Platzhalter für Profilbild

Tabitabs

Lesejury-Mitglied
offline

Tabitabs ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Tabitabs über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 05.02.2021

Dieses Buch hält genau das was es verspricht!!!!

Werewolves of Rebellion - Im Bann der Wölfe
0

Es ist düster, spannend, sexy und geheimnisvoll.

In dem Buch Werewolves of Rebellion - im Bann der wölfe geht es um die Autorin Bernadette Kelly welche nach neuem Material für ihr neues Buch sucht. Dafür ...

Es ist düster, spannend, sexy und geheimnisvoll.

In dem Buch Werewolves of Rebellion - im Bann der wölfe geht es um die Autorin Bernadette Kelly welche nach neuem Material für ihr neues Buch sucht. Dafür reist sie in die Appalachen und ihr weg führt sie dort nach mehreren Ereignissen direkt Frank in die Arme. Sie ist sofort hin und weg. Sie fühlt sich regelrecht magisch angezogen von ihm. Doch sie ahnt noch gar nicht was diese Begegnung für ihr Leben noch bedeuten wird. Sowohl für Frank, für sie selber und für ihre neuen Freunde die wie eine Familie für sie werden. (Bernadette lernt in diesem Buch wie wichtig Freunde sind und dass man immer zu einem selber stehen sollte.

Ich kann gar nicht in Worte fassen wie sehr und vor allem wie schnell mich dieses Buch überzeugt hat. Es ist mitfühlend, fesselnd und vor allem spannend. Dieses Buch hat mich so gepackt. Ich konnte es nicht mehr weglegen und musste es einfach zu Ende lesen. Auch wenn danach die Trauer darüber kam nicht weiterlesen zu können. Ich hatte das Gefühl alles was Bernadette, Frank, Luella, Beastmann usw. erlebt haben, miterlebt zu haben. Ich konnte mit ihnen lachen weinen und mit Fibern. Ich konnte mich in die Gefühle der Figuren so hineinversetzen. Das hat das ganze zu einem noch größeren Spaß gemacht beim Lesen.

Mir hat besonders gefallen das die Perspektiven der Sichtweisen der Protagonisten immer wieder gewechselt haben, da man dadurch die Entscheidungen von beiden sehr gut nachvollziehen konnte. Man hatte dadurch regelrecht das Gefühl bei Gesprächen wirklich dabei zu sein. Da man die meisten Gefühle der Figuren kannte.

Mir waren fast alle Figur (außer ein paar Ausnahmen) sympathisch. Luella mit ihrer Hilfsbereitschaft die immer für einen da ist und einfach alles geregelt bekommt. Bernadette die es immer allen recht machen und keinen zur Last fallen möchte. Sie hilft wo sie nur kann und hat für jeden ein offenes Ohr, mal ganz abgesehen davon wie schnell sie sich in eine große Gruppe von Menschen einfügen kann. Frank hat einen ausgeprägten Beschützer Instinkt; für ihn steht die Familie über allem; er kümmert sich um alles und ist, wenn man Hilfe braucht sofort zur Stelle. Und das waren nur ein paar Punkte weshalb sie mir ans Herz gewachsen sind und von dem was sie alle ausmacht.

Die Umsetzung des Buches ist definitiv gelungen, auch wenn ich mir natürlich gewünscht hätte das das Buch noch länger ist😊. Der Schreibstil ist toll, er ist sehr fließend und er macht das Buch so schön lesbar, dass man es einfach weg lesen kann.

Zusammenfassend kann ich nur sagen das das Buch für jeden etwas ist, der gerne mal eine Nacht durchliest (weil es so spannend ist), der Fantasy mit einer grandiosen Lovestory, einem Hauch von Magie und einer menge Spannung liebt.

  • Handlung
  • Erzählstil
  • Charaktere
  • Cover
  • Gefühl