch was anderes erwartet

Lovecoach
0

Das Buch, " Love Coach", von der Autorin Sophie Andresky, handelt von den Freundinnen Karla, Tilda, Fine und Mieze.

Sie suchen nach dem richtigen Partner und wollen vor allem Sex. Karla ist sowas wie ...

Das Buch, " Love Coach", von der Autorin Sophie Andresky, handelt von den Freundinnen Karla, Tilda, Fine und Mieze.

Sie suchen nach dem richtigen Partner und wollen vor allem Sex. Karla ist sowas wie eine Liebeskummerberaterin. Sie kann jedoch ihre eigene Enttäuschung in Sachen Liebe nicht so einfach wegstecken. Ihr langjähriger Freund Mattis hat sie von heute auf morgen ohne erkennbaren Grund verlassen. Hinzukommt, dass sie als Beraterin in einer erotischen Fernsehshow agieren soll. Karla beschließt die Tipps, welche sie ihren Klienten gibt selbst in die Tat umzusetzen. Wird Theorie und Praxis funktionieren?

Fine arbeitet als Influencerin an verschiedenen und sehr außergewöhnlichen Fotostrecken. Ihr Gebiet ist Telefonsex, doch ihr fehlt etwas im Leben. Kann sie sich einer anderen Person real hingeben und lieben?

Mietze ist eine Küchenfee und backt für ihr Leben gern. Sie und ihre Freundin Noemi haben eine unterschiedliche Vorstellung ihrer Beziehung. Wird Liebe ausreichen?

Die Vierte im Bunde ist Tilda. Sie lebt mit weiteren Personen in einem Bauernhaus. Sie bewirtschaften Felder und leben größtenteils Keusch und spiritual. Doch Tilda lebt ihre Neigungen heimlich aus. Kann sie der Gemeinde treu bleiben?

Das Buch ist in Kapiteln unterteilt. Diese beginnen mit einer Überschrift, welche Tipps aus der Lovecoach - App enthält. Die Handlung ist in der Erzählperspektive und in Chatverläufen geschrieben.

Mein Fazit:

Ich kam sehr schwer in die Handlung hinein. Die Haupthandlung wechselt zwischen den Geschichten der vier Frauen ab. Es gibt für mich persönlich jedoch wenig Handlung. Die erotischen Szenen überwiegen. Diese waren für mich zum Teil sehr skurril und die erotischen Begriffen wirkten auf mich eher abtörnend. Daher waren mir die Charaktere wenig greifbar und ich konnte zu ihnen schwer eine Beziehung aufbauen. Ich fand auch das die Überschriften mit dem Inhalt der Kapitel nicht immer übereinstimmend waren. Ich habe hier aufgrund des Klapptextes eine schöne Liebesstory mit Humor erwartet, sowie den einen und anderen Love Coach Tipp. Aus dem Buch nimmt man leider nur mit, dass Sex der große Mittelpunkt ist.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.06.2020

Im Bann der Sünde

Sünde in Schwarz | Erotischer SM-Roman
0

Das Buch, " Sünde in schwarz", von der Autorin Angelique Corse, ist im Blue Panther Books Verlag erschienen.
Das Buch handelt von dem Millionärssohn Chris. Als er auf Melissa trifft ändert sich sein Verhalten ...

Das Buch, " Sünde in schwarz", von der Autorin Angelique Corse, ist im Blue Panther Books Verlag erschienen.
Das Buch handelt von dem Millionärssohn Chris. Als er auf Melissa trifft ändert sich sein Verhalten im Bezug auf Frauen in seinem Leben drastisch. Diese zeigt ihm anfangs jedoch die kalte Schulter. Hinzu kommt, dass sie ein sehr inniges Verhältnis zu ihrem Bruder hat und ihr Vater sie beide brutal behandelt.
Werden Melissa und ihr Bruder den Fängen des Vaters entkommen können und wird Chris sein Ziel erreichen?

Das Buch ist in der Erzählperspektive geschrieben.

Mein Fazit:

Die Autorin schafft Spannung und gut ausgearbeitete Charaktere und Szenen. Es gibt sehr viele explizite erotische Szenen. Teilweise fand ich die Handlung schon etwas hart, vor allem im Bezug auf Melissa Vater. Das Ende kommt unverhofft. Die Story geht jedoch in dem Buch " Teuflische Versuchung - Blaues Inferno" weiter.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.06.2020

Ein Single Daddy zum Verlieben

Irresistible - Ein Single-Daddy zum Verlieben
0

Das Buch, "Irresistible - Ein Single Daddy zum Verlieben", von der Autorin Lex Martin, ist der zweite Teil der Reihe.

Die Bände kann man unabhängig voneinander lesen.
Dieser Teil handelt im Vordergrund ...

Das Buch, "Irresistible - Ein Single Daddy zum Verlieben", von der Autorin Lex Martin, ist der zweite Teil der Reihe.

Die Bände kann man unabhängig voneinander lesen.
Dieser Teil handelt im Vordergrund von Ethan und Tori.
Ethan ist alleinerziehender Vater. Als seine Mutter ihn für eine unbestimmte Zeit bei der Betreuung seiner beiden Kinder nicht mehr helfen kann und er wegen seiner Arbeit auf der Farm zu wenig Zeit für Mila und Cody aufbringen kann, muss ein Kindermädchen her. Tori ist von ihrem Ex- Freund schwer verletzt worden und hat einige unüberlegte Dinge in der Vergangenheit gemacht. Auch ihr familiäres Verhältnis ist nicht das Beste. Nur zu ihrer Schwester hat sie ein sehr gutes Verhältnis. Als sie beim Vorstellungsgespräch auf Ethan trifft, läuft dieses alles andere als gut. Die Anziehung ist jedoch gleich spürbar. Da Tori von Seiten ihrer Schwester und deren Mann Brady, welcher Ethans guter Freund ist Empfehlungen bekommt, hat sie den Job auf Probe. Wie werden die Kinder sie mögen und was wird sich zwischen Ethan und Tori entwickeln?

Der Schreibstil ist in der Ich- Perspektive aus Ethans und Toris Sichtweise geschrieben. Das Buch beginnt mit einem Prolog und endet mit einem Epilog. Das restliche Buch ist in Kapiteln unterteilt. Die Story enthält explizierte erotische Stellen.

Mein Fazit:

Das Buch enthält eine süße Story. Die Charaktere sind sehr gut beschrieben. Sehr schön finde ich es, dass man Brady und Toris Schwester Katherine aus dem ersten Teil der Reihe wiedertrifft und deren Geschichte neben Toris und Ethans Geschichte weiter verfolgen kann. Auch dieser Teil gefiel mir sehr gut. Dennoch finde ich, dass Teil 1 mehr Facetten und Spannungsbögen hatte. Dennoch gefiel mir auch hier die Entwicklung der Charaktere sehr. Auch Mila und Cody habe ich ins Herz geschlossen. Ich würde mich jetzt noch über einen dritten Teil mit Logan freuen, da ich auf weiteres von Ethans Bruder neugierig bin.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere