Platzhalter für Profilbild

baba14

Lesejury-Mitglied
offline

baba14 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit baba14 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 25.07.2018

Zu viele Einzelstränge

Nichts ist verziehen
0

Mich hat zunächst einmal der Ort der Handlung angesprochen eine richtige schwedische Stuga.
Allerdings war es mir gleich zu Anfang zu verwirrend zu viele Personen mit jeweils einer eigenen Geschichte ...

Mich hat zunächst einmal der Ort der Handlung angesprochen eine richtige schwedische Stuga.
Allerdings war es mir gleich zu Anfang zu verwirrend zu viele Personen mit jeweils einer eigenen Geschichte und Nebenhandlung. Z.T. vorrausgesetzt, dass man die Vorgängerbücher kennt.
Ab und an tauchen Personen oder Tatsachen auf, die man nicht zuordnen kann.


Mir sind die Nebenhandlungen der einzelnen Personen zu viel, das eigentliche Gesche, die Morde beim Klassentreffen gerät in den Hintergrund.

Ich hatte oft Schwierigkeiten im Handlungsstrang zu bleiben, mag sein dass es an meiner Lesart in kleinen Abschnitten liegt.

Das Ende war dann ni
cht ganz so überraschend obwohl ich auf eine andere Person getippt hätte.

Ich vermute, man sollte die Bücher in der richtigen Reihenfolge lesen und ist dann mit dem Leben der Hauptpersonen besser vertraut, so dass man sich auf die eigentliche Handlung konzentrieren kann..

Aus Neugier werde ich bestimmt den 1. Band von N.Schulmann lesen ich bin gespannt.

  • Cover
  • Spannung
  • Figuren
  • Atmosphäre
  • Erzählstil