Profilbild von myriam0610

myriam0610

Lesejury Star
online

myriam0610 ist Mitglied der Lesejury

Melde dich in der Lesejury an, um dich mit myriam0610 über deine Lieblingsbücher auszutauschen.

Anmelden

Meinungen aus der Lesejury

Veröffentlicht am 06.07.2020

Spannender 2.Teil der Spionin Marlene während der NS-Zeit

Marlene
0

Hinweis zuvor: Ich würde jedem raten zuvor dem Vorgänger „Honigtot“ zu lesen. Dies ist zum Verständnis zwar nicht notwendig, nimmt dem ersten Teil jedoch einen Teil der Spannung und der Roman ist viel ...

Hinweis zuvor: Ich würde jedem raten zuvor dem Vorgänger „Honigtot“ zu lesen. Dies ist zum Verständnis zwar nicht notwendig, nimmt dem ersten Teil jedoch einen Teil der Spannung und der Roman ist viel zu gut um nicht gelesen zu werden!

Der Roman setzt exakt dort an, wo Honigtot aufhört und berichtet wie es bei der Spionin Marlene weitergeht innerhalb der grausamen Nazi-Verbrechen.
Ein spannender, schockierender Roman, der eine mutige und intelligente Heldin in den Mittelpunkt stellt.
Sehr gut geschrieben, spannend und aufreibend.

Veröffentlicht am 28.06.2020

Süßer, wenn auch etwas vorhersehbarer New Adult Roman

Truly
0

Was ich an den Genre so mag? Sie sind super kurzweilig, beinhalten emotionale, romantische Geschichten, sind häufig auf Perspektive Mädchen und Junge geschrieben und machen einfach süchtig :)
Dies trifft ...

Was ich an den Genre so mag? Sie sind super kurzweilig, beinhalten emotionale, romantische Geschichten, sind häufig auf Perspektive Mädchen und Junge geschrieben und machen einfach süchtig :)
Dies trifft auch auf „Truly“ zu, bei dem man in die Personen von der ordnungsfanatischen und schüchternen Andy und dem coolen und ein vergangenes Geheimnis verbergenden Chopper eintaucht.
Empfehlenswert, einziger Kritikpunkt ist die doch sehr klare Vorhersehbarkeit der Story. Da dieser Roman der Auftakt einer Trilogie darstellt, bin ich gespannt auf Band 2 und 3.

Veröffentlicht am 23.06.2020

Spannende Geschichte mutiger Frauen zu NS-Zeiten

Honigtot
0

Selten habe ich solch ein gutes, da spannendes und realistisches Werk über die schreckliche Zeit des Nationalsozialismus gelesen.

Felicity macht sich auf die Suche nach ihren Familiengeheimnisse und ...

Selten habe ich solch ein gutes, da spannendes und realistisches Werk über die schreckliche Zeit des Nationalsozialismus gelesen.

Felicity macht sich auf die Suche nach ihren Familiengeheimnisse und wird dabei Zeuge welche heftigen Geschichten innerhalb ihrer Familie existieren...

Veröffentlicht am 10.06.2020

Einmalig, aktueller denn je, aber teilweise langatmig

Der Wal und das Ende der Welt
0

Es gibt wohl kaum eine Zeit, die passender ist, diesen Roman zur Hand zu nehmen, thematisiert dieser doch die Auswüchse einer tödlichen Grippe und ihre Auswirkungen auf ein kleines Dorf.
Kritik zuerst: ...

Es gibt wohl kaum eine Zeit, die passender ist, diesen Roman zur Hand zu nehmen, thematisiert dieser doch die Auswüchse einer tödlichen Grippe und ihre Auswirkungen auf ein kleines Dorf.
Kritik zuerst: Es gibt sehr langwierige Passagen, die insbesondere den Anfang doch etwas ermüdend machen.
Insgesamt ist der Roman jedoch sehr vielschichtig und besitzt viel Interpretations-Spielraum für die Natur des Menschens.

Veröffentlicht am 04.06.2020

Absolut lesenswert - das Schicksal dreier Frauen

Der Zopf
0

Was haben 3 Frauen gemeinsam: Die eine eine verzweifelte Mutter in Indien, die sich ein anderes Schicksal für ihre Tochter wünscht als das eigene, die andere eine Vollzeit arbeitende und gleichzeitig die ...

Was haben 3 Frauen gemeinsam: Die eine eine verzweifelte Mutter in Indien, die sich ein anderes Schicksal für ihre Tochter wünscht als das eigene, die andere eine Vollzeit arbeitende und gleichzeitig die Rolle der Mutter erfüllende Kanadierin, die die Diagnose Krebs erholt und daraufhin in der Kanzlei diskriminiert wird und die dritte eine junge Italienerin, die vor dem Scherbenhaufen des Familienunternehmens steht.
Sie alle hadern mit ihrem Schicksal und kämpfen mit allen Mitteln dagegen an.
Sehr sehr lesenswert. Zeigen die Geschichten nicht nur woran unsere Gesellschaft unbedingt arbeiten muss sondern vermittelt auch Kraft und Mut in die eigenen Fähigkeiten.

  • Cover
  • Erzählstil
  • Handlung
  • Charaktere