Profilbild von _anabxlle_

_anabxlle_

Lesejury-Mitglied
offline

_anabxlle_ ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit _anabxlle_ über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 30.01.2019

Beautiful but Cold

Cold Princess
0 0

1. Zeige keine Gefühle
2. Erlaube dir keinerlei Schwäche
3. Töte alles, was eine Bedrohung darstellt.
4. Verliebe dich niemals.
- Saphiras Regeln


Obwohl dass Buch "Cold Princess" heißt, ist es das genaue ...

1. Zeige keine Gefühle
2. Erlaube dir keinerlei Schwäche
3. Töte alles, was eine Bedrohung darstellt.
4. Verliebe dich niemals.
- Saphiras Regeln


Obwohl dass Buch "Cold Princess" heißt, ist es das genaue Gegenteil von kalt. Heiße Spannung, heiße Gefühle, heiße Szenen.
Es ist mein erstes Buch im Genre Dark Romance und hat mich total davon überzeugt.

Beginnen wir mal mit dem Cover: Es ist recht schlicht gehalten und die Farben der Schriftzüge sind blass. Es passt auf seine ganz eigene Weise zum Namen und löst so das Bedürfnis aus, das Buch lesen zu wollen.

Zu der Schreibweise: Ich finde es einfach toll, dass Vanessa Sangue aus zwei, manchmal sogar drei, Sichtweisen schreibt. Man bekommt so einen viel besseren Einblick auf die Charaktere und Gefühle. Gerade, dass die Sichtweise auch manchmal mitten im Kapitel wechselt, finde ich unfassbar interessant.

Der Inhalt: Ich persönlich liebe ja die Kombination aus Action und Romanze und das wurde in dem Buch wirklich gut umgesetzt. Die gesamte Story erinnert etwas an Romeo und Julia, jedoch wesentlich moderner und spannender. Man kommt schnell in die Geschichte rein und weiß nicht, mit was man rechnen muss, was das Ganze noch viel spannender macht. Gerade die letzten Seiten haben mich unglaublich gefesselt und deshalb habe ich mich auch so über den Cliffhänger am Ende geärgert, denn leider habe ich den zweiten Teil noch nicht.

Die Charaktere: Es gibt viele Charaktere, allesamt wirklich interessant. Man lernt nach und nach die Beweggründe und Hintergrundgeschichten kennen und sieht auch, wie sich einzelne Figuren über das Buch hinweg entwickeln - alles voran natürlich Madox und Saphira. Ich freue mich richtig, zu erfahren, was im zweiten Teil noch alles ans Licht kommt und wie es mit den einzelnen Figuren weiter geht.

Fazit: Ich empfehle das Buch auf jeden Fall allen, die in die Dark Romance einsteigen wollen und Action lieben. Es ist eines der Bücher, dass ich auch gleich nochmal lesen würde, um noch Details zu entdecken oder Sachen besser zu verstehen, was mir beim ersten mal lesen vielleicht verwehrt blieb. Den zweiten Teil werde ich auf jeden Fall lesen!