Profilbild von Sakura-Osaka

Sakura-Osaka

Lesejury-Mitglied
offline

Sakura-Osaka ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Sakura-Osaka über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 18.02.2018

AGE OF TRINITY - der Beginn einer neuen Ära

Age of Trinity - Silbernes Schweigen
1 0

Age of Trinity - Silbernes Schweigen von Nalini Singh
Patricia Woitynek (Übersetzer)


Mit Age of Trinity - Silbernes Schweigen startet Nalini Singh grandios in die 2. Staffel ihrer Psy Changeling-Reihe. ...

Age of Trinity - Silbernes Schweigen von Nalini Singh
Patricia Woitynek (Übersetzer)


Mit Age of Trinity - Silbernes Schweigen startet Nalini Singh grandios in die 2. Staffel ihrer Psy Changeling-Reihe. Wieder geht es hier um Mediale, Gestaltwandler und Menschen. In diesem Band sind die Hauptakteure Valentin Nikolaev, Alpha der StoneWater-Bären und Silver Mercant, Assistentin von Kaleb Krychek und Chefin des Krisenmanagement des Dreierbündnisses.
Valentin ist von der starken und selbstständigen Frau faszniert und fühlt sich zu ihr hingezogen. Der Alpha möchte sie, als gleichberechtigte Partnerin an seiner Seite haben, weshalb er Silver umwirbt. Trotz mehrfacher Abfuhren bleibt Valentin auf eine charmante Art und Weise hartnäckig. Auf Grund eines Mordanschlages auf Silver, findet diese Unterschlupf bei den Stone Water-Bären.



Nalini gelingt es, mit ihrem Schreibstil den Charakteren und Orten Leben einzuhauchen. Sie entführt uns nach Russland und durch russische Kosenamen von Valentin für Silver wird dies in der Geschichte unterstrichen. Sie beschreibt anschaulich das Psy Changeling Universum, so dass man schnell in diese Welt eintauchen kann. Am besten hat mir hier der große Saal von der Stone Water-Bärenhöhle gefallen.
Nalini Singh hat die Charaktere sehr schön detailliert herausgearbeitet, so dass man sich in die Protagonisten gut hineinversetzen und mitfiebern konnte. Auch tauchen hier kurz alte Protagonisten auf.
Durch Intrigen, diverse Attentate und natürlich das Werben von Valtenin um Silver verleiht diesem Buch etliche Hochs und Tiefs. Nalini schafft es einige Spannungsbögen einzubauen und endet mit einem Cliffhänger.
Auch das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es passt auch exzellent zu der 1. Staffel. Mit der Bild- und Farbwahl verbreitet es eine abenteuerliche, spannende und erotische Atmosphäre.

Fazit:

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich wieder restlos begeistert von dieser Serie bin. Auch mit diesem Buch beweist Nalini Singh ihre Qualität als Top-Autorin. Die Geschichte ist spannend geschrieben und ein neuer Gestaltwandler-Clan wird näher beleuchtet. Auch die Vergangenheit der Mercants ist interessant.
Durch ihren flüssigen und detailverliebten Schreibstil, fand mein Lesespaß kein Abbruch! Ich hoffe, dass es so schnell wie möglich weitergeht. Denn den Cliffhänger am Schluss, finde ich persönlich echt fies! ;)
Insgesamt vergebe ich 5 Sterne.

P.s. Vielen lieben Dank, an die Lese-Jury, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich hoffe, dass diese Rezension euren in Ordnung ist! (seid bitte gnädig es ist meine 1.)