Profilbild von mannomania

mannomania

Lesejury Profi
offline

mannomania ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit mannomania über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 22.03.2020

Die Beobachtungen von Alma Liebekind

Verkauft
0

Verkauft - Alma Liebekind ermittelt von Constanze Dennig

Zum Inhalt:
Alma Liebekind, die Psychiaterin, muß eine Nacht im Sanatorium verbringen und beobachtet, daß wahrscheinlich ein Todesfall gewisse ...

Verkauft - Alma Liebekind ermittelt von Constanze Dennig

Zum Inhalt:
Alma Liebekind, die Psychiaterin, muß eine Nacht im Sanatorium verbringen und beobachtet, daß wahrscheinlich ein Todesfall gewisse Ungereimtheiten hinterläßt. Sie will das Geheimnis lüften und ihre neugierige Mutter hilft ihr dabei. Sehr bald ergibt sich eine heiße Spur, die zu einem Flüchtlingsheim führt. Trotz verdeckter Ermittlungen, werden die Zusammenhänge immer undurchsichtiger und für Alma steigt somit die Gefahr...

Die Autorin stellt gleich zu Beginn ihrer Geschichte die Personen, die Örtlichkeiten und Schauplätze dar. Somit konnte der Leer in die nachfolgenden Kapitel die gesteigerten Spannungen bestens verfolgen und die medizinischen Fachausdrücke wurden per Fußzeile erklärt.

Fazit:
Da das Thema Ehren-Mord bei einigen Religionen ein ernstes Thema ist und wir das in Deutschland so nicht kennen, war das Buch schon interessant zu lesen.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 22.03.2020

Ab nach Feuerland

Feuerland
0

Feuerland - ein Thriller von Pascal Engman
2 MP3-CDs mit ca. 12 Stunden - eine Produktion von audiobuch, erschienen am 03.03.2020 per leicht gekürzter Lesung - das gewählte Cover ist ein Hingucker und ...

Feuerland - ein Thriller von Pascal Engman
2 MP3-CDs mit ca. 12 Stunden - eine Produktion von audiobuch, erschienen am 03.03.2020 per leicht gekürzter Lesung - das gewählte Cover ist ein Hingucker und treffend gewählt!

Zum Inhalt:
Vanessa, eine suspendierte Kommissarin, die betrunken Auto fuhr und dabei erwischt wurde...sie macht aber weiter und machte ihre Sache dann auch überraschend gut - denn, Überfall und Entführung etc. lassen sie nicht aufhören zu ermitteln - nur, wie hängt das Alles zusammen?

Fazit:
Der Beginn war schleppend, zu viele Nebenschauplätze liefen nebeneinander ab, dazu auch viele Personen, die meisten davon mir nicht wirklich sympathisch. Puh, ich hatte Probleme, dem Geschehen zwischen Schweden und Südamerika wirklich zu folgen und mich völlig darauf einzulassen...der Plot war auf jeden Fall sehr vielschichtig und emotionsgeladen!

Für mich dauerte es, bis der Plot an Fahrt aufnahm und dann die Spannung stetig anstieg, so daß ich dank der sehr versierten und angenehmen Stimme von Frank Stieren und diesen ganzen Turbulenzen mit dem Hörbuch schlußendlich verschmolz.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Traumatische Vergangenheit

Schweige still
0

Schweige Still von Michael Robotham
Ein Psychothriller mit 506 Seiten und 72 Kapiteln

Zum Inhalt:
Der Autor hat mit seinem Psychothriller "Schweige Still" eine neue Reihe gestartet. Es handelt sich um ...

Schweige Still von Michael Robotham
Ein Psychothriller mit 506 Seiten und 72 Kapiteln

Zum Inhalt:
Der Autor hat mit seinem Psychothriller "Schweige Still" eine neue Reihe gestartet. Es handelt sich um den Polizeipsychologen Cyrus Haven.
Durch einen grausamen Mord hat er als Kind seine Familie verloren und lebt jetzt im Haus seiner Großeltern. Er hat sich für den Deinst der Verbrechensbekämpfung ausbilden lassen und berät nun die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltdelikten.

