Profilbild von myriam0610

myriam0610

Lesejury Profi
offline

myriam0610 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit myriam0610 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 02.02.2019

Hält nicht was es verspricht

Anatomie eines Skandals
1 0

Ein Politiker, der durch umwerfendes Aussehen sowie einer großen Portion Charm besticht und nicht nur eine Ehefrau an seiner Seite weiß, die bedingungslos an seine Liebe und Ehre glaubt sondern auch die ...

Ein Politiker, der durch umwerfendes Aussehen sowie einer großen Portion Charm besticht und nicht nur eine Ehefrau an seiner Seite weiß, die bedingungslos an seine Liebe und Ehre glaubt sondern auch die rückhaltlose Unterstützung des Premiers hinter sich hat. Dieses Glück wird jedoch einer Probe unterworfen, als seine Affäre zu Tage kommt und er der Vergewaltigung angeklagt wird und diese Anklage von einer Prozessanwältin geführt wird, die ein sehr persönliches Interesse an den Fall hegt.

Ein Roman eingebettet in die politischen Skandale der englischen High Society klingen sehr vielversprechend und versprechen den ein oder anderen Einblick in das Leben der oberen Zehntausends Englands. Auch die Darstellung der Prozessgegebenheiten in England sind interessant und vermitteln ein sehr unterschiedliches Bild zu dem in Deutschland bekannten Rechtssystem. Wer jedoch ein mit Spannung beladenes Werk sucht, ist hier falsch - denn bereits im ersten Drittel werden die meisten Fragestellungen zumindest andeutend aufgeklärt und während der ersten Hälfte dann verifiziert. Ab dann kann das Buch lediglich durch die Perspektivwechsel der Protagonisten überzeugen, nicht jedoch an der Story selber, die recht durchschaubar ist. Der Sprachstil der Autorin ist sehr kurzweilig und sehr einfach zu lesen.
Ich persönlich hätte mir wesentlich mehr von diesem Roman versprochen, insbesondere was den Plot und die Vielschichtigkeit angeht. Die zunächst extrem vielversprechenden Rahmenbedingungen werden leider nicht erfüllt und so bleibt zum Schluss nur die gute Idee eines Buches, welches jedoch schlussendlich nicht mit den Versprechungen mithalten kann.

Veröffentlicht am 20.04.2019

Packendes Finale der Trilogie - doch zum Glück gehts weiter ...

Selection – Der Erwählte
0 0

Was dem zweiten Band an Handlungsfortgang fehlte, macht der 3.Band wieder wett durch eine Vielzahl an abwechslungsreichen Momenten.
Und was sehr freut: Trotz eines Endes, gibt es für Fans die sich noch ...

Was dem zweiten Band an Handlungsfortgang fehlte, macht der 3.Band wieder wett durch eine Vielzahl an abwechslungsreichen Momenten.
Und was sehr freut: Trotz eines Endes, gibt es für Fans die sich noch nicht von den Protagonisten verabschieden möchten, einen Handlungsfortgang :) Wunderbar!

Veröffentlicht am 19.04.2019

Teil 2 der Selection Reihe

Selection – Die Elite
0 0

Im zweiten Buch der Reihe rückt das Verhältnis zwischen America und den beiden Männern, denen ein Teil ihres Herz gehört in den Mittelpunkt. Der Konkurrenzkampf wird härter und auch das Leben im Palast ...

Im zweiten Buch der Reihe rückt das Verhältnis zwischen America und den beiden Männern, denen ein Teil ihres Herz gehört in den Mittelpunkt. Der Konkurrenzkampf wird härter und auch das Leben im Palast nimmt immer mehr Kontur an. Gleichzeitig wächst aber auch der Druck der Rebellen und America hat somit viele Fronten, die ihre Aufmerksamkeit fordern.
Insgesamt ist der Roman weniger abwechslungsreich als der erste in meinen Augen, da er ausschließlich im Palast spielt. Auch passieren nicht so viele Ereignisse, die zu einer konkreten Wendung führen.
Dennoch gefällt mir die Liebesgeschichte(n) und ich bleibe der Reihe treu in der Hoffnung, dass der dritte Teil mehr Ereignisse hervorbringt.

Veröffentlicht am 15.04.2019

Auftakt der Selection-Reihe

Selection
0 0

Als Fan von Jugendbücher-Dystopien wie Panem wurde ich auf dir Selection-Reihe aufmerksam und bin nach dem ersten Band überaus angetan!
In einer ungerechten Welt, in der es extreme Standesunterschiede ...

Als Fan von Jugendbücher-Dystopien wie Panem wurde ich auf dir Selection-Reihe aufmerksam und bin nach dem ersten Band überaus angetan!
In einer ungerechten Welt, in der es extreme Standesunterschiede gibt, wird die Protagonisten einer einmaligen Möglichkeit zu teil: Sie wird Teil der Außerwählten, die um das Herz des Prinzen wetteifern dürfen. Doch was sagt ihr Herz eigentlich? Denn in der Heimat gibt es eine Person, für den ihr Herz schlägt, doch den sie nicht lieben darf, da zwischen ihnen Standesunterschiede stehen.
Hier kommen Romantiker definitiv auf ihre Kosten - ich werde auf jeden Fall weiterlesen mit Band Nummer 2!

Veröffentlicht am 15.04.2019

Spannende Story rund um Macht und Manipulation

Todeskleid
0 0

Karen Rose schafft hier interessante Protagonisten mit eigenen Persönlichkeiten und grauen Vergangenheiten, die sie jeweils stark beeinflusst haben. Die Geschichte besticht durch eine faszinierende Rahmenstory, ...

Karen Rose schafft hier interessante Protagonisten mit eigenen Persönlichkeiten und grauen Vergangenheiten, die sie jeweils stark beeinflusst haben. Die Geschichte besticht durch eine faszinierende Rahmenstory, macht jedoch einige Abzweigungen sodass es insgesamt einen außergewöhnlichen Handlungsstrang ergibt. Was mir besonders gut gefällt, ist der Spannungsbogen, was dieses Werk zurecht in die Kategorie „Thriller“ einordnen lässt.