Platzhalter für Profilbild

lucie15

Lesejury-Mitglied
offline

lucie15 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit lucie15 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 10.01.2020

Auf den Spuren von Thorn und »letzten Wahrheit«

Die Spiegelreisende
1

"Das Gedächtnis von Babel" ist der dritte Band der Reihe
"Die Spiegelreisende" von Christelle Dabos.
Klappentext : Fast drei Jahre sind vergangen, seit Ophelia Thorn das letzte Mal gesehen hat. Nachdem ...

"Das Gedächtnis von Babel" ist der dritte Band der Reihe
"Die Spiegelreisende" von Christelle Dabos.
Klappentext : Fast drei Jahre sind vergangen, seit Ophelia Thorn das letzte Mal gesehen hat. Nachdem er verschwunden ist, musste sie wieder nach Anima zurückkehren. Um Thorn zu finden und mehr über Gott herauszufinden, reist sie zur Arche Babel. Dort angekommen, hat sie mit den strikten Regeln der roboterähnlichen Bewohner und deren Welt zu kämpfen. Sie schleicht sich in eine Schule ein, wo sie schnell zu einer der wenigen »Auserwählten« wird. Als in dem Secretarium der Arche eine Zensorin umkommt, die noch kurz vor ihrem Tod Werke eines Kinderbuchautors verbrannt hatte, wird Ophelia klar, dass sie selbst schon tief verstrickt ist in die tödliche Geschichte.
In Babel, wo Menschen mechanisch absurden Gesetzen folgen, muss sich Ophelia durch ein immer bedrohlicheres Geflecht an Lügen kämpfen – und kommt auf der Suche nach Thorn der »letzten Wahrheit« gefährlich nah.
Das Cover hat eine ähnlichkeit mit den anderen Bänden. Man erkennt sofort das die Bücher zu einer Reihe gehören.
Christelle Dabos hat ein so faszinierendes Fantasy-Universum erschaffen, dass auch der dritte Band der Reihe zu einem Lesevergnügen wird. Die Geschichte entwickelt sich weiter. Ich fieberte die ganze Zeit bei der Suche nach Thorn mit Ophelia mit. Die tapfere und etwas tolpatchige Heldin gerät von einem Abenteuer in das Nächste. Auch in diesem Teil gab es viele neue Informationen über die Welt der Archen. Es wird weiterhin nicht alles verraten, es kommen nur noch mehr neue Details dazu. Ich habe das Gefühl, dass es noch so viel mehr kommt, und möglicherweise einiges noch offen bleibt, dass man im vierten Buch unmöglich alles beantworten kann.
Der Autorin ist es gelungen ein sehr spannendes Buch zu schreiben. Die Fortsetzung einer unglaublichen Geschichte voller Intrigen und Geheimnissen. Das Buch ist sehr detailreich und spannend, mit einem besonderen Schreibstil. Für diese Geschichte soll man sich die Zeit nehmen. Eine Lese-Empfehlung für alle Fantasy-Fans. Ich freue mich auf die Vortsetzung.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 08.01.2020

One Pot Pasta von Angelika Iliies

One Pot Pasta
0

Ich finde diese kleine GU-Ratgeber sehr praktisch. One Pot Pasta bedeutet das die Nudeln und alle andere Zutaten und die Soße in einem Topf gekocht werden. Weniger Abwasch und schnelle Zubereitung, weil ...

Ich finde diese kleine GU-Ratgeber sehr praktisch. One Pot Pasta bedeutet das die Nudeln und alle andere Zutaten und die Soße in einem Topf gekocht werden. Weniger Abwasch und schnelle Zubereitung, weil alles zusammen gekocht wird. Das Kochbuch ist sehr übersichtlich. Zu jedem Rezept gibt es Tipps und Step-by-Step-Fotos. Eine Kalorienangabe und Zubereitungszeit sind auch dabei. Die Rezepte sind mal mexikanisch, mal asiatisch, mal mediterran und mal heimelig. Es gibt vegetarische Gerichte, mal mit Fisch und Meeresfrüchten und natürlich auch mit Fleisch und Geflügel: Leberkäse-Nudeln, Mac and Cheese, Grüne Curry-Gemüse-Nudeln, Spaghetti mit Merguez-Würsten, Bunte Hähnchen-Nudeln oder Lachs-Fettuccine mit Radicchio. Mir gefällt der Küchenratgeber „One Pot Pasta“ sehr gut. Die Idee mit der GU App, in der man Gerichte speichern kann, finde ich auch gut.

Veröffentlicht am 05.01.2020

Brot backen von Anne-Katrin Weber

Brot backen
0

Ich finde der GU-Ratgeber sehr praktisch. Das Buch nimmt nicht viel Platz im Schrank. Das Kochbuch ist sehr übersichtlich. Es ist in die Kapitel “Einfache Brote mit Hefe”, “Sauerteigbrote” und “Brötchen ...

Ich finde der GU-Ratgeber sehr praktisch. Das Buch nimmt nicht viel Platz im Schrank. Das Kochbuch ist sehr übersichtlich. Es ist in die Kapitel “Einfache Brote mit Hefe”, “Sauerteigbrote” und “Brötchen & Süße Brote” aufgeteilt. Zu vielen Rezepten gibt es eine Anleitung, eine Zutatenliste, wie lange der Teig ruhen und backen muss und die dazu passende Bilder. Eine Kalorienangabe und Zubereitungszeit sind auch dabei.
Mehl, Wasser und wenige gute Zutaten reichen aus, um Oliven-Zupfbrot, Kartoffelbaguette, Hafer-Vollkornbrot oder Schoko-Nuss-Babka ofenkross und duftend aus dem Rohr zu zaubern. Es ist für jeden etwas dabei.
Ich finde die Idee mit den Ausklappseiten sehr gut. Dort findet man alle wichtigsten Infos und Arbeitsschritte in Bildern dargestellt. Die Idee mit der GU App, in der man Gerichte speichern kann, finde ich auch gut. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ein gute Küchenratgeber und auf jeden Fall eine Empfehlung wert. Ein tolles Buch für Menschen, die gerade mit dem Brot backen anfangen.

Veröffentlicht am 03.01.2020

Quiches von Cora Wetzstein

Quiches
0

Ich finde die GU-Ratgeber sehr praktisch. Ich habe für mich die Quiches schon for Jahren entdeckt, meine Familie liebt sie. Ich war deswegen positiv überrascht von diesem kleinen Ratgeber, da ich hier ...

Ich finde die GU-Ratgeber sehr praktisch. Ich habe für mich die Quiches schon for Jahren entdeckt, meine Familie liebt sie. Ich war deswegen positiv überrascht von diesem kleinen Ratgeber, da ich hier einiges neues über Quiches gelernt habe.
Das Kochbuch ist sehr übersichtlich. Zu jedem Rezept gibt es eine Anleitung, eine Zutatenliste und die dazu passende Bilder. Eine Kalorienangabe und Zubereitungszeit sind auch dabei.
Quiches für jeden Tag, Quiches de luxe, und Quiches in Miniformat sind in diesem Buch zu finden.
Ich finde die Idee mit den Ausklappseiten sehr gut. Dort findet man alle wichtigsten Infos und Arbeitsschritte in Bildern dargestellt. Die Idee mit der GU App, in der man Gerichte speichern kann, finde ich auch gut. Das habe ich aber noch nicht ausprobiert. Ein gute Küchenratgeber und auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

Veröffentlicht am 02.01.2020

Märchenfluch 1: Das letzte Dornröschen.

Märchenfluch, Band 1: Das letzte Dornröschen
0

Inhalt: Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist - und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen ...

Inhalt: Flora Anthea Allenstein, genannt Flo, fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie die Nachfahrin von Dornröschen ist - und dass sie einen wichtigen Auftrag erfüllen muss: Zusammen mit anderen Märchenfiguren, wie der zickigen Neva aus dem Schneewittchen-Clan, soll sie die Menschheit vor gefährlicher Magie beschützen. Keine leichte Aufgabe, denn zum einen spielen Flos Gefühle verrückt, wenn sie in der Nähe eines gewissen Märchenprinzen ist. Und zum anderen spürt sie, dass in ihr selbst eine dunkle Magie erwacht ...
Auf dieses Buch wurde ich durch den schönen bunten Cover aufmerksam. Und als ich die Leseprobe gelesen habe, wollte ich mehr über die Geschichte erfahren. Ich war sehr neugierig auf das Buch. Ich bin ein großer Fan von Fantasygeschichten, Märchen und Märchenadaptionen. Ich lese gerne Kinder und Jugendbücher. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Ich war von der ersten Seite an gefesselt und konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen.
Flora ist ein ganz normales Mädchen, dass mit ihre Mutter lebt. Eines Tages bekommt sie einen Brief, in dem steht, das sie ihr Pflichtjahre bei einer Agentur nachkommen soll. Und das, obwohl sie sich nicht beworben hat. Dort erfährt sie, das sie offenbar die letzte Nachfahrin von Dornröschen ist. Ja, genau, wie im Märchen. Zuerst ist sie sehr skeptisch. Sie lernt ein paar andere Jugendliche kennen, eine Rapunzel, eine Schneewittchen, einen Märchenprinzen. Und dann muss sie mit anderen Märchenfiguren zusammenarbeiten.
Die autorin hat einen tollen Auftakt einer Märchenadaption Reihe geschaffen. Es ist spannend, romantisch, und mit überraschenden wendungen. Ich habe dieses Buch mit viel Spaß gelesen. Es ist interessant erzählt und leicht zu lesen. Ich freue mich jetzt schon auf weitere Abenteuer. Ich wurde das Buch jedem empfehlen, der Märchen liebt und gerne spannende Geschichten liest.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere