Platzhalter für Profilbild

KathaG

Lesejury-Mitglied
offline

KathaG ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit KathaG über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 23.07.2018

Jung und Willensstark

Eine unbeugsame Braut
0

Iljana, ein junges Mädchen von einem Gutshof wird durch einen unglaublich blöden Zufall aus ihrem bisherigen Leben herausgerissen und gerät in eine völlig andere Welt. Rauhe Sitten, aber auch mehr Liebe ...

Iljana, ein junges Mädchen von einem Gutshof wird durch einen unglaublich blöden Zufall aus ihrem bisherigen Leben herausgerissen und gerät in eine völlig andere Welt. Rauhe Sitten, aber auch mehr Liebe erwarten sie... und sie lässt sich auf das Abenteuer ein. Auch die schrecklichen Geschichten über ihren Mann, mit dem sie zwangsverheiratet wurde, hat sie zwar im Hinterkopf, aber sie bildet sich doch ihre eigene Meinung und betrachtet auch die andere Seite.
ein Buch über eine mutige junge Frau in einer Zeit, zu der die Meinung einer Frau nicht unbedingt wichtig war. Sie hat sich durchgesetzt und behauptet und am Schluß doch noch die verdiente Liebe gefunden. Auch Markus hat am Schluß erkannt wie gut ihm seine Frau tut und sich die Liebe endlich eingestanden.
Das Buch ist wunderbar geschrieben, es fällt einem furchtbar schwer an den vorgegebenen Stellen wirklich nicht weiterzulesen. Simone Ahrensted schreibt sehr mitreissend, bildlich und gefühlvoll. Die Charaktere sind wunderbar beschrieben. Man kann schon ahnen wie es für den anderen wirkt und würde manchmal so gerne eingreifen....Ein wunderbares Buch!!!

  • Cover
  • Gefühl
  • Charaktere
  • Atmosphäre
  • Handlung
Veröffentlicht am 27.04.2018

Der Liebe hinterher

Das Zedernhaus
0

Vicoria ist eine junge, mutige Frau die Anfang 1900 lebt und nicht so wirklich in die normale Rolle einer damaligen Frau passen will. Auch in Ihrer Familie eckt sie damit sehr oft an.

Ihr Butler Hopkins ...

Vicoria ist eine junge, mutige Frau die Anfang 1900 lebt und nicht so wirklich in die normale Rolle einer damaligen Frau passen will. Auch in Ihrer Familie eckt sie damit sehr oft an.

Ihr Butler Hopkins steht jedoch immer an ihrer Seite.

Auch als Victoria ihrem Verlobten Jeremy, der während der Hochzeitsvorbereitungen nach Indien reisen musste, nachreisen möchte da sie schon länger keine Nachricht mehr von Jeremy erhalten hat ist Hopkins an ihrer Seite.
Gemeinsam machen Sie sich auf eine nicht ganz ungefährliche Reise.

Das Cover des Buches hat mich sehr angesprochen (leider wähle ich meine Bücher auch meist anhand von dem Cover aus). Ebenso gefällt mir der Schreibstil von Pauline Peters. Man hatte oft den Eindruck, man ist selbst mitten im geschehen. Meist habe ich den vorgegebenen Abschnitt an einem Tag gelesen, da ich oft zu neugierig war wie es im nächsten Kapitel dann weitergeht.

An der Stelle des Buches, als Victoria Jeremy in Indien wiedergefunden hatte war etwas zu plötzlich.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen. Mittlerweile habe ich auch den zweiten Teil gelesen.
Und der dritte wird bald folgen.

Oftmals beschäftigen mich Romanfiguren auch noch ein paar Tage nachdem ich mit dem Buch fertig bin und ich lese dann erstmal ein Sachbuch da ich nicht gleich mit dem nächsten Roman beginnen kann.

So geht es mir auch mit Victoria. Wie es bei ihr jetzt wohl weitergeht?
Wird sie glücklich mit Jeremy? Wird die Verbindung zu ihrer Familie jemals besser? Wo führt sie ihr weiterer Weg hin?

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Ich hoffe es werden noch viele folgen!

  • Cover
  • Charaktere
  • Geschichte
  • Authentizität
  • Athmosphäre