Profilbild von Lese_Lust

Lese_Lust

Lesejury-Mitglied
offline

Lese_Lust ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lese_Lust über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 17.06.2019

Eine junge Frau, die um ihr Glück kämpft

Lady Annes Geheimnis
1

Wie der Titel „Lady Annes Geheimnis“ schon sagt, geht es in dem Buch um ein Geheimnis von Lady Anne Baynes (zunächst Miss Anne Baynes), welches sie unter allem Umständen geheim halten muss. Trotz vieler ...

Wie der Titel „Lady Annes Geheimnis“ schon sagt, geht es in dem Buch um ein Geheimnis von Lady Anne Baynes (zunächst Miss Anne Baynes), welches sie unter allem Umständen geheim halten muss. Trotz vieler Gefahren begibt Lady Anne sich auf die Suche nach ihrem unehelichen Sohn und erlebt dabei viele Abenteuer. Sie hat mehr Feinde als Freunde und spielt ein gefährliches Spiel, denn besonders König Georg Ludwig, an dessen Hof sie angestellt ist, darf nichts von ihren geheimen Missionen und den Personen, mit denen sie sich trifft, erfahren, denn der Vater von Annes Kind gehört zu den Gegnern Georg Ludwigs…

Das Buch verspricht von Anfang an viel Spannung, wobei ein deutlicher Spannungsbogen zu bemerken ist. Im Laufe des Buches habe ich mich immer mehr in Anne hineinversetzen können und mitgefiebert. Deshalb habe ich ihre Verbündeten ins Herz geschlossen, wohingegen ich ihre Feinde unsympathisch fand. Die meisten Figuren waren authentisch dargestellt, auch wenn ich fand, dass einige Passagen zu schnell abgehandelt wurden und die Charaktere der Personen, sowie der Lesespaß, ein wenig darunter gelitten haben. Anne hat eine starke Persönlichkeit, die sich im Laufe des Romans weiter entwickelt. In Situationen, wo andere längst aufgegeben haben, fängt sie erst so richtig an. Jedoch fehlte mir eine solche Charakterbeschreibung einiger anderer Charaktere, weshalb ich mich mit diesen nicht immer richtig identifizieren konnte.

Sowohl das Thema des Buches, als auch das Cover, haben mich direkt angesprochen und trugen zum Lesespaß bei. Auch der Schreibstil der Autorin ist gut lesbar und ansprechend, wobei einzelne Kapitel zwischenzeitlich trotzdem etwas langatmig waren.

Alles in allem habe ich eine sehr unterhaltsame Geschichte gelesen, weshalb ich das Buch an Fans von historischen Romanen, die sowohl Spannung, als auch ein Happy End gerne haben, weiter empfehle. Es gefällt mir immer sehr, wenn alle Handlungsstränge zu Ende erzählt werden, was auch diesem Buch ein befriedigendes Ende beschert, auch wenn ich die einzelnen Ergebnisse nicht alle nachvollziehen konnte.