Profilbild von Trendy-Sandy112

Trendy-Sandy112

Lesejury-Mitglied
offline

Trendy-Sandy112 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit Trendy-Sandy112 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 19.02.2018

Gibt es ein Licht am Ende des "Totenwegs"?

Totenweg
3

"Sie kennt den Mörder und schweigt. Bis die Vergangenheit sie einholt..."
- So beginnt der Klappentext von Romy Fölcks erstem Fall für Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn.

Ein Krimi voller überraschender ...

"Sie kennt den Mörder und schweigt. Bis die Vergangenheit sie einholt..."
- So beginnt der Klappentext von Romy Fölcks erstem Fall für Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn.

Ein Krimi voller überraschender Wendungen und unglaublichen Geschehnissen. Die sympathische junge Polizistin Frida Paulsen muss aufgrund von Ungereimtheiten und Problemen ihrer Familie zurück in ihre Heimat in die Elbmarsch. Mehr oder weniger durch Zufall holt sie dort ihre Vergangenheit ein und sie muss sich mit ihrer Kindheit und Jugendzeit auseinandersetzen. Kann sie ihren ehemaligen Freunden wirklich trauen?! Und inwiefern hat ihr Vater etwas damit zu tun? Bjarne Haverkorn, der Ermittler in diesem Fall, wird erneut auf Frida aufmerksam, kommt aber zuerst nicht an sie heran. Welches dunkle Geheimnis hat Frida und was weiß sie, was Haverkorn gerne wissen würde?

Eins kann man hier versprechen, der Krimi bleibt tatsächlich bis zum Schluss spannend. Der angenehme Schreibstil von Romy Fölck sorgt dafür, dass man den Kriminalroman ungerne aus der Hand legt. Und nun heißt es abwarten, wie es weitergeht mit dem neuen Ermittlerduo Frida Paulsen und Bjarne Haverkorn.

Für Freunde von Kriminalromanen mit sympathischen Charakteren und unglaublichen Wendungen ein absolutes Muss!!