Das Buch erzählt zwei Handlungsstränge.
Das Schicksal von Evies, die als Mündel im Heim lebt. Sie ist sehr intelligent, aber ohne Schulabschluß und wie sie in die Fänge des Entführers gelangte, ist ungeklärt.
Ihr Zusammentreffen mit Cyrus und der Umgang der Beiden, macht das Buch interessant.
Zum Zweiten gibt es den Mord an der 15-jährigen Jodie. Da tritt die Spannung für den Kreis der Verdächtigen und deren Motive bei den Ermittlungen deutlich hervor und Cyrus wird um Hilfe gebeten. Somit agiert er als Bindeglied zwischen beiden Mädchen. Für Cyrus Haven nicht so einfach...

Fazit:
Der Autor hat einen interessanten Thriller geschrieben. Er beweist ein großes Einfühlungsvermögen, das er seinen Lesern bestens vermitteln kann.
Daher eine unbedingte Leseempfehlung meinerseits und 5* für die Bewertung des Psychothrillers!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Die Jagd beginnt

Wolves – Die Jagd beginnt
0

Nach Mattias von Peter Zantingh
Ein Roman der besonderen Art mit 256 Seiten

Zum Inhalt:
Der Autor Peter Zantingh hat mit seinem Buch "Nach Mattias" einen Einblick in das Leben und Sterben von ganz verschiedenen ...

Nach Mattias von Peter Zantingh
Ein Roman der besonderen Art mit 256 Seiten

Zum Inhalt:
Der Autor Peter Zantingh hat mit seinem Buch "Nach Mattias" einen Einblick in das Leben und Sterben von ganz verschiedenen Menschen niedergeschrieben.
Er stellt dem Leser gleich zu Beginn Mattias vor. Ein außergewöhn licher und voller Tatendrang mit vielen Plänen versehener Mensch und, wie dessen plötzlicher Tod die Lücke bei seinen Freunden und Familienmitgliedern wehtut und, welche Nachwirkungen anhalten.
Es folgen weitere Beispiele. Deren Charaktere ebenfalls gut herausgearbeitet sind.
Alles ist und wirkt natürlich menschlich verständlich...

Meine Meinung:
Das hauptsächliche Thema dieses Buches beschäftigt sich mit dem Verlust und der Trauer, so daß der Roman zum Nachdenken anregt.
Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar.
Alles in allem ein Handbuch mit spannenden Lebensgeschichten, die mich sehr berührt haben. Hierfür gerne 5*!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere
Veröffentlicht am 25.02.2020

Ein Roman für die Ewigkeit

Nach Mattias
0

Nach Mattias von Peter Zantingh
Ein Roman der besonderen Art mit 256 Seiten

Zum Inhalt:
Der Autor Peter Zantingh hat mit seinem Buch "Nach Mattias" einen Einblick in das Leben und Sterben von ganz verschiedenen ...

Nach Mattias von Peter Zantingh
Ein Roman der besonderen Art mit 256 Seiten

Zum Inhalt:
Der Autor Peter Zantingh hat mit seinem Buch "Nach Mattias" einen Einblick in das Leben und Sterben von ganz verschiedenen Menschen niedergeschrieben.
Er stellt dem Leser gleich zu Beginn Mattias vor. Ein außergewöhn licher und voller Tatendrang mit vielen Plänen versehener Mensch und, wie dessen plötzlicher Tod die Lücke bei seinen Freunden und Familienmitgliedern wehtut und, welche Nachwirkungen anhalten.
Es folgen weitere Beispiele. Deren Charaktere ebenfalls gut herausgearbeitet sind.
Alles ist und wirkt natürlich menschlich verständlich...

Meine Meinung:
Das hauptsächliche Thema dieses Buches beschäftigt sich mit dem Verlust und der Trauer, so daß der Roman zum Nachdenken anregt.
Der Schreibstil ist flüssig und gut lesbar.
Alles in allem ein Handbuch mit spannenden Lebensgeschichten, die mich sehr berührt haben. Hierfür gerne 5*!

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere