Profilbild von Lorixx

Lorixx

Lesejury Profi
offline

Lorixx ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Lorixx über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 26.09.2021

Familienerinnerungen

Wellenflug
0

Die Autorin Constaneze Neumann nimmt ihre Leser mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, eine Reise zu ihren Vorfahren.

In einem Teil des Buches geht es um Anna Reichenheim, der Tochter eines ...

Die Autorin Constaneze Neumann nimmt ihre Leser mit auf eine spannende Reise in die Vergangenheit, eine Reise zu ihren Vorfahren.

In einem Teil des Buches geht es um Anna Reichenheim, der Tochter eines jüdischen Tuchhändlers. Wohlhabend lebt sie mit ihren Kindern in Berlin.
Im anderen Teil geht es um ihre Schwiegertochter Marie. Diese kommt aus ärmlichen Verhältnissen und ist das Gegenteil von Anna.

Der fiktive Familienroman, eingebettet in Erinnerungen und Recherchen der Autorin ist sehr interessant. Gute hundert Jahre zeigen, wie sich die Welt verändert hat und Weltwirtschaftskrise, Kriege, Nachkriegsdeutschland die Menschen geprägt hat. Liebe und Leid, Glanz und Schattenseiten, faszinierend geschrieben fühlt man sich als stiller Beobachter.

Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, die aber die Liebe zum selben Mann verbindet. Zwei starke und mutige Frauen, die für ihre Familie kämpften.

Eine wunderbares Buch!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 26.09.2021

Schuld und Sühne

Ritchie Girl
0

Bei diesem Buch hat mich der Klappentext sofort angesprochen.
Die Thematik, die Kriegsverbrecher zu entlarven und zu verurteilen finde ich sehr interessant.
Leider wird ja immer mit zweierlei Maß gemessen ...

Bei diesem Buch hat mich der Klappentext sofort angesprochen.
Die Thematik, die Kriegsverbrecher zu entlarven und zu verurteilen finde ich sehr interessant.
Leider wird ja immer mit zweierlei Maß gemessen und die Siegermächte sahen oft auch nur ihren Vorteil. Vielen ehemaligen Nazis wurden weiße Westen verpasst, um sie so in bedeutende Positionen zu schieben. Was man braucht, wird nicht vernichtet, scheint hier die Devise zu sein.

Auch die Heldin dieses Roman hat eine Vergangenheit, die in Verbindung mit Deutschland steht. Sie macht eine entscheidende Entwicklung durch, findet zu sich selbt und erkennt, wie dasSystem funktoniert.

Den vielen Informationen, die der Autor hier streut, hätte ein bisschen mehr Hintergrundwissen gut getan. Dann wäre es perfekt gewesen.
Viele Schicksale werden hier beleuchtet und zeigen den Schmerz des Krieges. Umso schlimmer mutet es an, dass viele ihrer gerechten Strafe entgangen sind.

Ein gutes Buch, dass auch durch seine äußere Gestaltung beeindruckt! Fiktion wird mit vielen Fakten gemischt und entstanden ist eine Geschichte, die man so schnell nicht vergisst.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 23.09.2021

München mit allen Sinnen erleben

Labyrinth München
0

Dieser Reiseführer ist etwas ganz Besonderes!

Es hat sich zufällig ergeben, dass ich spontan Urlaub in München gemacht habe und da konnte ich das neue Buch gleich ausprobieren.

30 besondere Touren quer ...

Dieser Reiseführer ist etwas ganz Besonderes!

Es hat sich zufällig ergeben, dass ich spontan Urlaub in München gemacht habe und da konnte ich das neue Buch gleich ausprobieren.

30 besondere Touren quer durch München und die nähere Umgebung. Trips ins und um das Zentrum der bayerischen Hauptstadt herum, über Seitenwege, durch grüne Oasen und ins nahe Umland.

Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Egal ob man lieber Sehenswürdigkeiten besucht, Altes oder Kunst, Modernes oder Sportliches sehen möchte. Gemütliche Ausflüge zu Fuss oder einfach ab in die Natur, zu entdecken gibt es überall sehr viel. Kulinarische Highlights oder Stradtgeschichte, entscheiden Sie selbst, wie sie ihre Zeit in München verbringen wollen.

Das Buch enthält viele Fotos, Karten zur Orientierung, Veranstaltungskalender, Insidertipps, Reisetipps, Planungshilfen, Öffnungszeiten und die passenden Internetadressen für die Sehenswürdigkeiten.

Mit diesem Reiseführer wird ihr Aufenthalt zu einem Highlight!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 16.09.2021

Mehr als eine Reise

Flucht nach Patagonien
0

Dieses Buch ist mehr als nur eine Reise nach Patagonien!

Es fängt den Zauber von Kunst ebenso ein, wie den Geist der damaligen Zeit. Getrieben von der Angst vor dem Nationalsozialismus nimmt Eugenia Errázuriz, ...

Dieses Buch ist mehr als nur eine Reise nach Patagonien!

Es fängt den Zauber von Kunst ebenso ein, wie den Geist der damaligen Zeit. Getrieben von der Angst vor dem Nationalsozialismus nimmt Eugenia Errázuriz, die einflussreichste Kunstmäzenin der Pariser Moderne, den jüdischen Innenarchitekten Jean-Michel Frank Frank mit auf ihre Fahrt. Sie lädt ihn ein, ihr Hotel in den Anden mitzugestalten. So kommt er erstmal raus aus Europa.

Aber diese Reise endet nicht dort, sie geht viel weiter.
Hier treffen zwei Geschichten aufeinander, die zusammen eine Einheit bilden. Die Autorin lässt ihre Leser tief in das Leben der damaligen Zeit eintauchen, in die Kunstszene und die Architektur.

Spannend erzählt mit wunderbaren, realen Protagonisten fühlt man sich davongetragen in eine andere Zeit, an ferne Orte. Hier wurden Fiktion und echte Geschichte gekonnt gemixt!

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 14.09.2021

Worte die berühren

Für immer und ein Wort
0

Eine gefundene Letterbox verändert das Leben zweier Menschen grundlegend, lässt sie einen anderen Blick auf die Welt werfen und wirbelt ihre Gefühle mächtig durcheinander.

Annie, frisch geschieden, eine ...

Eine gefundene Letterbox verändert das Leben zweier Menschen grundlegend, lässt sie einen anderen Blick auf die Welt werfen und wirbelt ihre Gefühle mächtig durcheinander.

Annie, frisch geschieden, eine kleine Träumerin und manchmal unverständlich handelnd.
Jack ist ein in sich gekehrter Mensch, einer der nie wirklich gelernt, sich anderen zu öffnen. Schon als Kind hat er sich diese Eigenschaft antrainiert, seine Gefühle zu verbergen, nichts persönliches mit anderen zu teilen.
Es ist schön, zu sehen, wie er sich langsam entfaltet. Mehr und mehr von sich preisgibt und Annie in sein Leben lässt. Sie ist sein Sonnenstrahl, der seine Welt heller macht.

Zwei tolle Protagonisten, liebevoll charakterisiert und in Szene gesetzt. Es macht wirklich Freude, die beiden kennenzulernen und mitzuerleben, wie sie sich annähern. Eine große Rolle spielen hierbei Briefe, Tagebucheintragungen und Nachrichten. Worte können so viel mehr sein, als bloße Begriffe. Sie können verzaubern und Herzen öffnen!

Aufgeteilt ist die Geschichte in vier große Teile. Erzählt wird erst über Annie, dann über Jack, Annie & Jack und das Ende. Dadurch lernt man beide intensiv kennen und verstehen. Die Gestaltung des Buches ist schön. Der Einband ist liebevoll gestaltet, leicht und warm. Am Ende des Buches gibt es ein paar Seiten für eigene Notizen und Gedanken.

  • Einzelne Kategorien
  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere