Profilbild von Leseratte-Alex

Leseratte-Alex

Lesejury-Mitglied
offline

Leseratte-Alex ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Leseratte-Alex über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 21.02.2022

Rezension zu PERFECT DAY

Perfect Day
0

Für mich als riesen großer Romy Hausmann Fan war es eine große Freude und auch Ehre, den neuen Thriller "PERFECT DAY" @vorablesen zu dürfen und meine Erwartungen waren hoch, sehr hoch!!!
Und ich wurde ...

Für mich als riesen großer Romy Hausmann Fan war es eine große Freude und auch Ehre, den neuen Thriller "PERFECT DAY" @vorablesen zu dürfen und meine Erwartungen waren hoch, sehr hoch!!!
Und ich wurde nicht enttäuscht!! Romy Hausmann hat mich sofort wieder ab der ersten Seite gepackt und ans Buch gefesselt. Ich habe so sehr mit der Hauptprotagonistin Ann gelitten, gehofft, gebetet und gerätselt. Ann versucht mit allen Mitteln und Wegen die Unschuld ihres geliebten Vaters zu beweisen, der für die grausamen Morde an 10 kleinen Mädchen Schuld sein soll. Doch das kann nicht sein, nicht Ann's liebevoller und toleranter Vater! Oder war er es doch??
Der Schreibstil ist flüssig und man fliegt förmlich durch die Seiten und baut schnell einen Bezug zu den Protagonisten auf. Es war ein neues Leseerlebnis, da es keine Kapitel gibt und es doch strukturiert aufgebaut ist!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Rezension zu Wer Das Feuer Entfacht

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen
0

Es war mein erstes Buch von der Autorin und wohl auch erstmal das letzte! 🙈🤷‍♀️
Der Schreibstil ist flüssig und es liest sich gut
Auch der Plot ist nicht schlecht: Daniel lebt auf einem Hausboot und wird ...

Es war mein erstes Buch von der Autorin und wohl auch erstmal das letzte! 🙈🤷‍♀️
Der Schreibstil ist flüssig und es liest sich gut
Auch der Plot ist nicht schlecht: Daniel lebt auf einem Hausboot und wird eines morgens von seiner Nachbarin Miriam erstochen aufgefunden. Und dann beginnt die Aufklärung der Verstrickungen. Ich fand die Charaktere sehr flach und alle samt total unsympathisch. Es kommt keine Spannung auf, sondern man kämpft sich durch lang gezogene und langweilige Kapitel. Alles in allem fand ich die Story sehr vorhersehbar und und das Ende war echt abgedroschen.
Es ist ein guter Krimi, aber für mich eher weit weg von einem Thriller. Gebe ich eine Leseempfehlung 🤔🤔🤷‍♀️🤷‍♀️ , tja und
2,5/⭐⭐⭐⭐⭐

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Rezension zu Bittersüße Kirschen

Bittersüße Kirschen
0

Ich bin begeistert!! BITTERSÜßE KIRSCHEN ist ein wirklich sehr spannender und interessanter Thriller, der ein oft totgeschwiegenes Verbrechen thematisiert, das in der ganzen Welt in Untergrund agiert. ...

Ich bin begeistert!! BITTERSÜßE KIRSCHEN ist ein wirklich sehr spannender und interessanter Thriller, der ein oft totgeschwiegenes Verbrechen thematisiert, das in der ganzen Welt in Untergrund agiert. Ich finde es mutig und wirklich sehr gut gelungen und umgesetzt von der Autorin. Zu den Protagonisten baut man schnell eine Verbindung auf. Ina ist eine sympathische, wenn auch leicht manipulierbare Frau, die von ihrem Ex betrogen wurde. Dann lernt sie Ramon kennen und ist ihm total verfallen. Ramon ist Ermittler und soll die ungeklärten Vermisstenfälle im Ort klären und treibt dabei seine ganz eigenen Spiele. Ich fand ihn vom ersten Moment an unsympathisch und einen richtigen Macho. Sein Verhalten und die Hintergründe seines Handelns finde ich absolut krank und egoistisch!
Ich kann diesen Thriller absolut weiterempfehlen und gebe dafür auch absolut verdiente
5/⭐⭐⭐⭐⭐!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Rezension zu Zwischen Scherben

Zwischen Scherben
0

Wir begleiten in diesem fantastischen Roman David, der von seiner Familie im jungen Alter im Stich gelassen wurde und sich als 15-jähriger Teenager obdachlos durchs Leben schlägt und mit allen Mitteln ...

Wir begleiten in diesem fantastischen Roman David, der von seiner Familie im jungen Alter im Stich gelassen wurde und sich als 15-jähriger Teenager obdachlos durchs Leben schlägt und mit allen Mitteln seine Fassade eines intakten und geordneten Lebens versucht aufrecht zu erhalten. Dann tritt Finja in sein Leben und sie lässt ihn nicht fallen oder gar im Stich! Doch schaft David es, seine Fassade ein zu reißen und endlich wieder Vertrauen zu fassen??
Der Schreibstil ist toll, man fliegt förmlich durchs Buch und leidet und kämpft regelrecht mit David, zu dem man schnell ei e Verbindung aufbauen kann.
Von mir gibt es dafür eine ausdrückliche Leseempfehlung und von Herzen absolut verdiente 5+/♥️♥️♥️♥️♥️ !!

EIN PERSÖNLICHER NACHTRAG:
Dieses wunderbare Buch hat mich auf eine Reise in meine eigene Vergangenheit geschickt!
Einige hier wissen ja schon, das ich in Berlin als Sozialarbeiterin tätig bin und mit obdachlosen und/oder suchtkranken Teenagern arbeite und versuche, die Kids wieder zurück ins Leben zu holen.
Natürlich gibt es eine Geschichte, wie ich zu diesem Beruf gekommen bin und auch auf die Gefahr hin, das meine Followerzahl jetzt einbricht - Ja, auch ich war fast 2 Jahre obdachlos und schwer Abhängig! Dies geschah nach dem Tod meiner erstgeborenen Tochter und kurz darauf der krankheitsbedingte Tod meines damaligen Mannes! Auch ich habe schon einmal alles verloren und auch mich verloren und allein schafft es niemand. Auch ich hatte Hilfe und bin wieder zurück im Leben!
Doch die eine oder andere Scherbe bleibt immer zurück!!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 19.02.2022

Rezension von Tiefschwarze Schuld

Tiefschwarze Schuld
0

Mit TIEFSCHWARZE SCHULD ist den Autor ein wirklich packender, knallharter und zackiger Thriller gelungen, der mich ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen hat und mich nicht mehr los gelassen hat. Ich ...

Mit TIEFSCHWARZE SCHULD ist den Autor ein wirklich packender, knallharter und zackiger Thriller gelungen, der mich ab der ersten Seite in seinen Bann gezogen hat und mich nicht mehr los gelassen hat. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen!! Es geht in dem Buch wirklich sehr zackig zur Sache und sprintet von einen Kapitel zum nächsten und erlebt immer wieder neue Erkenntnisse und Wendungen. Zur der Hauptprotagonistin, Corinna Dupon baut man schnell eine Verbindung auf und wird schnell in den Sog ihres turbulenten Lebens gezogen.
Es ist der Auftakt der Corinna Dupon Reihe und ich freue mich schon auf weitere knackige Thriller mit ihr!!
Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und verdiente
5/⭐⭐⭐⭐⭐ !!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere