Profilbild von Seelentor

Seelentor

Lesejury-Mitglied
offline

Seelentor ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Seelentor über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 03.05.2021

Gefühlvoller und liebenswerter Roman

More than Love – Was dein Blick mir sagt
1

More than Love – Was dein Blick mir sagt von Nicole Knoblauch

Im Rahmen der Leserunde hatte ich die Möglichkeit den Roman vorab lesen zu dürfen und nachdem ich durch die Leseprobe einen ersten Eindruck ...

More than Love – Was dein Blick mir sagt von Nicole Knoblauch

Im Rahmen der Leserunde hatte ich die Möglichkeit den Roman vorab lesen zu dürfen und nachdem ich durch die Leseprobe einen ersten Eindruck bekommen konnte, wollte ich unbedingt wissen, was hinter der Geschichte von Mia, Josh und Ben steckt. 
Warum hat Mia Ben vor dem Altar stehen lassen und was ist in jener Nacht passiert, als alles zwischen Mia und Josh zerbrach...? 
Ich habe nicht mit einer so tiefgründigen und nachhaltigen Geschichte gerechnet, in der es um so viel mehr geht und bei der ich am Ende nachdenklich zurückblieb. 
Es geht um Mia, Josh und Ben, die sich seit ihrer Kindheit kennen und seit je her Freunde waren, die füreinander durch dick und dünn gingen. 
Als sich die Gefühle zwischen Mia und Josh verändern und die beiden ein Paar werden, spürt man, dass sich auch die Dynamik in der Freundschaft der 3 änderte. 
Die Geschichte wird zeitlich auf zwei Ebenen erzählt - Vergangenheit und Gegenwart - außerdem aus beiden Perspektiven, so dass man ein Bild über die Geschehnisse bekommt. 
Drogen- und Alkoholsucht, verloren gegangenes Vertrauen und bittere Enttäuschungen spielen eine zentrale Rolle und damit spricht Nicole Knoblauch ein Thema an, welches in unserer Gesellschaft gern im Schubladendenken versteckt wird.
Die Charaktere fand ich sehr sympathisch, auch wenn ich (für mich) manche Entscheidungen der Protagonisten nicht nachvollziehen konnte. 
Neben der Sucht-Thematik, die sehr gut transportiert ist, werden auch andere Themen wie Homosexualität und Outing zur Sprache gebracht, welche in der Beziehung der drei eine Rolle spielt. 
Was mir sehr gut gefiel, ist die Idee mit der Alpakafarm, die für mich wie eine Verbindung aus Vergangenheit und Gegenwart fungiert. 

Durch den Ort und die liebenswerten Tiere haben Mia und Josh immer einen Platz, in der Zeit für sie keine Rolle spielt. Die Farm brachte der Geschichte eine erfrischende Briese und das Ende... aber das solltet Ihr selbst lesen 👍🏼

Mit einem Zitat von Josh möchte ich abschließen und Euch die Geschichte als klare Leseempfehlung ans Herz legen... 

"... Sie ist der einzige Mensch, der es schafft, mein Herz in einer Sekunde zu brechen, es dann wieder zusammenzusetzen und zum Überlaufen zu bringen..." 

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl